Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby dali » 08 Feb 2018 21:15
Hi,
ich bin blutiger Anfänger und bin gerade dabei mein erstes Aquarium einzurichten. Auf der Suche nach Inspiration habe ich dieses Aquascape entdeckt
http://i2.cdn.turner.com/cnn/dam/assets/140129115248-aquarium-whisper-of-the-pines-all4aquarium-ru-horizontal-gallery.jpg
und nun zu meiner Frage, welche Pflanzen sind die nachgestellten Nadelbäum eoder wie hat der Künstler das gemacht?
Freu mich über Hilfe
Euer Dali
dali
Posts: 102
Joined: 27 Jan 2018 13:25
Feedback: 0 (0%)
Postby Maximilius » 08 Feb 2018 21:21
Hallo dali
Das ist Moos..
Es gibt dafür so Vorrichtungen ( Stichwort Weihnachtsbaum Moos )
Dann solltest du auf den richtigen Nenner kommen .
Grüße
Max
Gruß
Max
Maximilius
Posts: 60
Joined: 06 Apr 2017 08:34
Location: Darmstadt
Feedback: 4 (100%)
Postby Sumpfheini » 10 Feb 2018 22:31
Hallo,
zu solchen oft gezeigten Aquascapes ist es meistens möglich, im Netz genauere Infos und oft auch Pflanzenlisten zu finden. Die url enthält den Titel dieses Scapes, "Whisper of the pines", und damit lässt sich z.B. das hier finden:
http://showcase.aquatic-gardeners.org/2013/show427.html
=> Von Serkan Çetinkol, Istanbul, unter den Top Ten des AGA Contest 2013.
Angegebene Pflanzen:
Taxiphyllum barbieri, Vesicularia dubyana, Taxiphyllum sp. flame, Utricularia graminifolia, Glossostigma elationides, Hemianthus callitrichoides, Ammania sp. bonsai (Handelsname für Rotala indica!), Eleocharis parvula, Leptodictyum riparium.

Das aufrecht wachsende "Flame" wurde offenbar für die Berge hinten verwendet. Das struppige Moos an den Bäumen links dürfte das Taxiphyllum barbieri sein, und Vesicularia dubyana das horizontale an den kleineren "Tannen".

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Sumpfheini » 10 Feb 2018 22:44
p.s.
Bleibt noch Leptodictyum riparium: damit ist wahrscheinlich das aufrecht wachsende Drepanocladus aduncus gemeint (siehe dazu Flowgrow-Pflanzendatenbank!). Ich habe auf die Schnelle keine höher aufgelösten Bilder von dem Becken gefunden, aber vermute, dass es für die "Berge" weiter vorne verwendet wurde. Auf den hintersten "Bergen" hingegen Taxiphyllum sp. "Flame", das feiner strukturiert ist, so dass die Illusion der Raumtiefe verstärkt wird.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby dali » 11 Feb 2018 13:18
Top Heiko, vielen Dank
dali
Posts: 102
Joined: 27 Jan 2018 13:25
Feedback: 0 (0%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Was für eine Pflanze ist das?
by Robert » 28 May 2008 08:16
20 2870 by Sumpfheini View the latest post
14 Jun 2008 22:50
Was für eine Pflanze ist das ?
by Nova78 » 20 Dec 2008 16:51
17 1561 by MarcelD View the latest post
21 Dec 2008 13:43
Was für eine Pflanze ist das
Attachment(s) by HolgerB » 05 Jul 2009 21:30
5 653 by HolgerB View the latest post
06 Jul 2009 10:37
Was ist das für eine Pflanze?
Attachment(s) by HolgerB » 11 Oct 2009 11:41
3 705 by Sumpfheini View the latest post
11 Oct 2009 18:41
Was ist das für eine Pflanze?
Attachment(s) by olli101 » 06 May 2010 13:41
1 592 by Bastian View the latest post
06 May 2010 13:49

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest