Antworten
17 Beiträge • Seite 1 von 2
Beitragvon Christian-P » 14 Jan 2018 22:13
Hallo,

nach ein paar Jahren Aquaristikpause kommt in unser Bad jetzt ein 35er Scapers Tank. Zunächst muß ich dazu erst einmal einen Schrank bauen.





Das Becken steht noch zum Übern des Hardscapings im Wohnzimmer.



Ich finde, dass das Scaping hinten höher werden muß. Leider habe ich aber keine Steine mehr. Also geht es erst nächste Woche weiter.

Viele Grüße

Christian
Christian-P
Beiträge: 111
Registriert: 12 Okt 2011 12:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Thumper » 14 Jan 2018 22:55
Hallo Christian,

Ich finde, da fehlt ein großer Stein, der die Blicke auf sich zieht ;)
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: Nansui 16L // To Bee or not to Bee? 40L // Huallaga 120L
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden
Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig
Benutzeravatar
Thumper
Beiträge: 1232
Registriert: 15 Jan 2017 13:41
Wohnort: zwischen Köln & Bonn
Bewertungen: 33 (100%)
Beitragvon unbekannt1984 » 15 Jan 2018 10:34
Hallo Christian,

in welche Richtung soll das Scape denn gehen? Wenn es Richtung Iwagumi gehen soll, dann hat Bene Recht:
Thumper hat geschrieben:Ich finde, da fehlt ein großer Stein, der die Blicke auf sich zieht ;)

Wenn du eine andere Stilrichtung einschlagen willst, dann kann der Blickfang natürlich auch eine besondere (rote) Pflanze sein oder was sich so anbietet.

Die Grundregeln der Gestaltung (Drittel-Regel und goldener Schnitt) sind dir bekannt? Wenn nicht, dann hilft Google hier weiter.
Christian-P hat geschrieben:Ich finde, dass das Scaping hinten höher werden muß.

Ich finde die Substratsteigung eigentlich schon ordentlich, außer du willst einen Berghang nachbilden.
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Beiträge: 938
Registriert: 15 Nov 2017 13:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Christian-P » 16 Jan 2018 23:23
Thumper hat geschrieben:Hallo Christian,

Ich finde, da fehlt ein großer Stein, der die Blicke auf sich zieht ;)


Hallo Bene,

ja, da gebe ich dir Recht. Ich habe mir eine Auswahl Steine geholt und war der Meinung, dass das zu viele sind. Aber Auswahl ist ja gut. Hat sich dann aber rausgestellt, alle Steine gehen rein und es sind zu wenig. Also gehe ich morgen noch zwei Eimer holen.

Viele Grüße

Christian
Christian-P
Beiträge: 111
Registriert: 12 Okt 2011 12:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Christian-P » 16 Jan 2018 23:25
unbekannt1984 hat geschrieben:Hallo Christian,

in welche Richtung soll das Scape denn gehen? Wenn es Richtung Iwagumi gehen soll, dann hat Bene Recht:
Thumper hat geschrieben:Ich finde, da fehlt ein großer Stein, der die Blicke auf sich zieht ;)

Wenn du eine andere Stilrichtung einschlagen willst, dann kann der Blickfang natürlich auch eine besondere (rote) Pflanze sein oder was sich so anbietet.

Die Grundregeln der Gestaltung (Drittel-Regel und goldener Schnitt) sind dir bekannt? Wenn nicht, dann hilft Google hier weiter.
Christian-P hat geschrieben:Ich finde, dass das Scaping hinten höher werden muß.

Ich finde die Substratsteigung eigentlich schon ordentlich, außer du willst einen Berghang nachbilden.


Hallo Torsten,

Iwagumi ist mir als Monokultur zu einfarbig und clean. Soll eher in die Richtung Naturaquarium gehen. Hollandbecken ist mir wieder zu viel, weil man dann ja vom Hardscaping (fast) nichts mehr sieht.

Den goldenen Schnitt versuche ich mal zu berücksichtigen.

Viele Grüße

Christian
Christian-P
Beiträge: 111
Registriert: 12 Okt 2011 12:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Christian-P » 17 Jan 2018 23:47
Hallo,

war heute Steine holen und habe jetzt genug Auswahl.

Der Schrank ist bis auf Türen, Einlegeböden und Beine fertig und zieht morgen ins Badezimmer.



Am Hardscape habe ich mich heute noch einmal versucht. Die Version ist mir aber etwas zu viel "Steinhaufen". Ich habe darauf geachtet, dass vorne große und hinten kleine Steine liegen, damit sich eine Tiefenwirkung ergibt.





Ich werde noch ein wenig probieren. Evtl. besorge ich morgen mal ein paar Wurzeln.

Anregungen und Kritik immer gerne.

Viele Grüße

Christian
Christian-P
Beiträge: 111
Registriert: 12 Okt 2011 12:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Christian-P » 18 Jan 2018 20:57
Hallo,

habe heute eine Wurzel gekauft. So langsam geht es, für meinen Geschmack, in die richtige Richtung.





Was meint ihr?

Viele Grüße

Christian
Christian-P
Beiträge: 111
Registriert: 12 Okt 2011 12:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Christian-P » 24 Jan 2018 23:10
Hallo,

bin ein Stück weiter gekommen. Der Schrank ist jetzt im Bad und das Becken geflutet.











Türen und Einlegeböden kommen noch. Was sagt ihr zum Becken?

Viele Grüße

Christian
Christian-P
Beiträge: 111
Registriert: 12 Okt 2011 12:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon -MerlyN- » 25 Jan 2018 11:01
Also mir gefällt's ;)

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
VG,

Merl
Benutzeravatar
-MerlyN-
Beiträge: 41
Registriert: 07 Sep 2017 18:37
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon TilmanBaumann » 25 Jan 2018 16:29
Schön. Tolle Integration in dem Schrank.
Reefer 250 Projekt
TilmanBaumann
Beiträge: 448
Registriert: 17 Nov 2015 20:31
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon SalzigeKarotte » 25 Jan 2018 16:40
Mir gefällt es auch gut. Willst du noch ne Tür vor die technik machen? Kann mir net vorstellend as es so schön is beim sch***** auf die ganze Technik zu schauen.
Grüße
Julius

EIN KÄNGURU HAT KEINEN AUSWEIS!

Once it was alive

Bucephalandra Rock's
Legastheniker..Rechtschreibfehler vorprogrammiert :bonk:
Benutzeravatar
SalzigeKarotte
Beiträge: 270
Registriert: 22 Sep 2017 14:32
Wohnort: Darmstadt-Arheilgen
Bewertungen: 12 (100%)
Beitragvon Christian-P » 26 Jan 2018 13:22
Danke euch.

Klar kommen da noch Türen vor. Links und rechts, das mittlere Fach bleibt offen.

Viele Grüße

Christian
Christian-P
Beiträge: 111
Registriert: 12 Okt 2011 12:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Christian-P » 03 Feb 2018 17:25
So, die Türen und Einlegeböden sind auch fertig. Fehlen noch Griffe und dann ist das Projektchen erledigt.



Schönes Wochenende

Christian
Christian-P
Beiträge: 111
Registriert: 12 Okt 2011 12:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Christian-P » 09 Feb 2018 17:43
Hi,

Becken läuft soweit, die Pflanzen wachsen und No2 steigt.

Kleines Update:





Hinten habe ich noch einen Büschel Limnophila sessiliflora eingesetzt, damit die Heizung zu wächst. Leider komme ich in dem ungeheizten Bad teilweise bis auf 17°C Wassertemperatur runter und es geht nicht ohne.

Schönes Wochenende

Christian
Christian-P
Beiträge: 111
Registriert: 12 Okt 2011 12:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Blub » 10 Feb 2018 10:01
Huhu,

super schöner Schrank passt auch sehr gut zu den Fliesen :smile:

Zum Becken an sich dachte ich Anfangs die rechte Kante von der Wurzel ist so
gerade das sie das Becken in zwei Hälften teilt. Aber mit den Pflanzen rechts
ist es wieder etwas ausgewogen.

Ich hoffe es wächst schön weiter bin gespannt.

Lieben Gruß May
Benutzeravatar
Blub
Beiträge: 375
Registriert: 04 Sep 2010 05:49
Wohnort: Berlin
Bewertungen: 3 (100%)
17 Beiträge • Seite 1 von 2
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Mein erster scape Versuch scapers tank 35
Dateianhang von Dusdus » 27 Feb 2017 07:22
6 554 von Anferney Neuester Beitrag
10 Mär 2017 20:37
Scapers Tank
Dateianhang von Tzoga » 03 Mai 2013 17:01
4 961 von Tzoga Neuester Beitrag
18 Jun 2013 13:24
Scapers Tank 50L
Dateianhang von -Daniel- » 31 Aug 2015 15:18
7 1185 von -Daniel- Neuester Beitrag
20 Feb 2016 14:31
50l Scapers Tank
Dateianhang von Ismna » 08 Jan 2017 21:12
3 523 von Alfisti Neuester Beitrag
11 Jan 2017 10:57
Denerle Scapers Tank
von reacend » 22 Dez 2016 20:11
0 432 von reacend Neuester Beitrag
22 Dez 2016 20:11

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste