Trigonostigma heteromorpha

Keilfleckbärbling

°C
pH
mg/l
Nano-Aquarium geeignet?: Nein
Benötigt Artenbecken?: Nein
Beckenlänge: 50 - 180 cm
  • Allgemein
  • Haltung
  • Zucht
  • Bestandsliste (2)
  • Verlinken
Herkunft: Thailand, Malaysia, Singapur

Länge der Männchen: 0 - 5 cm
Länge der Weibchen: 0 - 5 cm
Geschlechtsunterschiede: 

Weibchen Keilfleck gerade


Optische Wirkung: 
  • Schwarmverhalten

Populärnamen [?]: 
  • Keilfleckbärbling
  • Keilfleckrasbora

Familie: Cyprinidae

Beschreibung: 

Der Keilfleckbärbling ist neben verschiedenen Salmler ein beliebter Schwarmfisch in Aquascapes. Es passt besonders zu rein grünen Layouts, da er sich von ihnen durch seine Farbe schön absetzt.

In der Haltung ist der Keilfleckbärbling ein genügsamer Fisch, der sich mit etwas Aufwand auch leicht vermehren lässt. An Futter nimmt er alles was der Handel anbietet. Die Fütterung von Lebendfutter kann allerdings sehr interessant sein, da der Keilfleckbärbling sehr wendig und schnell nach seiner Beute schnappen kann.

Leider wurden noch keine Erfahrungsberichte verfasst. Möchtest du den ersten schreiben?