Corydoras pygmaeus

Zwergpanzerwels

°C
pH
mg/l
Nano-Aquarium geeignet?: Nein
Benötigt Artenbecken?: Nein
Beckenlänge: 50 - 180 cm
  • Allgemein
  • Haltung
  • Zucht
  • Bestandsliste (5)
  • Verlinken
Herkunft: Brasilien

Länge der Männchen: 0 - 3 cm
Länge der Weibchen: 0 - 4 cm

Populärnamen [?]: 
  • Zwergpanzerwels

Familie: Callichthyidae

Erfahrungsberichte

von Tim Hasenente » 21 Jul 2014 22:10

Eine sehr klein bleibende Art meine "größten" sind grade mal ~2 cm lang, es handelt sich hier um eine Welsart Die auch gerne mal Freischwimmt und reglmäßig in der mittleren und Oberen wasserschicht anzutreffen ist. Es sind Absolute Schwarmfische , mein kleinster schwarm ist 16 tiere und mein größter 33 stück. Sie bleiben immer dicht beieinander auch wenn abundzu mal eine ausbricht ist er jedoch sehr schnell wieder bei der Gruppe.

Sie fressen bei mir lieber ganz feines Flockenfutter als Tabletten, gründeln aber trotzdem gerne.

Gegenüber Größeren Fischen eher scheu und Schreckhaft ( schon bei Guppys ).

Das Weibchen ( dicker als ein Männchen ) hält das Ei zwischen den Bauchflossen haftet (meist nur eins an einer stelle) dieses an einen geeigneten Ort ( Blätter scheibe scheint eigentlich recht egal zu sein hauptsache wasserströmung), anschließend schwimmt ein oder mehrere Männchen darüber und befruchten es ( geht ziemlich schnell quasi im "vorbei Schwimmen"). Die Eier sind meißt weiß können aber auch leicht cremefarben sein, 1 mm durchmesser und sehr Klebrig.

Haltung
CO2-Verträglichkeit bis 40 mg/l
Gesamthärte 2 bis 25 °dGH
Karbonathärte 1 bis 8 °dGH
pH-Wert 6 bis 8 
Temperatur 22 bis 28 °C
Zucht
pH-Wert 6 bis 7 
Gesamthärte 3 bis 12 °dGH
Karbonathärte 4 bis 8 °dGH
Temperatur 24 bis 26 °C

Beiträge: 14
Registriert: 12 Mai 2014 18:06
Wohnort:
Bewertungen: 0 (0%)