Post Reply
16 posts • Page 1 of 2
Postby Tiegars » 26 Nov 2011 18:39
Liebe Aquascaper,

kann mir jemand helfen und den Namen dieser Pflanze mitteilen? Was ich weiss ist das sie viel Licht benötigt :gdance:
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
User avatar
Tiegars
Posts: 966
Joined: 10 Aug 2011 20:12
Location: Grenzgebiet Waldshut
Feedback: 67 (100%)
Postby channaobscura » 26 Nov 2011 18:47
Hallo Javi,

das könnte Clinopodium cf. brownei sein. Riechen die Blätter sehr aromatisch, wenn du sie zerreibst?
Ansonsten kommt das Pfennigkraut, Lysimachia nummularia, in Frage.

Viele Grüße,
Werner
User avatar
channaobscura
Posts: 612
Joined: 09 Dec 2008 23:48
Feedback: 27 (100%)
Postby Sumpfheini » 26 Nov 2011 19:19
Hallo Javi,

auch Lysimachia nummularia könnte passen, falls deine Pflanze nicht minzig riecht. Aber am besten wäre noch ein Foto, wo die Blattform genauer zu erkennen ist.
Hat der Stängel einen vierkantigen oder eher runden Querschnitt?
Außerdem wäre noch interessant, wie lang ein einzelnes Blatt ungefähr ist.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Tiegars » 26 Nov 2011 19:32
Hallo ihr lieben,

nein sie riecht nicht minizg dann ist es Pfennigkraut. Ich kann aber morgen noch andere Fotos machen mit damit man die Blattform besser sieht. Danke euch für die Antworten.
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
User avatar
Tiegars
Posts: 966
Joined: 10 Aug 2011 20:12
Location: Grenzgebiet Waldshut
Feedback: 67 (100%)
Postby Sumpfheini » 26 Nov 2011 19:48
Hi Javi,
es könnte meiner Meinung nach auch Micranthemum umbrosum sein, wenn die Blätter maximal nur ca. 7 mm lang sind. Darum wäre die Blattlänge interessant.
Evtl. auch, aber wohl wenig wahrscheinlich, Bacopa australis. Die hat mehr eiförmige als runde Blätter.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Tiegars » 04 Dec 2011 15:10
Hallo Heiko,

sodele hab nun ein Foto gemacht damit man die Blätter besser sieht. Wobei ich nun überzeugt bin das es Lysimachia nummularia ist.
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
User avatar
Tiegars
Posts: 966
Joined: 10 Aug 2011 20:12
Location: Grenzgebiet Waldshut
Feedback: 67 (100%)
Postby Sumpfheini » 04 Dec 2011 15:23
Hallo Javi,

ok, danke; die Blattgröße hätte ich noch gern gewusst, aber verglichen mit der gelben Dicken oben rechts meine ich, die Blätter sind zu groß für Micranthemum umbrosum => bin dann auch sicher, es ist L. nummularia!

Btw., Lysimachia nummularia ist bei uns heimisch und gilt daher als Kaltwasserpflanze, die dauernd tropische Temperaturen nicht vertragen würde. Aber das glaube ich noch nicht. Langzeiterfahrungen mit Pfennigkraut in Warmwasserbecken wären interessant.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Tiegars » 04 Dec 2011 18:59
Halo Heiko,

nun machst mich echt unsicher :shock: Es könnte doch Micranthemum umbrosum sein. Die Blattgrösse ist ca.8-10mm und sie braucht ziemlich viel Licht habe sie direkt un der HQI Leuchte. Habe übrigens dort wo ich sie gekauft habe nachgeschaut er verkauft beide.

Hmm.... :smile:
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
User avatar
Tiegars
Posts: 966
Joined: 10 Aug 2011 20:12
Location: Grenzgebiet Waldshut
Feedback: 67 (100%)
Postby Sumpfheini » 04 Dec 2011 19:38
Hi Javi,

dann ist die große Dicke also eine kleine Dicke...
ok, dann müssen wir ins Detail gehen. Kriegst du ein scharfes Makrofoto hin? Bei Micranthemum gibt es neben der Blatt-Mittelrippe 2 ungefähr parallel-bogenförmig verlaufende Seitennerven. Bei Lysimachia gehen von der Mittelrippe mehrere Seitennerven fiederförmig ab.
Am besten ein Blatt abmachen und auf was Durchsichtiges/Durchscheinendes legen (oder nass an Aquarienscheibe kleben). Durchleuchten, und Foto machen, auf dem die stärkeren Blattnerven zu sehen sind.
Für Micranthemum sind 8-10 mm Blattlänge doch ein bissel groß... :? Klein geratene Lysimachia halte ich für möglich...

Sind die Blätter eher weich, oder eher dicklich, fast sukkulent? Ich spekuliere noch in Richtung Bacopa.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Tiegars » 05 Dec 2011 17:31
Hallo Heiko,

sodele gebe nicht auf :smile: Also hier zwei Fotos die sollen uns helfen die Art zu bestimmen:


So wie du schreibst müsste es Lysimachia sein. Die Blätter sind sehr weich sind nicht sukkulent. Oder was meinst du?
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
User avatar
Tiegars
Posts: 966
Joined: 10 Aug 2011 20:12
Location: Grenzgebiet Waldshut
Feedback: 67 (100%)
Postby Sumpfheini » 05 Dec 2011 21:15
Hi Javi,
:thumbs: - ja, es ist Pfennigkraut! Auf dem 2. Foto kann man die fiederförmig von der Mittelrippe abgehenden Seitennerven halbwegs erkennen.
Zum Vergleich Micranthemum umbrosum; auf dem Foto oben links: http://keys.lucidcentral.org/keys/aquar ... um_lge.jpg
lassen sich die bogenförmig von der Blattbasis in Richtung Spitze verlaufenden Seitennerven... na ja... erahnen :wink:
Bei Bacopa-Arten ist die Blattnervatur ähnlich wie bei Micranthemum.

Vielleicht wird die Lysimachia in deinem Aq. noch großblättriger. Und interessant wäre auch, ob sie im Warmwasseraquarium wirklich ausdauernd ist.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Tiegars » 05 Dec 2011 21:20
Hallo Heiko,

supi danke Dir vielmals. Also das Pfennigkraut ist seit zwei Jahren schon in meinem Becken und wächst ohne Probleme. Ein bischen langsam aber es wächst. Die Temperatur schwankt so zwischen 23.5-24.5 Grad.
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
User avatar
Tiegars
Posts: 966
Joined: 10 Aug 2011 20:12
Location: Grenzgebiet Waldshut
Feedback: 67 (100%)
Postby Sumpfheini » 05 Dec 2011 21:32
Hallo Javi,
Also das Pfennigkraut ist seit zwei Jahren schon in meinem Becken und wächst ohne Probleme. Ein bischen langsam aber es wächst. Die Temperatur schwankt so zwischen 23.5-24.5 Grad.
OK! Woanders hatte mal jemand berichtet, dass es ab und zu im Aq. im Wuchs zurückgeht, aber das kann auch an anderem als der Temperatur gelegen haben.
Von L. nummularia gibt es die gelbgrüne Sorte 'Aurea'; mglw. hast du die, aber das ist evtl. in der emersen Form deutlicher zu erkennen (das Pflanzendatenbankbild von 'Aurea' zeigt eine nicht wirklich gelbgrüne Pflanze).

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Tiegars » 05 Dec 2011 21:44
Hallo Heiko,

der Wuchs ist wie gesagt sehr langsam. Ich habe die gelbgrüne Sorte. Sie ist echt gelblich. Habe im Moment einige Stängel in mein kleines becken gesetzt um zu schauen wie sie dort wächst. Die Temperatur ist dort tiefer 22 Grad ca. Ausserdem ist die Beleuchtung schwächer. Mal schauen wie sie sch hält.

Ich danke Dir auf alle Fälle für die grosse Mühe. :thumbs:
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
User avatar
Tiegars
Posts: 966
Joined: 10 Aug 2011 20:12
Location: Grenzgebiet Waldshut
Feedback: 67 (100%)
Postby Sumpfheini » 05 Dec 2011 22:34
Hi Javi,

gern gescheh'n - macht mir doch Spaß und keine große Mühe :smile:

Ob vielleicht die 'Aurea' im Aq. unter gleichen Bedingungen kleinblättriger bleibt und langsamer wächst als die grüne Wildform?
- Habe mal gesehen, dass die L. n. 'A.' als Gartenpflanze in der Sonne richtig gelb und an schattigeren Standorten grüner gefärbt ist.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
16 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Was für eine Pflanze ist das?
by Robert » 28 May 2008 08:16
20 2870 by Sumpfheini View the latest post
14 Jun 2008 22:50
Was für eine Pflanze ist das ?
by Nova78 » 20 Dec 2008 16:51
17 1561 by MarcelD View the latest post
21 Dec 2008 13:43
Was für eine Pflanze ist das
Attachment(s) by HolgerB » 05 Jul 2009 21:30
5 653 by HolgerB View the latest post
06 Jul 2009 10:37
Was ist das für eine Pflanze?
Attachment(s) by HolgerB » 11 Oct 2009 11:41
3 705 by Sumpfheini View the latest post
11 Oct 2009 18:41
Was ist das für eine Pflanze?
Attachment(s) by olli101 » 06 May 2010 13:41
1 592 by Bastian View the latest post
06 May 2010 13:49

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests