Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby Neuling » 23 Apr 2015 11:02
Hallo zusammen,

möchte mich mit meiner Frage an die erfahrenen wenden.

Habe vor ca. 6 Wochen für ein Neues Becken, je ein Topf Rotala H´ra und Colorata gekauft.

Für mich sieht die H´ra aber nicht aus nach einer H´ra, sondern er nach der Colorata.
Habe jetzt über das Forum nur in erfahrung gebracht, das der Pflanzenwuchs als auch Aussehen.
Beeinflusst werden durch die Beleuchtung und Nährstoff Situation.

Anbei mal ein Bild.

Gruß Daniel
Neuling
Posts: 536
Joined: 29 Dec 2010 16:19
Feedback: 34 (97%)
Postby Sumpfheini » 25 Apr 2015 11:14
Hallo Daniel,

"H'Ra" ("Gia Lai") und "Colorata" sind beide sehr wahrscheinlich nur Varianten von Rotala rotundifolia, wie noch eine Reihe weiterer Rotalas unter unterschiedlichen Handelsnamen, und die Unterscheidung ist da wirklich oft ein Problem, weil man nur tendenzielle Unterschiede angeben kann, die, wie du schon geschrieben hast, auch noch von den Bedingungen abhängen.

Muss sagen, dass deine Pflanze links für mich auch eher nach "Colorata" aussieht. Wenn du auf die Dauer keine Unterschiede siehst, würde ich auch sagen, du hast keine "H'Ra" bekommen.
Wenn "H'Ra" u. "Colorata" unter gleichen, günstigen Bedingungen zusammen wachsen, hat "H'Ra" tendenziell schmalere Unterwasserblätter, ist heller, eher beige, gelblich bis orange gefärbt und neigt ähnlich wie die Rotala "Green" mehr zu horizontalem bis überhängendem Wuchs.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby nik » 25 Apr 2015 13:03
Hallo Daniel,

ich habe u.a. die "H'Ra" und die "Colorata". Die "Colorata" auf deinem Bild ist nicht sonderlich farbkräftig sollte aber deutlich roter als "H'Ra" sein. Ich habe die "H'Ra" zusammen mit der "Pink" (oder "Ceylon") im Becken sitzen und habe bei denen mehr Mühe die auseinander zu halten. Die einfachste Unterscheidung ist, eine von beiden verzweigt deutlich besser. :flirt:

Gruß, Nik
nik wrote:
Wasserpflanzenaquaristik mit allem Drum und Dran

- funktioniert bestens mit ungedüngtem Sand
- ausschließlicher, vollständiger Wasserdüngung
- Geringfilterung, d.h. so viel Filterung wie nötig
- und mit einer gut funktionierenden Mikroflora
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7327
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby Neuling » 25 Apr 2015 15:09
Hallo zusammen,

Hallo Heiko,

vielen Dank für deine einschätzung, gehe aber mittlerweile davon aus das es eine Colorata ist.
Je näher sie der Wasseroberfläche kommt, die Falsche (H'ra) um so ähnlicher wird Sie der Colorata.

Sumpfheini wrote:"H'Ra" tendenziell schmalere Unterwasserblätter, ist heller, eher beige, gelblich bis orange gefärbt und neigt ähnlich wie die Rotala "Green" mehr zu horizontalem bis überhängendem Wuchs.

Genau aus diesem Grund hatte ich Sie gekauft. (Werde mal Kontakt mit dem Händler aufnehmen)
Mir hat die Farbe sehr zugesagt, die ich über Google Bilder gefunden habe.


Hallo Nik,

nik wrote:ich habe u.a. die "H'Ra" und die "Colorata". Die "Colorata" auf deinem Bild ist nicht sonderlich farbkräftig sollte aber deutlich roter als "H'Ra" sein.

Da gebe ich dir recht, bin noch auf der Suche wo ran es liegen könnte.
Habe allgemein ein Problem, bei meinen Planzen die Farbe rauszuholen, die nicht Grün sind.
Meist Färben sie sich erst auf den Letzten 10 cm vor der Oberfläche.

nik wrote:Ich habe die "H'Ra" zusammen mit der "Pink" (oder "Ceylon") im Becken sitzen und habe bei denen mehr Mühe die auseinander zu halten. Die einfachste Unterscheidung ist, eine von beiden verzweigt deutlich besser. :flirt:


Naja eine H'ra habe ich ja jetzt nicht :D , aber eine Pink die in einem anderen Becken ist.
Wo aber auch leider die Farbe fehlt.

Danke euch beiden :thumbs:
Gruß Daniel
Neuling
Posts: 536
Joined: 29 Dec 2010 16:19
Feedback: 34 (97%)
Postby Sumpfheini » 26 Apr 2015 10:33
Hallo Daniel,
was ich als R. rotundifolia "Pink" kenne (identisch mit "Ceylon"? Wenn das sicher wäre, würde ich sie lieber "Ceylon" nennen), färbt sich auch nicht so übermäßig rötlich oder pink. Bei mäßigem Licht eher hellgrün. Vielleicht kam mal jemand auf die Idee, die "Pink" zu nennen, weil die Blattunterseiten oft hell-rosa sind.
Bei der würde ich das Wuchsbild als "locker-aufrecht" beschreiben. Nicht wirklich überhängend wie "H'Ra", sondern sozusagen in weiten Spiralen nach oben.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Unterschied zwichen Rotala Rotundifolia und Colorata
by RB_ » 17 Nov 2010 22:42
10 847 by Sumpfheini View the latest post
18 Nov 2010 17:32
Was bin ich? Didiplis diandra oder Rotala sp. "Gia Lai"
Attachment(s) by jacmic » 11 Apr 2012 19:32
3 469 by jacmic View the latest post
12 Apr 2012 08:09
Bacopa Purple vs. Salzmannii vs. Araguaia vs. Colorata
Attachment(s) by kiko » 04 Sep 2011 13:01
5 540 by Sumpfheini View the latest post
04 Sep 2011 18:52
Ceratophyllum demersum oder didiplis oder...?
by innenfilter » 10 Oct 2010 23:13
13 871 by innenfilter View the latest post
10 Nov 2010 22:51
Alge oder nerviges Moos oder ... ?
Attachment(s) by Ma00aM » 12 Jun 2013 20:30
7 719 by Ma00aM View the latest post
14 Jun 2013 15:42

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest