Post Reply
132 posts • Page 1 of 9
Postby Microsash » 09 Oct 2011 18:36
Hallo,

Endlich gehts los......mein neues Becken steht am Anfang: Under the bridge

Was solls den werden ?

Ein 54l Becken mit kapitalen Hardscape...also eine Felsenschlucht die von einer Brücke überspannt wird.
Hier der erste Entwurf:



Hab bisher leider noch nicht genug richtige Steine, so ist die Brücke noch aus dem falschen Stein.....
Links und rechts wird dann massiv aufgefüllt und in der Schlucht ein Flußlauf gestaltet.

Bepflanzung soll recht dezent werden....also bisher eigentlich nur HCC.
Bei dem probier ich mich gerade am Drystart:



Anfangs mit 10W led beleuchtet tat sich gar nix, aber seit dem die 11W Schreibtischlampe drüberhängt gehts richtig gut ab und ist knackig grün. Wieim echten Becken wächst es in ADA Soil.

Garnelen wohnen so lang in einem 12l Becken, das von 6w Led beleuchtet wird:



mal sehnwies weiter geht.....stay tuned

Gruß

Sash
User avatar
Microsash
Posts: 575
Joined: 23 Apr 2010 17:34
Location: 77694 Kehl-Kork
Feedback: 15 (100%)
Postby FloM » 09 Oct 2011 19:13
Hey Sash,

finde die Idee auf jeden Fall schon sehr sehr gut, allerdings gefällt mir nicht, dass die Schlucht extrem parallel verläuft....
Probier auf jedenfall viele verschiedene Steinanordnungsvariationen aus ;)


Let it grow
Peninsula
User avatar
FloM
Posts: 727
Joined: 22 Jun 2010 20:42
Location: Essen-Werden
Feedback: 35 (100%)
Postby Microsash » 10 Oct 2011 19:25
Hallo Flo,

Ja, hab die Linie nun nicht mehr so paralel....für einen Tiefeneffekt nach hinten geöffnet.

Da der Familienfinazrat aktuell weitere Ausgaben auf Eis gelegt hat, musste ich nun mal mit den vorhandenen Material auskommen.
Ist sicher etwas speziell, dem ich mir bewusst, aber hoffe ist nicht alzu schlimm:



Jetzt fehlt nunmal einfach das grün.....

Gruß

Sash
User avatar
Microsash
Posts: 575
Joined: 23 Apr 2010 17:34
Location: 77694 Kehl-Kork
Feedback: 15 (100%)
Postby Pit » 10 Oct 2011 19:37
Hallo,

also mir gefällt es. hat was von einem Zen-Garten, wenn du mit der Bepflanzung ziemlich niedrig
bleibst.

Liebe Gruesse
Pit
User avatar
Pit
Posts: 158
Joined: 13 Sep 2011 18:53
Feedback: 2 (100%)
Postby Microsash » 10 Oct 2011 19:50
Danke,

Ja, hab ich vor.....primär kommt nur HCC rein und noch vereinzelt etwas Moos und ein paar Anubia Nana Bonsai.
Evtl dann noch im Hintergund was für den Kontrast.

Gruß

Sash
User avatar
Microsash
Posts: 575
Joined: 23 Apr 2010 17:34
Location: 77694 Kehl-Kork
Feedback: 15 (100%)
Postby Tiegars » 10 Oct 2011 20:07
Hallo Sash,

mir gefällt es super gut. Nimmt mich wunder wie es aussieht mit den Pflanzen.
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
User avatar
Tiegars
Posts: 966
Joined: 10 Aug 2011 20:12
Location: Grenzgebiet Waldshut
Feedback: 67 (100%)
Postby senf » 10 Oct 2011 20:32
Hej Sash,
die Idee gefällt mir richtig gut! Und die Umsetzung bis zu diesem Punkt auch. Ich bin auf deinen Flusslauf gespannt.

Liebe Grüße
Hauke
User avatar
senf
Posts: 263
Joined: 17 Sep 2007 15:24
Location: Hildesheim
Feedback: 3 (100%)
Postby pimmo » 10 Oct 2011 20:44
Sieht echt super aus! Da freut mann sich schon auf das nächste Bild wenn es bepflanzt ist.
Gruß
User avatar
pimmo
Posts: 63
Joined: 03 Nov 2010 19:33
Feedback: 0 (0%)
Postby Anferney » 10 Oct 2011 20:55
Hey Sash
nun hat der Senf gesprochen
geb ich doch auch mal meinen Senf dazu ;)
Mir gefällt das auch echt gut
war erst sehr verwundert was du mit der graden platte obendrauf vor hast
aber soo gut hab ich mir das nicht vorgestellt
bin mal gespannt was bei rauskommt
willst sand für den flusslauf nehmen?
LG
Frank
:grow:
falls ichs mal vergesse:
LG
Frank
Übrigens ist es geradegenull nau Uhr <--> keep cool, alles schon mal da gewesen ;)

The Cliff
User avatar
Anferney
Posts: 1340
Joined: 16 Sep 2010 22:17
Location: 97084 Würzburg
Feedback: 22 (100%)
Postby Tim Smdhf » 10 Oct 2011 22:04
Hey,

daraus kann mit etwas Geduld etwas ganz Großes werden...

Halt uns auf dem Laufenden!
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby FloM » 10 Oct 2011 22:18
Hey,


könnte mir fast vorstellen, dass es auch sehr cool aussähe, wenn du an den Flusslauf so eine Art Baum (was Trauerweidenähnliches) hinstellst.
Dazu noch eine Wiese und ein Paar (Fissidens?!) Büsche... könnte ich mir sehr gut vorstellen.....



Wäre mir jetzt so spontan eingefallen....
Peninsula
User avatar
FloM
Posts: 727
Joined: 22 Jun 2010 20:42
Location: Essen-Werden
Feedback: 35 (100%)
Postby Microsash » 11 Oct 2011 05:47
Moin,

Flusslauf ( mit Felsen/Steinen drin) sollte eigentlich aus Sand werden....aber Wasser ist ja nicht weiß/braun, daher bin ich mir da nicht sicher.

Any Ideas ?

Das mit dem Baum ging mir auch schon durch den Kopf....würde auch wirklich unterstreichen, daß es ein Aquascape werden soll....mein erstes....und kein Pflanzenbecken.
Sonst überrascht ihr mich wirklich mit eurem Optimismus...hätte nicht gedacht, das es so gut ankommt....Danke dafür.

Gruß

Sash
User avatar
Microsash
Posts: 575
Joined: 23 Apr 2010 17:34
Location: 77694 Kehl-Kork
Feedback: 15 (100%)
Postby Lipfl » 11 Oct 2011 05:59
Hi Sash,
tolle Idee und bis jetzt geniale Umsetzung, Respekt!
FÜr den Flusslauf würde ich auf jeden Fall hellen Sand nehmen! Man stelle sich einen seichten Bachlauf vor, da sieht man auch den Sand am Boden. Der Kontrast wird auf jeden Fall der Knaller :)
Viele Grüße,
Philipp
Beste Grüße
Philipp


Folge mir auf Flickr:
https://www.flickr.com/photos/philipptauchmann
User avatar
Lipfl
Posts: 443
Joined: 09 Nov 2010 03:38
Location: Markkleeberg
Feedback: 52 (100%)
Postby Microsash » 11 Oct 2011 15:39
Hi Philip,

Eben...da bin ich mir noch nicht sicher, ob der Kontrast nicht sogar zu stark wird.

Gruß

Sash
User avatar
Microsash
Posts: 575
Joined: 23 Apr 2010 17:34
Location: 77694 Kehl-Kork
Feedback: 15 (100%)
Postby anna » 11 Oct 2011 18:24
Hallo Sash,

echt ein schönes layout. Bin gespannt wie das Becken weitergeht.

Die guten Tipps zum Aquacaping kann ich nicht geben, lese hier mit habe aber noch kein einziges "scape" aufgesetzt was die Bezeichnung verdienen würde = ich schreib Dir nur mal meinen Eindruck.
Für die tollen Tipps müssen die Profi's ran.

Ich könnte mir für den Flusslauf gut eine "dezentere" Variante vorstellen, mit dünnen Bruchschieferplättchen als "Wasser". Das dunkle Grau-Blau hat doch etwas von der Farbe größerer Flüsse. Zum "Steinufer" ergibt sich dann zwar kein krasser Farbkontrast, durch die unterschiedlichen Oberflächen sollte sich der Fluss aber trotzdem gut vom Ufer absetzen :pfeifen: .

Genial wäre es wenn Du dünne Plattchen mit wenigen Zentimetern Länge kriegen könntest.
Auf der glatten Oberfläche hättest Du dann durch die Zeichnung des Schiefers ein seichtes "Wellenmuster" und wenn du die Plättchen an einigen Stellen untereinanderschiebst könntest Du dem Fluß eine Fließrichtung und größere Wellen geben...

Spätestens wenn die Pflanzen das Soil zuwuchern kommen dann die kräftigen Farbkontraste dazu.

Viele Grüße,
Anna
anna
Posts: 10
Joined: 11 Sep 2011 20:13
Feedback: 1 (100%)
132 posts • Page 1 of 9

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests
cron