Post Reply
29 posts • Page 1 of 2
Postby LuxOculus » 26 Jan 2015 14:18
Moin,
ich komme einfach nicht weiter. Ich habe mich schon in 1000 Beiträge eingelesen aber irgendwie werde ich da nicht richtig schlau draus, bzw. hab Angst Geld auszugeben, und nachher funktioniert es dann doch nicht.

Ich befürchte bei meinem Becken wird die Beleuchtung nicht ausreichen. Ich bin bereit da durchaus 50 - 60 € reinzustecken. Löten kann ich auch.
Zur Zeit ist eine T8 15W 46cm Röhre verbaut (ohne Reflektor)
Ich möchte das Aquarium schön beleuchtet haben, so dass die Pflanzen gut wachsen.

Am liebsten wäre mir LED, aber auch nur, weil es stromsparender ist.
Kann mir irgendwer sagen, welche Bauteile genau ich brauche? Komme ich überhaupt mit 60€ hin?

Vielen Dank schon mal.
LuxOculus
Posts: 25
Joined: 20 Jan 2015 13:31
Feedback: 0 (0%)
Postby Neuling » 26 Jan 2015 16:34
LuxOculus wrote:Komme ich überhaupt mit 60€ hin?


Er weniger, habe zwar nicht das Wissen der LED Profis hier im Forum.Aber mit 60 Euro kommst du nicht weit.

Aber als ich mich über LED´s Informiert habe, hat mit Google sehr geholfen.

Was mir noch so im Hinterkopf hängen geblieben ist, war das mann bei 60cm Becken so mit ca. 130-160 Euro rechnen muß.Kommt auf den Preis der LED´s an.

Du könntest dich aber auch mal beim User vetzy Christian melden, er hat schon für ein Paar User hier LED Lampen gebaut, und der Preis ist mehr als gut.
Gruß Daniel
Neuling
Posts: 536
Joined: 29 Dec 2010 16:19
Feedback: 34 (97%)
Postby MajorMadness » 26 Jan 2015 17:24
Hi, also ich denke schon das man mit 60€ dicke auskommt. Es kommt aber drauf an ob es günstig und einfach sein soll oder viel Geld im design und Optik investiert werden soll.
Nehmen wir mal das günstigste, dann ist man bei 5led und 20€, 5 kühler 15€, KSQ 4€, Netzteil 8€, 2 aluschienen 8€, klein scheiß 7€... Kabel ect Miss man dann nehmen was rum liegt, genau wie schrauben ect. Daraus bekommt man schon ne Lampe die ca 30lm/L schafft.
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
Postby LuxOculus » 26 Jan 2015 18:17
Okay :D dann war die PN umsonst (habs grad erst gelesen)
Könntest du mir vielleicht die Artikelbezeichnungen geben und einen Schaltplan? (Vielleicht bekomm ich das aber ja auch hin ^^ )
Ist zu viel Lumen eigentlich in Ordnung, oder eher kontraproduktiv wenn man einen "Rasen" im Becken haben will (keine Algen)?!

Vielen Dank schon mal im Voraus für die Mühe!
LuxOculus
Posts: 25
Joined: 20 Jan 2015 13:31
Feedback: 0 (0%)
Postby MajorMadness » 26 Jan 2015 19:22
Hallo unbekannte ;)
(Name ist immer nett weil persöhnlicher und deiner garantiert nix wofür man sich schämen brauch :lol: )
Ich würde immer "angemessen" Beleuchten. 80lm/L bringen nur hohen Stromverbrauch, guten Rasen bekommt man aber auch bei 25lm/L hin.
Bei "bisschen mehr" und nachrechnen was das günstigste ist:
6x XP-G2 ~8,40€
6x Kühler ~ 13€
1x KSQ ~ 6,18€ + 5€ porto
Alu ect am besten im Baumart holen um Porto zu sparen bei den kleinen Mengen.

Ich würde aber die Lampe nicht in die Abdeckung bauen sondern als Balken oben drüber. Da ist nix Wassergeschützt und daher auch nicht gut bei der Luftfeuchtigkeit.
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
Postby LuxOculus » 29 Jan 2015 09:03
Moin,
die LEDs und Kühler habe ich bestellt, werd mir dann eine "wasserdichte Leiste" bauen..
Zum Netzteil - das größere nehmen? Mit 0.7A?
Wir ist denn die Wärmeentwicklung bei den LEDs? Muss man da zwingend Kühler haben? Nur interessehalber (gekauft sind sie ja schon)

EDIT: Was ist denn schlauer, Parallel oder in Reihe?! Oder sollte man das ganze mit Wechselstrom betreiben?!

Viele Grüße
Lux :)
LuxOculus
Posts: 25
Joined: 20 Jan 2015 13:31
Feedback: 0 (0%)
Postby LuxOculus » 29 Jan 2015 11:23
Also wenn ich's richtig verstanden habe, würde ich die nun in Reihe schalten.
Kann ich dazu dieses Netzteil nehmen?
Sollte ich noch Linsen dazu kaufen, oder genügt das auch so?

Gruß
Lux :)
LuxOculus
Posts: 25
Joined: 20 Jan 2015 13:31
Feedback: 0 (0%)
Postby MajorMadness » 29 Jan 2015 14:30
Hi, Ja das 700 war gemeint, müsste rot markiert gewesen sein (APC-12-700).
Du musst IMMER Kühler bei HP LED's nehmen. Ohne solltest du die nicht mal testweise anshließen. (eine 10W LED hält nur knappe 5 Minuten aus Ohne Kühler :pfeifen: Die Cree habe ich (noch) nicht auf diese weise geschrottet.)

LED's immer in Reihe schalten. Netzteil + an Plus der LED, LED- an LED +, LED- an LED +, LED- an Netzteil -.
Das Netzteil kannst du nicht nehmen da es KonstantSPANNUNG ist, du brauchst KonstantSTROM. Dieses KÖNNTE gehen (muss aber nicht), Das geht auf jeden Fall (ist ja auch das gleiche... :lol: )

Linsen brauchst du keine WENN du die Lampe nicht so hoch hängst. Bis 5cm Überm Wasser oder 60cm Backenhöhe würde ich keine Linsen nehmen. Bei Hängelampen macht es Sinn genauso wie bei Tiefen Becken.
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
Postby LuxOculus » 29 Jan 2015 19:07
Ok, aber ich könnte auch etwas mehr als 700mA nehmen? Also nur nich unbedingt 1,5A?!
Also ich wollte die dinger auf einer Metallschiene befestigen. Und vor die LEDs noch ne glasscheibe (wie so ein Kasten)- das irgendwie wasserdicht machen.
Wenn das unterm Deckel ist, wirds dann vielleicht zu heiss? Muss ich das noch irgendwie kühlen?
Also wenn ich die 700mA drauf hab, wie warm darf da die Umgebungstemperatur sein?
Wie viel Lumen habe ich dann noch insgesamt wenn ich die mit den 700mA betreib?
Danke für die gute Erklärung ;)
Viele Grüße
Lux
:tnx:
LuxOculus
Posts: 25
Joined: 20 Jan 2015 13:31
Feedback: 0 (0%)
Postby MajorMadness » 29 Jan 2015 20:58
Überschlägen irgendwas um 1600lm hast du mit den 6. Also knapp 29lm/ l. Es würde bei den LEDs und den kühler wahrscheinlich noch 1000mA gehen, ich möchte es aber nicht garantieren da ich die kühler nur bis 700mA getestet habe und keinen wert kenne wie gut die kühlen. Wenn du nach oben beim Kasten paar kleine Löcher machst damit die warme Luft weg kann ist das kein Problem. Umgebungstemperatur im Kasten von 40 grad müsste gehen. Da die KK hohl sind kannst du da auch nen temp Fühler rein hängen. Wenn es zu warm wird dann mehr Löcher oder Lüfter.
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
Postby LuxOculus » 29 Jan 2015 21:13
Irgendwie versteh ich den Sinn dann nicht mehr ganz.. Oder ich bin :irre:
Ich hab jetzt lait Rechner 0,27lumen pro liter und wenn ich das mit den LEDs mache habe ich nur geringfügig mehr?
Einziger Unterschied ist dann, dass ich statt 15W nur 12W hab?
Lässt sich das auch noch dimmen später? ^^ da brauche ich dann einen "Treiber" richtig?
Danke schon mal.
LuxOculus
Posts: 25
Joined: 20 Jan 2015 13:31
Feedback: 0 (0%)
Postby MajorMadness » 29 Jan 2015 21:46
Eine t8 hat ca 950lm. Davon gehen aber viele verloren durch die rundumstrahlung und landen nicht im Becken. Durch Reflektor wird das zwar wieder besser aber man sagt nicht ohne Grund das 0,8-1w pro Liter gerechnet werden sollte oder bei t5 0,5w/l. Du hast jetzt 0,27w/l, also ca 1/3 von dem was du haben solltest. Bei led geht man von 30lm/l aus. Ich selber gehe von 20lm/l bei 30cm Höhe und 30lm/l bei 50cm aus. Das sind werte die ich getestet habe und weis das sie gut sind. Also hast du mit der neuen Lampe 1,5 fache der durchschnittlichen Beleuchtung. Deine Beleuchtung ist also 350% stärker UND spart dabei 3w.

Wenn du die led dimmen/automatisieren willst, dann brauchst du anderen Treiber und anderen spielkram. Darüber können wir uns aber unterhalten wenn erstmal alles läuft und du happy bist. :bier:

P.s. die Rechnung ist über schlagen und vereinfacht. Es kann auch 250%-400% sein. Ich bin grade zu faul die exakten Werte aus zu rechnen. :D
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
Postby LuxOculus » 30 Jan 2015 06:51
Ja sauber, brauchst auch gar nicht genau ausrechnen.
Ich bin wie immer nur verwirrt... Eigentlich habe ich sowas auch mal in der Schule gelernt, aber wenn man das praktisch nie macht, denn bleibt da nicht viel von hängen.
Dann muss ich nur mal sehen wie ich das mit dem Kühlkörpern und der Leiste mache.... Oder ob ich vielleicht Teile der Leiste ins Wasser hängen lasse, und so mein Wasser etwas aufwärme ;)
Im Moment hat das wasser 22°C Und der Deckel ist immer mega voll mit Kondenswasser (hat allerdings 4 längliche Schlitze)
Ich schau mal wenn die LEDs und Kühler da sind, wie ich das montiert bekomme.... Vielleicht wirds ja auch gar nicht so heiß?! ;) Bin da mal optimistisch :P
Danke!
Viele Grüße
Lux
LuxOculus
Posts: 25
Joined: 20 Jan 2015 13:31
Feedback: 0 (0%)
Postby Clayiant » 04 Feb 2015 20:01
Hallo Lux und Moritz.

Mir gefällt der Aufbau hier, den Moritz vorschlägt, springe mal auf den Zug auf und habe natürlich noch Fragen dazu.
Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

Geht das Loch in der Mitte des Kühlkörpers komplett durch ihn hindurch? Hat denn dann die LED auf einer 2cm Starplatine genug Auflage und damit auch Temperaturübertragung?

Sind die beiden Schrauben dafür da die LED-Platine zu befestigen oder um den Kühlkörpers selbst an einer Halterung zu verschrauben?

Bei einer Bestromung mit 700mA landet man bei 2 Watt pro LED, oder?
Reicht dann bei 6 LEDs ein 12 Watt Netzteil? Sollte man da nicht etwas größer dimensionieren?

Welche Kabel kann ich nehmen nach dem Netzteil? Soll ich den Leiterdurchmesser ausrechnen oder kann mir hier einer einfach sagen, "nimm folgenden bis so-und-so-viel Ampere", und gut ist.

Liebe Grüße

Freddy
Image
User avatar
Clayiant
Posts: 70
Joined: 19 Feb 2014 21:39
Location: Frankfurt am Main
Feedback: 1 (100%)
Postby MajorMadness » 04 Feb 2015 21:43
Die Löcher gehen komplett durch. Genug auflagefläche ist trotzdem da und die Star leitet genug Wärme zum KK weiter. Vorteil der Schrauben ist das du Wärmeleitplaste nehmen kannst und musst nicht kleben. Zudem hat hochwertige WLP bessere Werte als Wärmeleitkleber (mal gelesen irgendwo bei nem PC Test von Grafikkühlern).

Netzteil musst du nach Strom und Spannung auswählen, nicht nach Watt. Wenn du also 6 LED's bei 700mA bestromen willst muss das Netzteil Konstant 700mA liefern bei 15-18V. Das aber auch nur weil die LED's unter 3V brauchen. nimmst du welche die bei 700mA 3,1V brauchen reicht das nicht. Das APC12-700 hat 9~18V und kann somit 3-6 LED's bestromen. Ein stärkeres wie APC-35-700 kann mit 15-50V zwar auch 6 LED's bestromen, wird dann aber viel ineffizienter arbeiten was Strom vergeudet... Im Bereich 95-100% auslastung hast du den besten wirkungsgrad und den sollte man anstreben wenn man nicht aufrüsten will.

Kabel:
nimm 0,25mm² oder 0,5mm² er Litze. Kannst auch 0,14mm² nehmen oder sogar Kabel aus alten Steckernetzteilen. :pfeifen: Bei den geringen Strömen ist das nicht so tragisch. (Du solltest allerdings alles von einem Elektromeister prüfen lassen und vorher ein Elektrostudium besuchen um die Materie zu verstehen und mich garantiert nicht auf die aussage das du vorhandenes kleinspannungskabel nehmen kannst festnageln (bevor wer über die simple antwort meckert). )
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
29 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Beleuchtung für 60x30x30
by PeterPan » 04 Mar 2011 21:03
2 843 by Henrik View the latest post
07 Mar 2011 17:44
LED Beleuchtung für 60x30x30
Attachment(s) by Frollein_S » 27 Sep 2012 12:12
30 5128 by Darktattoo View the latest post
09 Oct 2012 22:32
Budget-Beleuchtung für 60x30x30
by Johannes Fritz » 22 Jun 2015 06:48
29 2596 by Johannes Fritz View the latest post
16 Jul 2015 17:22
Beleuchtung für 60x30x30 bauen oder kaufen?
by Christian » 08 Dec 2009 19:08
0 750 by Christian View the latest post
08 Dec 2009 19:08
Beleuchtung 60x30x30 und 100x40x50, kein LED, wie am Besten?
by tylchen » 08 Aug 2013 10:34
0 459 by tylchen View the latest post
08 Aug 2013 10:34

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests