Antworten
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Gabriel69 » 01 Feb 2011 21:51
Hallo zusammen.
Ich bin neu im forum.
Mein Name ist Gabriel ,ich bin 42 Jahre alt, und ich komme aus Raum Stuttgart.
Das ist mein zweiter Versuch mit Diskus.
Hier ein paar Daten:
Aquarium 450L:150x50x60 (360l Netto Wasser)
Beleuchtung:2x36W T8 Leuchte mit Dennerle Reflektoren
30L Innenkammerfilter
65 Kg Quarzsand 0,4-0,8 mm
JBL Pro Flora M602
Pflanzen: Echinodorus Arten, Anubias Barteri, Aponogeton Ulvaceus, Roter Tieger -Lotus, Jawafarn
Aquarium lauft seit 3 Wochen. Die ersten Bewohner sind 4 Corydoras Panda, 2 Corydoras Sterbei und 6 Crossocheilus latius(Indischer Algenfresser).
6 Diskus sind bestellt 10-12 cm(Leopard Gepunktete von bekannten Züchter).
Wasserwerte: GH:8, KH:7, NO3:10, NO2:0, PH:7,2.
Düngung: Easy Karbo, Easy Profito
Ich biete um eure tipps , und hier ein paar Bilder:
Gabriel69
Beiträge: 5
Registriert: 31 Jan 2011 21:07
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Atreju » 10 Feb 2011 10:44
Hi Gabriel !

Ich würde wesentlich mehr schnellwachsende Pflanzen einsetzen, die Beleuchtung mit 0,16W/Liter gehört mindestens verdoppelt. Noch besser wäre für ein Diskusbecken ein Wert zwischen 0,4 - 0,45 W/Liter (Watt dividiert durch Liter).

Lies Dir bitte meine Homepage durch, dort findest Du einige Tipps und Anregungen. Die Düngung wäre auch wichtig, ich verwende dafür Aqua Rebell NPK Basic und Mikro Spezial Flogrow. Eine Co2 Anlage ist auf den Bildern sichtbar vorhanden, das ist einmal nicht schlecht. Mit dem feinen Sand hatte ich leider schon sehr oft Probleme in Großbecken. Ich hoffe, dass es bei Dir besser klappt.


LG

Bruno
Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
Benutzeravatar
Atreju
Beiträge: 2074
Registriert: 28 Nov 2007 10:56
Wohnort: Nähe Wien/Österreich
Bewertungen: 11 (100%)
Beitragvon Gabriel69 » 10 Feb 2011 12:23
Hallo.
Danke dir für deine Tipps.
Ich bekomme nächste Woche noch ein Leuchtbalken mit 36W T8,
schnellwachsende Pflanzen habe ich 3x Aponogeton ulvaceus, und die wachsen sehr schnell (50cmm in eine Woche).
Düngung :Echinodorus tabs Dennerle, E15 Eisendünger, Easy Carbo Täglich.
Ich hoffe das die blauen Algen nicht kommen.
Neue bilder:
Gabriel69
Beiträge: 5
Registriert: 31 Jan 2011 21:07
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Atreju » 10 Feb 2011 14:20
Hi Gabriel !

Genau mit dem Dennerle Programm und dem Sand hatte ich Blaualgen.
Darum würde ich auch empfehlen den Sand mehr zu begrünen, wenn Du mehr Licht hast.
Easy Carbo ist kein Dünger -gib es bitte bei der Suche ein. Das nehmen die meisten Leute nur für die Algenbeseitigung.


LG

Bruno
Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
Benutzeravatar
Atreju
Beiträge: 2074
Registriert: 28 Nov 2007 10:56
Wohnort: Nähe Wien/Österreich
Bewertungen: 11 (100%)
Beitragvon Gabriel69 » 10 Feb 2011 23:07
Hi Bruno
Wegen das Dennerle Program, hat mir der Händler empfohlen, und wegen easy carbo habe ich nur infos von verschiedenen Forums.
Vorne will ich keine Pflanzen weil ich gedacht habe das die Disken besser ihr Futter suchen.
Wegen Düngung ich werde Dein Rat befolgen.
Danke nochmals.


Gabriel
Gabriel69
Beiträge: 5
Registriert: 31 Jan 2011 21:07
Bewertungen: 0 (0%)
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Mein Diskusaquarium
Dateianhang von HolgerB » 31 Mai 2009 19:48
11 1591 von HolgerB Neuester Beitrag
16 Feb 2014 13:03
Mein 576 Liter Diskusaquarium
Dateianhang von Mr. Christoph » 17 Feb 2013 08:06
29 3184 von Mr. Christoph Neuester Beitrag
23 Jan 2015 18:49
450l Fischihaus
von Surrealys » 14 Jul 2012 20:10
2 624 von Surrealys Neuester Beitrag
14 Jul 2012 22:43
450l Pflanzenbecken
von omr » 15 Mai 2015 11:38
10 2209 von omr Neuester Beitrag
27 Mär 2016 11:09
450L Moosbecken (fast...)
Dateianhang von SaschaA » 08 Mai 2010 15:58
5 1185 von SaschaA Neuester Beitrag
05 Sep 2010 09:51

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste