Antworten
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Listiger-Lulch » 21 Sep 2017 11:06
Hallo zusammen!

Ich habe mich bisher im Forum eher im Hintergrund gehalten und hauptsächlich still mitgelesen.
In einem Beitrag vor 2 Jahren, habe ich bereist erwähnt, wie hilfreich und informativ das Forum ist. Also danke an alle die hier Ihr Wissen und Ihre Erfahrung teilen :thumbs:

Ein wenig zur Geschichte dieses Beckens findet Ihr ja im Portal bei Aquarien "Anubias Rock" (siehe Link).
Anubias Rock


Ein paar ergänzende Worte zum Aquarium und mir selbst:
Ich bin 31 Jahre alt, hatte schon in meiner Jugend (so ca. von 10-21 Jahren) immer ein solches 60er Becken... Bei meim Bruder habe ich auch immer mit an einem 200l-Becken und an seinem aktuellen ca. 500l?_Becken mitgeschaut :D

Irgendwann hatte ich das Hobby mal links liegen lassen und bin erst wieder darauf zurück gekommen, als ich mit meiner Freundin (mittlerweile Frau) zusammengezogen bin und mich dann Ihrem 60er Becken angenommen habe.

Was ich daraus in den letzten 4 jahren gemacht habe, seht Ihr in den Evolutionsbildern.
Ich war schon oft kurz davor, endlich mal ein gescheiteres Becken zu kaufen, vielleicht mal ein 60er Cube, o.ä. Halt etwas wo mal ein schöneres Layout realisieren kann.
Da ich aber eigentlich ein größeres Ziel vor Augen habe...und zwar eine Paludarium mit großem emersen Teil, habe ich das bisher immer gelassen. Da ich sehr viel Freude dabei hatte, einige Pflanzen für Wabi Kusas emers zu kultivieren, ist dieses Ziel in meinem Kopf gewachsen...könnte aber noch paar Jährchen dauern, bis ich mich da ran mache.
Deshalb war es letzten Sonntag einfach mal fällig, das aktuelle Becken mal wieder aufzuhübschen.

Ich finde dafür, dass ich vorher nicht groß geplant hatte und nur das Hardscape verwendet habe, was ich von vorher und ein paar Wabi Kusa-Versuchen übrig hatte, ist es eigentlich nicht schlecht geworden.

Jedem dem es Freude bereitet einen Kommentar dazu abzugeben, Kritik zu üben, Tipps zu posten oder einfach seinen Senf dazu abgeben möchte ist herzlichst eingeladen dazu. Ich freue mich über jede Antwort!

Beste Grüße
Tilo


Anubias Rock
Benutzeravatar
Listiger-Lulch
Beiträge: 16
Registriert: 24 Nov 2014 23:38
Wohnort: nähe Heidelberg
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Thumper » 21 Sep 2017 11:17
Moin,

ich hatte das Layout eben schon kurz in der Sidebar im Portal gesehen und fand es gleich sehr gelungen. Klar sind die Pflanzen noch nicht angewachsen, aber sobald dies geschehen sein sollte, wird das ein sehr schönes Becken. Mir gefällt's.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: Nansui 16L // To Bee or not to Bee? 40L // Huallaga 120L
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden
Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig
Benutzeravatar
Thumper
Beiträge: 1234
Registriert: 15 Jan 2017 13:41
Wohnort: zwischen Köln & Bonn
Bewertungen: 33 (100%)
Beitragvon Alex82 » 22 Sep 2017 15:50
Hallo Tilo!

Ich finde das Layout auch sehr gelungen! :thumbs:

2 kleine Änderungen würde ich machen, wäre es meins.
Zum einen wird die Anubias ganz oben am Berg links, vermutlich irgendwann zu groß sein
für den Platz an dem sie derzeit sitzt und zum anderen fände ich etwas Moos an Holz und Steinen noch ganz schick!
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
Benutzeravatar
Alex82
Beiträge: 935
Registriert: 21 Aug 2009 12:58
Wohnort: Obertrum am See
Bewertungen: 16 (100%)
Beitragvon Listiger-Lulch » 22 Sep 2017 23:15
Danke Thumper und Alex, freu mich das es Euch auch gefällt...


Alex82 hat geschrieben:Zum einen wird die Anubias ganz oben am Berg links, vermutlich irgendwann zu groß sein
für den Platz an dem sie derzeit sitzt...

Ja das sollte ich im Auge behalten...bisher sind mir die Anubias noch nicht über den Kopf gewachsen...die Pflanzen, die ich hier verwende, wachsen seit sicher 4-5 Jahren in dem Aquarium vor sich hin...

Ich hatte aber eh den Gedanken evtl. ein paar davon durch andere Aufsitzer zu ersetzten. Die Aktion war halt wie gesagt etwas kurzfristig und ich habe erstmal möglichst viel aus dem alten Becken übernommen...


Alex82 hat geschrieben:und zum anderen fände ich etwas Moos an Holz und Steinen noch ganz schick!


Ich finde Moos eigentlich auch sehr schön...da mir das zuletzt aber total über den Kopf "gewachsen" war und viel zu viel Pflege bedurfte, wollte ich dieses mal darauf verzichten.
Aber vielleicht versuche ich mal etwas langsamer wachsendes.
Würde sich evtl. Perlmoos eignen? Das hatte ich mal in nem WK wachsen...fand das megaschön.

Diesen "Moosteppich", habe ich momentan noch vom letzten Mal in meinem "Lagerbecken" rumliegen:


Danke für das Feedback ;)

Schönen Abend noch...
Benutzeravatar
Listiger-Lulch
Beiträge: 16
Registriert: 24 Nov 2014 23:38
Wohnort: nähe Heidelberg
Bewertungen: 0 (0%)
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Altes Becken neu gestaltet
von niko2 » 09 Nov 2008 13:20
26 2777 von niko2 Neuester Beitrag
17 Nov 2008 14:37
habe mal mein becken neu gestaltet
von koko22 » 05 Mär 2008 23:14
34 3910 von koko22 Neuester Beitrag
30 Mai 2008 13:40
60l neu gestaltet
von Blauauge » 19 Aug 2013 19:47
0 305 von Blauauge Neuester Beitrag
19 Aug 2013 19:47
Mach dir den Flur schöner
von FitzFatze » 16 Aug 2016 06:41
6 868 von FitzFatze Neuester Beitrag
19 Aug 2016 23:40
Neugestaltung 60er
von axelrodi » 21 Nov 2008 11:12
6 1271 von Hardy Neuester Beitrag
22 Nov 2008 23:58

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste