Erfahrungsberichte von Oberregenwurm

von Oberregenwurm »

Die Lagenandra meeboldii 'rot' wächst bei mir in zwei Becken: einem doch recht schlecht beleuchteten Becken, und einem mit 0,6 Watt/L mittelstark beleuchteten Becken.

Das schwach beleuchtete Becken wird nur hin und wieder mit etwas AR Eisenvolldünger gedüngt, wobei im gut beleuchteten Becken doch eine recht ordentliche Düngung stattfindet.

Sowohl in Wuchshöhe (zur Zeit ca. 14 cm) als auch Blattform und Farbe ist in beiden Becken kein Unterschied zu erkennen, einzig die Wuchsgeschwindigkeit ist unterschiedlich.

Zu erwähnen ist evt. noch, dass die Lagenandra meeboldii 'rot' in dem besser ausgeleuchteten Becken in Soil steht, also ziemlich kontrastreich gehalten wird. Ich pflege diese Pflanze nun seit ca. einem Jahr submers, was also bestätigen dürfte, dass die Pflanze dauerhaft unter Wasser gehalten werden kann.

Vermehren lässt sie sich recht einfach durch Rhizomteilung. Alles in allem würde ich sie m.M. nach als recht einfache Pflanze deklarieren.

Mfg

André

Kultur-Parameter
Licht gering bis mittel 
Karbonathärte bis 5 °dKH
pH-Wert 6 bis 7 
Kohlendioxid (CO2) bis 30 mg/l
Nitrat (NO3-) 10 bis 30 mg/l
Phosphat (PO43-) bis 1,2 mg/l
Eisen (Fe) bis 0,1 mg/l