Post Reply
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon PiGo » 05 Dez 2017 16:33
Guten Tag,

Ich bräuchte einen Rat zur folgende Konstellation :
4x Chihiros A 601 & TC420 & MW HLG-240H-12A.

Würde dies vom Prinzip her gehen oder bekäme ich da Probleme wenn ich die LED-Balken über den Controller hoch und runter regele (Sonnenaufgang & Sonnenuntergang) ? (MW HLG-240H-12B eventuel besser?)

Die Chihiros habe ich aktuell noch bei 54l-Aquarien im Einsatz, welche aufgelöst werden und möchte nun die Balken nutzen um ein 150x50x60cm (450l) zu beleuchten. Ich könnte die 4 LED-Balken zwar mit ihren jeweiligen Netzteilen an eine Zeitschaltuhr hängen aber dann habe ich die Möglichkeit nicht einen wechselnden Tagesablauf zu progammiern sowie Sonnenaufgang und Sonnenuntergang zu simulieren.

Ich bin dankbar für jede Antwort.
Mfg
Danny
Benutzeravatar
PiGo
Beiträge: 9
Registriert: 26 Nov 2014 08:50
Wohnort: Luxemburg
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon cyjo5 » 05 Dez 2017 19:56
Hallo Danny,

jede Chihiros auf einen Kanal legen und als Netzteil sollte ein Meanwell HLG185H12A auch reichen. Die 4 Chihiros zusammen liegen bei 156 Watt.

Viele Grüße

Frank
Viele Grüße
Frank

Genieße jeden Tag deines Lebens, denn das Leben ist viel zu kostbar, um es mit Trauer, Wut, Hass und Leiden zu durchleben.
Die Sklaven von heute werden nicht mit Peitschen, sondern mit Terminkalendern angetrieben.
Benutzeravatar
cyjo5
Beiträge: 265
Registriert: 26 Jul 2012 14:27
Wohnort: Witten
Bewertungen: 8 (100%)
Beitragvon PiGo » 06 Dez 2017 07:56
Hallo Frank,

Vielen Dank für deine Antwort.

Ich war der Meinung dass das Meanwell HLG185H12A etwas zu knapp bemessen wäre, da die Chihiros insgesamt auf 156 Watt kommen, das TC420 auch noch etwas Leistung benötigt , durch die Kabellänge auch etwas an Leistung verloren geht und immer die Rede von einer 15-20% Leistungsreserve ist.

Ich werde die Leuchten nicht die ganze Zeit über mit der vollen Leistung betreiben, jedoch wollte ich zur Mittagsstunde hin aber schon so programmieren dass die Leuchten kurze Zeit (1- 1.5std) auf ihrem Maximum leuchten.
Mfg
Danny
Benutzeravatar
PiGo
Beiträge: 9
Registriert: 26 Nov 2014 08:50
Wohnort: Luxemburg
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon DJNoob » 07 Dez 2017 08:26
Moin, nimm am besten 4mm2 Kabel vom Netzteil zum tc. Ansonsten verteilen auf die Kanäle
Grüße,
Bülent

DJNoob´s 375 Liter
Meine WW: Nitrat (NO3-): 25 mg/l Phosphat (PO43-): 1 mg/l Kalium (K+): 10 mg/l Eisen (Fe): 0,07 mg/l Calcium (Ca): 40 mg/l Magnesium (Mg): 20 mg/l
Benutzeravatar
DJNoob
Beiträge: 1759
Registriert: 12 Apr 2014 23:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 79 (99%)
Beitragvon cyjo5 » 07 Dez 2017 09:28
Hi Danny,
Der TC420 braucht kaum was. Und die Reserve reicht völlig. Ich fahre die Netzteile (dank Tips von Robert aka Wüstenrose) auch bei rund 90%. 4qmm Kabel brauchts auch nicht. Das Kabel das fest dran ist reicht, damit direkt auf den TC420 Schraubanschluss und gut. Die Seie zur Steckdose entsprechend verlängern.

Gruß
Frank
Viele Grüße
Frank

Genieße jeden Tag deines Lebens, denn das Leben ist viel zu kostbar, um es mit Trauer, Wut, Hass und Leiden zu durchleben.
Die Sklaven von heute werden nicht mit Peitschen, sondern mit Terminkalendern angetrieben.
Benutzeravatar
cyjo5
Beiträge: 265
Registriert: 26 Jul 2012 14:27
Wohnort: Witten
Bewertungen: 8 (100%)
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Netzteil für TC420
von cyjo5 » 22 Feb 2016 12:24
13 1350 von icemanx81 Neuester Beitrag
01 Dez 2016 19:06
ADA Aquasky 601 + TC420
Dateianhang von ichmagsleise » 06 Sep 2016 22:02
11 806 von Wuestenrose Neuester Beitrag
20 Sep 2016 08:50
kl. Info's zu TC420
von Pardu » 15 Dez 2016 10:42
1 302 von Pardu Neuester Beitrag
15 Dez 2016 10:46
TC420 für 13,99 oder für 59,99
von Frank-20011 » 10 Dez 2017 14:01
3 204 von Frank-20011 Neuester Beitrag
11 Dez 2017 19:26
Frage zum TC420 Tageslichsimulator
Dateianhang von yale » 02 Jul 2015 22:29
9 850 von Wuestenrose Neuester Beitrag
04 Jul 2015 09:40

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste
cron