Post Reply
11 posts • Page 1 of 1
Postby SebastianK » 19 May 2015 10:09
Hi zusammen,

am letzten Wochenende habe ich eine Runde im Schloss Haag bei Geldern gespielt. Hier bin ich zweimal über die Niers gegangen und habe mich gewundert, wie dicht diese mit Wasserpflanzen bewachsen ist. Ich vermute, dass es sich bei der Pflanze um Callitriche sp. (Wasserstern handelt)!?
Leider bin ich nicht ans Ufer gegangen um die Pflanze aus nächster Nähe zu fotografieren.

Viele Grüße

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3151
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby FranzKarsten75 » 19 May 2015 10:13
Wow, sieht cool aus!
Mit freundlichen Grüßen aus Stuttgart...
Franz
User avatar
FranzKarsten75
Posts: 183
Joined: 28 Jan 2014 13:56
Location: Stuttgart
Feedback: 4 (100%)
Postby Sumpfheini » 19 May 2015 11:23
Hi Sebastian,

schönes Foto, tolle Pflanzenpolsterformen!
Ich denke auch, irgendeine aus der Callitriche vernalis-Artengruppe.
Wobei - Montia fontana kann ähnlich rundliche Blätter haben, die ist aber selten, habe ich auch noch nie in natura gesehen. Könnte man natürlich nur im Detail erkennen. http://www.aphotoflora.com/d_montia_fontana_blinks.html

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Hydrophil » 19 May 2015 11:24
Hallo Sebastian,

ja, für mich sieht das sehr stark nach Wasserstern aus. Ein Paradies für alle möglichen Kleintiere. Teilweise hat er ja schon die Oberfläche erreicht und bildet dort seine Schwimmblättchen aus.

Viele Grüße,
Christoph
____________________________________________________
Viele Grüße aus der Pfalz, Christoph

Mein Pflanzenverkauf:
biete-wasserpflanzen/christophs-pflanzenthread-t31851-270.html
User avatar
Hydrophil
Posts: 630
Joined: 23 Dec 2012 12:37
Feedback: 240 (100%)
Postby Sumpfheini » 19 May 2015 11:31
Hi,
hab mir eben noch mal das vergrößerte Foto angeschaut - ja, doch, 100% ein Wasserstern. Keine Montia.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby SebastianK » 21 May 2015 08:37
Hi,

danke für die Hilfe. Bei der nächsten Runde werde ich mir da mal was für meinen Teich abzwacken hehe

Viele Grüße

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3151
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby Sumpfheini » 21 May 2015 09:59
Moin Sebastian,
Aquarientest könnte sich auch lohnen. Ich hatte ja schon mal woanders geschrieben, dass ich vor längerem ca. 3 Jahre lang einen Wasserstern aus dem Muldegebiet /Sa-An. im Aq. hatte, bei normalen Zimmeraq.temperaturen, über 20 °C. Sah ganz gut aus.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Hydrophil » 21 May 2015 10:13
Hallo zusammen,

ich hatte bis vor 2 Monaten testweise einen Wasserstern aus einem Graben hier, der hat sich über mehrere Monate bei 25-26°C, 50-60Lm/l, GH/KH:15, NO3 ca. 20, K: 12, Mg: 20, Fe: 0-0,5, PO4: 0-1 ganz gut gehalten. Er wurde mit der Zeit allerdings immer lichter, die Internodien immer länger. Ich schiebe das einerseits auf die hohen Temperaturen und andererseits auf meine etwas stiefmütterliche Behandlung, weil er doch öfter ziemlich abgeschattet war. Bei Neupflanzung an hellerer Stelle ist er immer wieder schön gewachsen, auch Rückschnitte wurden problemlos verkraftet, an der Oberfläche hat sich ein dichter Teppich gebildet (ich erinner mich leider nicht mehr, ob da auch Schwimmblätter dabei waren). Wuchs war ziemlich schnell. Denke, es handelt sich dabei um eine lohnenswerte Pflanze.

Viele Grüße,
Christoph
____________________________________________________
Viele Grüße aus der Pfalz, Christoph

Mein Pflanzenverkauf:
biete-wasserpflanzen/christophs-pflanzenthread-t31851-270.html
User avatar
Hydrophil
Posts: 630
Joined: 23 Dec 2012 12:37
Feedback: 240 (100%)
Postby Sumpfheini » 21 May 2015 10:27
Oops, ich meinte natürlich: Callitriche palustris-Artengruppe, nicht vernalis (Synonym).
Callitriche palustris agg.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Sumpfheini » 21 May 2015 11:30
Hallo Christoph,
danke! :thumbs:
Wenn du möchtest, kannst du das auch gern als Erfahrungsbericht für den DB-Eintrag hochladen.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Bast-ey. » 21 May 2015 12:29
Hallo zusammen,

diese Pflanze habe ich bestimmt ein halbes Jahr in meinem Techniklosen 20L Becken halten und vermehren können. Ist eine der am schnellsten wachsenden Pflanzen gewesen die ich je in einem AQ hatte. :grow:
Liebe Grüße,
Sebastian.
User avatar
Bast-ey.
Posts: 105
Joined: 13 Mar 2011 14:58
Feedback: 11 (100%)
11 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Callitriche brutia, palustris, obtusangula oder anderes ?
Attachment(s) by Zeltinger70 » 15 May 2012 20:19
3 508 by Sumpfheini View the latest post
17 May 2012 11:27

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests