Caridina multidentata

Nano-Aquarium geeignet?: Yes
Benötigt Artenbecken?: Nein
  • General
  • Keeping
  • Breeding
  • Stocklist (15)
  • Share
Herkunftsland: Madagaskar, Japan, Indonesien, Taiwan

Optische Wirkung: 
  • inconspicuous

Typ: Freshwater shrimp

Phylum: Arthropoda
Subphylum: Crustacea
Class: Malacostraca
Order: Decapoda
Suborder: Pleocyemata
Familie: Atyidae
Gattung: Caridina

Beschreibung: 

Die Yamato- oder Amano-Garnele wurde im Aquarienhobby als effiziente Algenvertilgerin durch Takashi Amano bekannt gemacht, zuerst unter ihrem Synonym Caridina japonica. Mit dieser Art begann die weltweite Aquarienkarriere der Süßwassergarnelen.

Im Vergleich zu anderen Arten benötigt sie relativ eiweißreiche Nahrung, da es sonst zu Übergriffen auf Schnecken, Fische sowie andere Garnelen kommen kann.

Einige Aquarianer berichten davon, dass Amano-Garnelen bei geringem Nahrungsangebot Fraßschäden an Pflanzen verursachen. Dies kann aber auch bei ausreichender Nahrung vorkommen. Es kommt anscheinend auf den "Verhaltenstyp" der Garnelen an. Es gibt unter ihnen Pflanzenliebhaber, aber auch solche, die nie Pflanzen anrühren.

There are no reviews so far. Do you want to write the first one?