Post Reply
23 Beiträge • Seite 1 von 2
Beitragvon deg_lex » 13 Aug 2016 22:02
Hallo liebe Forengemeinde,

erstmal vielen Dank für die Tipps und Ratschläge der letzten Monate. Ich war ja mehr oder weniger ein Stiller User.

Bei mir wird es nun ernst. Heute kam mein Becken. 120x60x60cm 12mm Weißglas. von EFS. Über Qualität lässt sich ja bekanntlich Streiten und ich wollte mir ein Emmelbecken nicht wirklich leisten (Die Qualität steht ausser Frage) Deshalb hab ich mich für EFS entschieden. Und ich muss sagen ich finde das Preisleistungsverhältniss in Ordnung.

32304

32303

Der Unterschrank ist Marke Eigenbau. Bilder folgen. Er ist momentan noch beim Lackierer und erhält den Farbton DB 703.


32308

32307

32306

32305

Bei der Beleuchtung habe ich mich noch nicht entschieden. Fest steht nur das ich LED will. Aber da werde ich noch auf eure Ratschläge hoffen :bier:

So ja wenn es was neues gibt dann lass ich was hören.


Gute Nacht und einen schönen Abend.


Lg Lex
Mit freundlichen Grüßen

Lex aus Niederbayern :bier:
deg_lex
Beiträge: 33
Registriert: 07 Apr 2016 17:49
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Domi86 » 14 Aug 2016 01:36
Servus Lex,

wie wäre es mit 2 x dieser Lampe? :D
Kommt demnächst auf den Markt.

https://youtu.be/8cANh5PmaR0 <- ADA solar rbg
Gruß,
Dominik
Domi86
Beiträge: 199
Registriert: 26 Jun 2012 17:25
Bewertungen: 29 (100%)
Beitragvon deg_lex » 14 Aug 2016 07:57
Ja schön wären die auf jeden Fall! Der Preis warscheindlich auch. Das Problem ich kann die Lampe nicht abhängen da das Becken unter einer Treppe stehen wird. Man sieht das in der 3D Zeichnung. Also ich wollte eig die Lampe direkt auf den Beckenrand Setzen.
Mit freundlichen Grüßen

Lex aus Niederbayern :bier:
deg_lex
Beiträge: 33
Registriert: 07 Apr 2016 17:49
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Matz » 14 Aug 2016 10:55
Hallo Lex,
schönes Beckenmaß :thumbs: !
Bezüglich der gesuchten Beleuchtung kann ich dir die Dennerle Trocal LED (für das Becken in doppelter Ausführung) empfehlen. Hat dann allerdings auch ihren Preis.
Desweiteren kann ich aus eigener Erfahrung dazu raten mal Kontakt mit Christian (Vetzy) hier aus dem Forum aufzunehmen: er baut dir sicher eine Leuchte nach deinen Vorstellungen zu einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis. Wenn gewünscht auch dimmbar.
Es gibt schon viele hier (mich eingeschlossen!), die seine Leuchten mit großer Zufriedenheit benutzen.
Bezüglich einer Aufhängung: warum sollte das unter der Treppe nicht gehen? Wenn die Maßstäbe auf den Zeichnungen/Plänen stimmen, sollte darüber genügend Platz zum Aufhängen sein.
Aber das nur mal so am Rande: sowohl die Dennerle, als auch Christian's Leuchten kann man auch als Aufsetzleuchten benutzen.
Ich selbst besitze noch eine Maxspect Razor 420 / 180W, mit der ich sehr zufrieden bin, allerdings ist die nur 90cm breit. Strahlt aber im 120°-Winkel ab (wenn die entsprechenden Optik-Pads montiert sind) und kann auch aufgesetzt werden. Ob da allerdings 120cm zu erreichen sind, weiß ich nicht (bzw. ob es die auch in längerer Ausführung gibt?).
Diese im vorderen Bereich und für den hinteren Bereich eine Trocal-Led 120 cm wäre evtl. auch eine Option.
Allerdings sind dies alles Vorschläge für ein Becken mit "satt" Licht; ausgenommen die Lösung von Christian: die könntest du mit ihm (per PN) nach deinen Wünschen/bzw. geplanter Bepflanzung bauen lassen.
Ich wünsch' noch einen schönen Tag,
bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
Benutzeravatar
Matz
Team Flowgrow
Beiträge: 2416
Registriert: 30 Sep 2009 11:51
Bewertungen: 145 (100%)
Beitragvon java97 » 15 Aug 2016 11:01
Hallo Lex,
Ich habe zwei mit 6500 K angegebene Leuchten von Vetzy.
Die sind sehr schlank und machen ordentlich Licht, so um die 130 lm/W (!!). In Sachen Effizienz und Preis-/Leistung also nahezu konkurrenzlos!
Für meinen Geschmack fehlte dem relativ warmen Licht (es tendiert eher in Richtung 6000K) allerdings noch ein wenig "kühle Brillianz" und daher habe ich sie mit einer Aquatlantis Easyled, die ein kühles, ganz leicht ins Violett gehendes Licht macht, kombiniert. Und siehe da, ich in rundum zufrieden. Blau- und Rottöne kommen nun viel besser rüber. Das ganze läuft mit dem von ihm angebotenen Dimmer. Ich würde es wieder so machen.
Da ich die Leuchten in einer Abdeckung betreibe, spielt die Optik dieser Kombi zum Glück keine Rolle...
Die Trocal-Leuchten machen auch ein eher warmes Licht. Sie sind eine Kombi aus 4500K und 6500K, also 5500K.
Man kann mit dem erhältlichen Controller die einzelnen LED-Reihen dimmen und so die Lichtfarbe in den vorhandenen Grenzen etwas feintunen.
Ist halt Geschmackssache.
schöne Grüße
Volker
Zuletzt geändert von java97 am 15 Aug 2016 11:07, insgesamt 1-mal geändert.
java97
Beiträge: 4543
Registriert: 10 Sep 2009 08:00
Bewertungen: 12 (100%)
Beitragvon deg_lex » 15 Aug 2016 11:07
Servus Matthias,

ich hab vetzy grad eine Nachricht geschrieben. Mal schaun was er meint.

Wow die Maxspect Razor is schon ein schönes Teil!

Von der Lichtfarbe her habe ich noch keine genauen Vorstellungen. Vom Design der Lamper her schon eher. https://www.aquasabi.de/aquascaping/beleuchtung/ada-aquasky so ähnlich wie die Aquasky das würd mir schon gefallen.
Bei der Beckengröße brauche ich warscheindlich zwei Balken.

Ich hab mit Photoshop vor einiger Zeit mal irgend ein Becken in den Raum gestellt nur damit man sich das mal vorstellen kann.
Damals waren noch zwei ADA Solar geplant. Der Plan ist aber vom Tisch. Und bzgl der Aufhängung ich will ich die Sichtbetontreppe keine Löcher bohren. Sprich mir bleibt nur die Option Lampe auf Becken oder eine Lightbar die ich mit dem Unterschrank verschraube.

32323

Beim Layout bin ich ebenfalls noch hin und her gerissen. Manten Stones würden mir eig gut gefallen aber da Brauch ich bei dem Becken bestimmt 200kg :shock: :shock: :shock:
Mit freundlichen Grüßen

Lex aus Niederbayern :bier:
deg_lex
Beiträge: 33
Registriert: 07 Apr 2016 17:49
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon java97 » 15 Aug 2016 11:11
Hi Lex,,
Die ADA Aquasky habe ich in Aktion in der Zoohandlung gesehen. Die Lichtfarbe (mit 7000K angegeben, wenn ich nicht irre) finde ich super!
schöne Grüße
Volker
java97
Beiträge: 4543
Registriert: 10 Sep 2009 08:00
Bewertungen: 12 (100%)
Beitragvon deg_lex » 15 Aug 2016 11:20
Ok,

soweit ich weis gibt es die Aquasky aber nur bis 600mm Breite oder?
Mit freundlichen Grüßen

Lex aus Niederbayern :bier:
deg_lex
Beiträge: 33
Registriert: 07 Apr 2016 17:49
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon java97 » 15 Aug 2016 12:52
Hallo Lex,
Ja, gut möglich.
Ich wollte damit auch nur ausdrücken, dass der Hersteller es offensichtlich versteht, Leuchten mit einem schönen Licht zu produzieren.
Das nützt Dir natürlich nichts, wenn es die für Dich passende Leuchte nicht gibt...
schöne Grüße
Volker
java97
Beiträge: 4543
Registriert: 10 Sep 2009 08:00
Bewertungen: 12 (100%)
Beitragvon deg_lex » 18 Aug 2016 10:51
Ja Volker da hast du schon recht. Ja mal schauen da wird sich bestimmt noch etwas auftreiben lassen.

Habe heute mal mein Leitungswasser getestet.
pH 7,5
KH 5
GH 5
NO2 0,025
NO3 1
Fe 0

Was sagt ihr dazu?
Mit freundlichen Grüßen

Lex aus Niederbayern :bier:
deg_lex
Beiträge: 33
Registriert: 07 Apr 2016 17:49
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon java97 » 18 Aug 2016 22:12
Hallo Lex,
So weit, so gut!
Was ist mit Calcium/Magnesium? PO4?
Hast Du eine Analyse vom Versorger?
schöne Grüße
Volker
java97
Beiträge: 4543
Registriert: 10 Sep 2009 08:00
Bewertungen: 12 (100%)
Beitragvon deg_lex » 19 Aug 2016 10:28
Hi Volker,

Nein ich bin leider nicht fündig geworden.
Da werde ich mich nächste Woche mal schlau machen, oder ich kaufe mir die Testflaschen noch.
Mit freundlichen Grüßen

Lex aus Niederbayern :bier:
deg_lex
Beiträge: 33
Registriert: 07 Apr 2016 17:49
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon java97 » 19 Aug 2016 15:14
Hallo Lex,
Nix im Internet :? ?? Wo wohnst Du denn, wenn ich fragen darf?
Einen PO4-Test brauchst Du ja sowieso.
Wenn man den Ca-/Mg-Gehalt des Leitungswassers kennt, braucht man eigentlich keinen Test mehr. Rechnerisches Aufdüngen genügt. Den diesbezüglichen Tests traue ich eh nicht so über den Weg.
schöne Grüße
Volker
java97
Beiträge: 4543
Registriert: 10 Sep 2009 08:00
Bewertungen: 12 (100%)
Beitragvon deg_lex » 19 Aug 2016 15:46
Servus,

Nein auf Anhieb hab ich nichts gefunden. In 94559 Niederwinkling.
Achso ok gut zu wissen;)
Mit freundlichen Grüßen

Lex aus Niederbayern :bier:
deg_lex
Beiträge: 33
Registriert: 07 Apr 2016 17:49
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon omega » 19 Aug 2016 17:32
Hi,

Niederwinkling wird von der Trinkwasseraufbereitungsanlage Flanitz versorgt: www.waldwasser.eu/uploads/f_1460976072.pdf
Ca 35mg/l
Mg 0,7mg/l
K 1,3mg/l
Na 1,3mg/l
Cl <1,0mg/l
SO4 9,5mg/l
NO3 4mg/l
PO4 <0,05mg/l.
GH 5
KH 4,1
170µS/cm

Diesem Wasser, wie vielen anderen auch, fehlt es an Magnesium. Das kann mit Bittersalz erhöht werden. Kalium, Nitrat und Phosphat kommt ja über die Düngung rein, aber aufgepasst, Kalium sollte dabei unterhalb von Magnesium liegen. Kaliumnitrat bringt bei 20mg/l Nitrat 12mg/l Kalium mit. Das ist vielen schon zu viel.
Magnesiumnitrat erhöht bei 20mg/l Nitrat den Mg-Gehalt um 4mg/l.

Ich hab in einem Excel-Sheet die Aufbereitungs- und Nährsalze und deren resultierenden Stoffgehalte eingetragen. Zusammen mit der Dosierung errechnet es mir die resultierenden Stoffgehalte im Aquarium bzw. Wechselwasser. Damit kann ich an jedem Parameter rumdrehen und sehe sofort, was es theoretisch für ein Wasser ergibt.
Nicht miteinbezogen ist das bei einem Wasserwechsel verbleibende Wasser im Aquarium. Um hier genauere Werte zu erhalten, müßte ich messen, will ich aber nicht. Um die Werte nicht zu stark abdriften zu lassen (es werden sich ja bei Nichtverbrauch Stoffe anreichern), mache ich wöchentlich mind. 60% Wasserwechsel.

Grüße, Markus
Benutzeravatar
omega
Beiträge: 2482
Registriert: 12 Sep 2012 20:53
Wohnort: München
Bewertungen: 9 (100%)
23 Beiträge • Seite 1 von 2
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Mein Start mit CO2
Dateianhang von Agulinor » 31 Jul 2012 22:55
0 380 von Agulinor Neuester Beitrag
31 Jul 2012 22:55
12l Dry Start Utricularia graminifolia
Dateianhang von sly » 05 Mai 2010 20:38
22 1824 von sly Neuester Beitrag
15 Jun 2010 14:56
510L start ins scape
Dateianhang von brauni » 06 Feb 2011 17:57
25 2439 von brauni Neuester Beitrag
24 Mai 2011 20:30
Mini M - Iwagumi - Dry Start
Dateianhang von Mr.Do » 10 Apr 2012 18:52
75 8280 von Mr.Do Neuester Beitrag
26 Aug 2013 14:09
Pflanzenaquarium, ein guter Start?
Dateianhang von Agulinor » 20 Mai 2012 12:42
3 649 von scottish lion Neuester Beitrag
31 Mai 2012 21:39

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste