Post Reply
31 posts • Page 1 of 3
Postby dirk-peter » 23 Jul 2011 20:10
Hallo aus Py,
Habe neuerdings solche Freude an meinen Wasserpflanzen, dass ich mir mal richtig arbeit gemacht habe.
Da isses.
https://picasaweb.google.com/roblepy/Wasserpflanzen#
Titel lesen und, wer kann, Namen im Komentarspace eintragen!
Viel spass!
DePe
dirk-peter
Posts: 34
Joined: 23 Jul 2011 20:03
Feedback: 0 (0%)
Postby Sumpfheini » 24 Jul 2011 09:59
Hallo Dirk-Peter,

herzlich willkommen bei Flowgrow!
uff :shock: Paraguay ist wasserpflanzentechnisch hoch spannend! Speziell fallen mir bei Echinodorus einige seltsame Arten ein, die dort vorkommen. Mal schauen, was es an Bestimmungsliteratur für Paraguay gibt, die du dir besorgen oder runterladen könntest, bzw. vielleicht sind Leute im Land kontaktierbar, die sich mit der Flora dort auskennen. Oft sind Wasserpflanzen u. Pflanzen allgemein nicht nach Fotos allein bzw. nur mit Blüten bzw. Früchten sicher bestimmbar, es kann dann weiterhelfen, wenn man sie herbarisiert, so dass sie später von Experten bestimmt werden können.
Habe noch nicht die Fotos durchgeschaut, werde ich gleich mal machen.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Sumpfheini » 24 Jul 2011 12:47
...ok, habe meinen Senf zu den Fotos gegeben :)

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby dirk-peter » 24 Jul 2011 13:37
Und richtig guter Senf! (allerdings ist der, den ich fuer mein Restaurant mache auch nicht schlecht)
Danke fuer deinen Fleiss in der Galerie.
Wissenschaftlich so exakt wie moeglich ist schon immer gut aber ganz tierisch ernst ist die Sache auch nicht. Ich brauche das hauptsaechlich fuer meine Arbeit als Travelguide. Fuer normale Leute ist es ganz nett durchs Gruene zzu latschen aber wenn der Fuehrer Tiere und Pflanzen benamsen kann ist es doppelt gut.
Fuer Spezialisten (Birdwatcher, AQ-Reisende), ist wichtig, dass ich weiss worum es geht wenn sie mich mit Latein beschiessen und ich sie an die richtige Stelle bringe.
Paraguayische Experten? Da bin ich schon der Groesste wenn ich Echinodorus betonen kann. Haben hier regelmaesssig Horrormeldungen von Fischen mit Beinen und "Nahmhafte Experten" phantasieren dann ueber Umweltverschmutzung und Mutationen. Dabei geht es um nichts anderes alsParadoxa Kaulquappen oder Lungenfische.
Von der genannten Victoria finde ich leider nur Fotos von Blattunterseite und Bluete. Aehnelt sie der Regis? Groesse? Fuer diesen Sommer ist ganz fest eine Kajakexp. in den ganz fernen Norden geplant, wo sie vorkommen soll.
Allerdings fuerchte ich, dass es mir wie mit vielen Flusspflanzen geht. Wachsen gut an aber jedes neue Blattpaar ist kleiner als das Vorherige.
Gruesse aus Py
DePe
dirk-peter
Posts: 34
Joined: 23 Jul 2011 20:03
Feedback: 0 (0%)
Postby Sumpfheini » 24 Jul 2011 16:40
Hallo DePe,
hier sind die Unterschiede zwischen den Victorias ganz gut beschrieben:
http://www.victoria-adventure.org/victo ... page1.html
In Kultur soll es Hybriden zwischen beiden geben. Aber soweit ich was über die Verbreitung finden konnte, ist in deiner Gegend nur V. cruziana zu erwarten (es sei denn, V. amazonica ist aus Kultur ausgebüchst).
Allerdings fuerchte ich, dass es mir wie mit vielen Flusspflanzen geht. Wachsen gut an aber jedes neue Blattpaar ist kleiner als das Vorherige.
Das hört sich nach Nährstoffmangel an.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Sumpfheini » 25 Jul 2011 13:42
p.s.
Da bin ich schon der Groesste wenn ich Echinodorus betonen kann.
Korrekte Betonung: Echinódorus. Im Ernst :)

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby dirk-peter » 25 Jul 2011 14:11
Da ich nicht weiss wo sich diese vertrakten Haekchen rumtreiben auf meinem Keeboard, hab ich sie aus meinem Leben gestrichen.
Ja, mit dem Naehrstoffmangel bin ich auch sicher.
Gruesse aus Py
DePe
dirk-peter
Posts: 34
Joined: 23 Jul 2011 20:03
Feedback: 0 (0%)
Postby dirk-peter » 13 Dec 2011 23:45
Hallo Leute,
Seit etwa 2 Monaten ernte ich von einem Teich der gerade mal so 30 X 20 m hat ( und obendrein zu zwei dritteln von Wasserhyazinthen bedeckt ist) eine seltsame Pflanze, die meine Pacu und Tilapia mit Begeisterung fressen. Pro Woche schoepfe ich zwischen 40 und 60 L (gut abgetropft) ab, ohne dass es auf dem Teich nur im Geringsten weniger wuerde. Da das kaufliche Futter fuer Fischmast horrend teuer ist waere diese Pflanze, sofern der Naehrwert etwas hermacht, eine erstklassige Alternative.
Um darueber etwas herauszufinden muesste man wissen worum es sich handelt.
Beschreibung:
Auch mit Lupe kann ich nichts weiter erkennen als unregelmaessig geformte Kuegelchen von 0,1 bis 1 mm. Farben zwischen weiss und allen schattierungen von gruen. Keine sichtbaren Anzeichen von Wurzeln oder Blaettern. Im Wasser glaubt man ovales oder Staebchen zu sehen, sind aber bei genauerem hinsehen immer Kugeln die sich wie Kristalle zusammenfinden.
Abgetropft greifen sie sich an wie Weizengries, nichts weiches, nichts schluepfriges.
Vom Koerper bekommt man sie im Teich durch untertauchen problemlos ab. In der Dusche - absolut unmoeglich, schlimmer als Kletten.
Wenn da wirklich etwas drinne ist an Proteinen wuerde ich sofort einige Schmutzwasserteiche die mit eher "Nutzlosen" Schwimmpflanzen zugewuchert sind saubern und umfunktionieren.
Gruesse aus Py
DePe

Attachments

dirk-peter
Posts: 34
Joined: 23 Jul 2011 20:03
Feedback: 0 (0%)
Postby Matz » 14 Dec 2011 00:03
Hi DePe :-),
evtl. Wolffia arrhiza: pflanzen/Wolffia-arrhiza-460.html ?
Im Aquarium die reinste Pest :-(.
Aber ich kann mich auch irren :pfeifen: .
Bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2647
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
Postby dirk-peter » 14 Dec 2011 00:25
Noch schneller geht dann wirklich nicht !
Danke.
Link geschaut und bin ziemlich sicher das dies mein Kunde ist.
Jetzt mach ich mich ans Googeln ueber den naehrwert.
Kleiner Tip:
Arrizaplage?
Tilapia einsetzen!
Ende Arizza
(andere Pflanzen auch)
Gruesse aus py
DePe
dirk-peter
Posts: 34
Joined: 23 Jul 2011 20:03
Feedback: 0 (0%)
Postby dirk-peter » 14 Dec 2011 00:46
Ich bin, sagen wir mal, euphorisch !!!
Da lesen!
http://cfb.unh.edu/phycokey/Choices/Ano ... a_key.html
Das Zeugs produziert unter guten Bedingungen 60 mal mehr Protein pro Hektar als Sojabohnen?
20% Rohprotein?
10 Tonnen Ernte Trokenmassa/ha/Jahr!
Das ist alles Wahnsinn!
Und mit nichts weiter als dreckigem, saurem Wasser und Sonne.
Hab ich.
Danke Forum, danke www!
DePe
dirk-peter
Posts: 34
Joined: 23 Jul 2011 20:03
Feedback: 0 (0%)
Postby Sumpfheini » 14 Dec 2011 19:48
Hi Dirk-Peter,
Ich bin, sagen wir mal, euphorisch !!!
Da lesen!
http://cfb.unh.edu/phycokey/Choices/Ano ... a_key.html
Das Zeugs produziert unter guten Bedingungen 60 mal mehr Protein pro Hektar als Sojabohnen?
20% Rohprotein?
10 Tonnen Ernte Trokenmassa/ha/Jahr!
Das ist alles Wahnsinn!
Und mit nichts weiter als dreckigem, saurem Wasser und Sonne.

Finde ich auch spannend!
Das können in eurer Gegend auch andere Wolffia-Arten sein, aber die sind schwer zu bestimmen, für die Verwendung ist das wohl nicht weiter wesentlich. Vorsichtshalber kannst du sie Wolffia sp. nennen.
http://waynesword.palomar.edu/1imglist.htm#Wolffia
Mmmh: http://waynesword.palomar.edu/genimg2.htm#gourmet

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby dirk-peter » 27 Dec 2011 00:15
Hallo,
Bloss mal um wissen zu lassen was wir jetzt vorlaufig mit der Wolffia machen - schau man da:

https://picasaweb.google.com/roblepy/Co ... AufElRoble

Gruesse aus Py
DePe
dirk-peter
Posts: 34
Joined: 23 Jul 2011 20:03
Feedback: 0 (0%)
Postby Matz » 27 Dec 2011 00:44
Hi Di Pe :-),
erstmal frohe Weihnachten nachträglich nach Paraguay :pfeifen: .
Der Link funktioniert leider nicht: Seite nicht gefunden :-(
Einen schönen Tag/Abend (?) noch,
bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2647
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
Postby dirk-peter » 27 Dec 2011 01:23
Mist!
Habe mit Pycasa ein Problem seit es mit meinen Accounts vernetzt ist.
Hier also direkt.

Attachments

dirk-peter
Posts: 34
Joined: 23 Jul 2011 20:03
Feedback: 0 (0%)
31 posts • Page 1 of 3
Related topics Replies Views Last post
Wasserpflanzen bei Netto
Attachment(s) by Itomena » 15 Aug 2011 17:23
11 1123 by Sumpfheini View the latest post
20 Aug 2011 13:02
Kaufland - Wasserpflanzen
Attachment(s) by Corymäus » 18 Aug 2013 15:43
6 1647 by Sumpfheini View the latest post
22 Aug 2013 10:51
Wasserpflanzen aus dem Kongo
Attachment(s) by aqua! » 15 Feb 2016 17:22
16 1296 by aqua! View the latest post
07 Apr 2016 13:41
Wasserpflanzen beim Kaufland
by Goborg » 07 Feb 2008 21:31
19 3944 by Sumpfheini View the latest post
04 Apr 2008 22:55
IKEA Wasserpflanzen für Glas
by herr_apfel » 21 May 2011 18:28
7 1073 by Sumpfheini View the latest post
24 May 2011 07:07

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests