Post Reply
2 posts • Page 1 of 1
Postby speedygon » 12 Feb 2017 12:18
Hallo,
ich habe mir in den letzten Tagen den SunStrip70-Fresh balken zugelegt.
Becken: 110L Süßwasser Gesellschaft - mittelstark bepflanz.
An (Haupt)Pflanzen habe ich:

- Egeria Densa
- Limnophila Sessiflora
- Alternanthera reineckii

Leider habe ich den ein oder anderen Fehler gemacht, vlt. auch nicht.

Mir ist aufgefallen dass das Licht mit 10.000K sehr kalt ist (nur weis).
Hat jemand Erfahrungen, welche RGB anteile, das spektrum hier gut ergänzen könne, um ein gutes Pflanzenwachstum zu gewährleisten?

Beste Grüße
Dominik
speedygon
Posts: 2
Joined: 10 Feb 2017 09:20
Feedback: 0 (0%)
Postby Ebs » 12 Feb 2017 20:15
Hallo Dominik,

quote="speedygon"]
Mir ist aufgefallen dass das Licht mit 10.000K sehr kalt ist (nur weis).
[/quote]

entscheidend ist, ob dir dieses Licht zusagt oder du dich daran gewöhnen kannst.

Die Pflanzen im Süßwasserbecken wachsen in der Regel bei 4000 K bis 15000 K solange es tageslichtähnlich und vor allem ausreichend ist. Ich habe das Jahrelang erfolgreich praktiziert.
Auch evtl. auftretende Algen haben meistens andere Ursachen als eine kältere oder wärmere Lichtfarbe.

Wenn es dir so wie es jetzt ist nicht gefällt, musst du es eben ändern.

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1159
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
2 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests