Post Reply
8 posts • Page 1 of 1
Postby Pandora89 » 04 Feb 2014 13:46
Hi,
ich habe ein 150cm langes Gesellschaftsbecken worin ich viel Wert auf eine üppige Bepflanzung lege. Auch mit lichthungrigen Pflanzen.
Das Becken ist oben offen damit die Pflanzen nach oben rauswachsen können, was sie teilweise auch schon tun. Nur ist eben jetzt langsam aber sicher meine Hängeleuchte im Weg die ich zwecks Lichtausbeute auch nicht höher hängen kann/will. Auch meine nach oben aus dem Wasser ragende Wurzel würde so besser zur Geltung kommen.
Nun werde ich wohl auf eine Beleuchtung mit Spots umstellen müssen.
Da frage ich mich:
1. Hqi, Halogen oder gar Led(Stromsparen?)
2. Wieviele Spots auf die Länge des Beckens verteilen (spontan dachte ich an 3?)
3. Wenn das geklärt wäre dann welche Leuchtmittel, Lampen sollte ich konkret kaufen?

Also für euch nochmal paar Eckdaten:

Länge/Volumen des Aquariums: 150cm-300Liter
Aktuelle Beleuchtung: 6x T5 35Watt 150cm (210Watt)
Co2: Ja
Möchte weiterhin Lichthungrige Pflanzen pflegen.
Abstand Leuchtmittel bis Wasseroberfläche wird später ca. 20cm betragen (an Stellen wo die Wurzel rausguckt gern auch etwas mehr). (jetzt sind es nur 8cm)
Höhe des Aquariums 40cm

Könnt ihr mir konkrete Tipps geben und helfen das umzusetzen?
Ich werde sicher für die neuen Lampen erstmal sparen müssen aber das ist es mir wert.

Lg Lucie
Pandora89
Posts: 23
Joined: 01 Feb 2012 18:13
Feedback: 0 (0%)
Postby Pandora89 » 05 Feb 2014 23:13
Hat niemand einen Tipp für mich?

Gesendet von meinem GT-I9505
Pandora89
Posts: 23
Joined: 01 Feb 2012 18:13
Feedback: 0 (0%)
Postby vetzy » 06 Feb 2014 07:26
Hallo,

willst du dir aus den Spots dann wieder eine Hängeleuchte bauen?
Ich habe mal geschaut. Du scheinst ja die 35 Watt HE T5 Röhren zu haben. Damit hast du einen Lichtstrom von ungefähr 3050 Lumen. Das ist zum Beispiel bei der Osram 865 angegeben. Somit zusammen also 18300 Lumen.
Habe mal geschaut was du bei guten Stripes als ausgleich dafür bräuchtest. Bei 4 Streifen kämst du auf 14400 Lumen 48Lm/W und 132 Watt. Bei 5 Streifen wären es 18000 Lumen 60Lm/W und 165 Watt. Mir persönlich würden die 14400 reichen, da sie ja mit einem Öffnungswinkel von 120° besser abstrahelen als die Röhre.
Aufbauen kann man die Sache dann sowohl als Hängeleuchte, oder als Aufsetzleuchte ähnlich der Aquasky in der Halterung.

Gruß Christian
User avatar
vetzy
Posts: 510
Joined: 31 Jan 2007 08:12
Location: Wiesbaden-Igstadt
Feedback: 21 (100%)
Postby Pandora89 » 06 Feb 2014 07:51
Nein ich möchte aus den spots dann keine hängeleuchte basteln in dem sinne. Möchte sie dann einzeln über dem Becken hängen haben damit eben kein leuchtbalken über dem Becken mehr hängt.
Gäbe es für led auch spots?
Ich denke mit stripes hätte ich ja dann Wieder einen "balken" über dem becken.
Lg lucie

Gesendet von meinem GT-I9505
Pandora89
Posts: 23
Joined: 01 Feb 2012 18:13
Feedback: 0 (0%)
Postby vetzy » 06 Feb 2014 08:07
Naja das ist mal was ganz anderes. Ich nutze bei Spots gerne die Cree XP-G R5 Module. Da musste dann halt passende Kühlkörper für nehmen und eine Linse drauf machen. Dann kannste die einzelnen Spots wie Regentropfen von der Decke runter hängen lassen.

Gruß Christian
User avatar
vetzy
Posts: 510
Joined: 31 Jan 2007 08:12
Location: Wiesbaden-Igstadt
Feedback: 21 (100%)
Postby Pandora89 » 15 Mar 2014 20:04
Ja genauso habe ich mir das gewünscht.
Wo muss man da die Linse und Kühlkörper kaufen?
Lg lucie

Gesendet von meinem GT-I9505
Pandora89
Posts: 23
Joined: 01 Feb 2012 18:13
Feedback: 0 (0%)
Postby greenling » 15 Mar 2014 20:18
Ich würde die Original-Beleuchtung belassen und den ein oder anderen LED Spot oder auch (/Strahler aus dem Baumarkt(Brennstuh. 6500K) darüber hängen, einfach um eben weniger ausgeläuchtete Ecken zu betonen.
Wenn es Optisch nicht stört natürlich?!

Beste Grüsse
Reinhard
Kommt Zeit ist der Rat meist zu spät!
greenling
Posts: 201
Joined: 03 Jan 2013 15:55
Feedback: 0 (0%)
Postby Pandora89 » 15 Mar 2014 20:23
Naja die Lampe is aber so breit wie das ganze becken. Da is also kein platz. Mir geht es nicht um weniger ausgeleuchtete ecken. IM BECKEN is alles super so wie es is.
Aber die Pflanzen die aus dem Becken rauswachsen haben durch die hänheleuchte nicht genug platz nach oben und verbrennen dann... weil halt über dem Becken ÜBERALL Lampe is.
Würde ich nur spots nutzen gäbe es ja dann geügend Lücken wo die Pflanzen rauswachsen können ohne direkt unter einem leuchtmittel zu sein

Gesendet von meinem GT-I9505
Pandora89
Posts: 23
Joined: 01 Feb 2012 18:13
Feedback: 0 (0%)
8 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Offenes Becken mit LED Aufsatzleuchte - Schimmel ???
by Enni1977 » 30 Nov 2018 19:41
6 853 by Biotoecus View the latest post
01 Dec 2018 15:11
Becken auf LED Umrüsten
by mpspnpmpcp » 08 Dec 2012 11:22
8 1404 by mpspnpmpcp View the latest post
24 Dec 2012 14:22
welche Lampe für offenes 60er Becken ?
by Dantler » 19 Sep 2010 10:16
0 613 by Dantler View the latest post
19 Sep 2010 10:16
Umrüsten auf Led für ein 60l Becken Verständnishilfe?
Attachment(s) by matzepatze » 31 Jan 2014 14:22
6 733 by vetzy View the latest post
02 Feb 2014 10:42
Moonlight / LED Spots
by Tobias GH » 30 Aug 2012 09:17
12 885 by Tobias GH View the latest post
31 Aug 2012 06:16

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests