Dario dario

Scarlet Blaubarsch

°C
pH
mg/l
Nano-Aquarium geeignet?: Nein
Benötigt Artenbecken?: Nein
Beckenlänge: 60 - 180 cm
  • Allgemein
  • Haltung
  • Zucht
  • Bestandsliste (1)
  • Verlinken

Länge der Männchen: 0 - 3 cm
Länge der Weibchen: 0 - 3 cm
Geschlechtsunterschiede: 

Männchen rot-blau gestreift

Weibchen grau


Optische Wirkung: 
  • Bildet Reviere
  • Besonders farbenfroh

Populärnamen [?]: 
  • Scarlet Blaubarsch

Familie: Badidae

Beschreibung: 

Diese Fische sind ein kleines Farbwunder und eignen sich durchaus für bepflanzte Becken.

Mit ihrer geringen Körpergrösse von ca. 3 Zentimeter sind sie auch für kleinere Becken (ab 54 Liter) geeignet.

Das Männchen ist rot blau gestreift und besitzt verlängerte Bauchflossen, die hellblau-weiss gesäumt sind. Die Weibchen sind schlicht grau gefärbt.

An die Wasserwerte stellt dieser Fisch keine besonderen Anforderungen, obwohl der natürliche Fundort weiches Wasser aufweist, toleriert er auch nach Umgewöhnung härteres Wasser.

Die Beckentemperatur kann 18 bis 25 Grad betragen, zur Zucht sollten Temperaturschwankungen vorgesehen werden.

Man kann diese Fische im Gesellschaftsbecken mit nicht zu ruppigen Arten zusammen halten. Der Dario selbst ist friedlich.

Das Männchen besetzt ein kleines Revier, oft mitten in einer Pflanze. Er wühlt und gräbt nicht, selbst feinfiedrigste Pflanzen werden nicht beschädigt. Dort findet auch die Paarung statt.

Nähert sich ein laichbereites Weibchen, wird sie sofort angebalzt und in das Revier gelockt. Diese Tiere sind Dauerlaicher. Die Eier fallen nach der Paarung einfach auf den Boden und Brutpflege wird nicht betrieben.

Am besten hält man die Tiere zu 2 Männchen und 3-5 Weibchen im 100 Liter Becken, so kommt man in den Genuss der ganzen Bandbreite des doch Barschtypischen Verhaltens.

Ich habe die Tiere mit Bienengarnelen und Perlhuhnbärblingen vergesellschaftet.

Ein Nachteil haben diese kleinen Juwelen doch: sie benötigen unbedingt Lebendfutter! Frostfutter wird nach Gewöhnung auch angenommen, aber niemals Trockenfutter!

Leider wurden noch keine Erfahrungsberichte verfasst. Möchtest du den ersten schreiben?