Post Reply
16 Beiträge • Seite 1 von 2
Beitragvon Praktikant » 02 Sep 2015 22:37
Hey ich würde euch gerne mein neues Becken zeigen.
Es ist ein 120 50 30 Weißglasbecken
Hardscape Neuseelandsteine
Pflanze unzählige Bodendecker und Moose.
Ich hoffe euch gefällt mein zweites Aquascape!

Freundliche Grüße aus Lübeck Chris
Praktikant
Beiträge: 14
Registriert: 11 Sep 2014 21:29
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon tîmeau » 03 Sep 2015 15:15
Hi!

Alle gucken, keiner schreibt..
Ich finde es großartig! Sieht echt super aus und mir juckt es langsam in den Fingern, da ich berufsbedingt kein Aquarium habe im Moment. Deines macht Lust, wieder durchzustarten! :thumbs:
See ya,
Timo
db/aquarien/valley-of-the-winds
Benutzeravatar
tîmeau
Beiträge: 149
Registriert: 03 Nov 2010 14:56
Wohnort: Berlin
Bewertungen: 14 (100%)
Beitragvon Silverlihgt » 03 Sep 2015 16:29
Hi,

Wow für dein 2. ist es dir mega gelungen, vllt kannst du noch ein paar Bilder sprechen lassen :)

Würde mich freuen :tnx:
Lg,
Marcel
Wood in Rocks
Silverlihgt
Beiträge: 51
Registriert: 11 Nov 2013 17:55
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Praktikant » 03 Sep 2015 16:42
Hey ich danke euch beiden!
Ich hab auch gleich mal eine frage ich hab zwei Co2 anlagen angeschlossen Flipper und einen Diffuser leide reicht die Co2 Versorgung trotzdem nicht :?
Praktikant
Beiträge: 14
Registriert: 11 Sep 2014 21:29
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Grimbadon » 03 Sep 2015 16:47
Hallo Chris,

ich muss sagen mir gefällt es wahnsinnig gut!
So in der Art will mein erstes Scape auch mal aussehen wenn ich ein bisschen Erfahrungen gesammelt habe. :smile:
Gruß aus der Oberpfalz,
Stefan
Benutzeravatar
Grimbadon
Beiträge: 103
Registriert: 22 Jun 2015 08:43
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon andreas k. » 03 Sep 2015 20:38
Hallo,
Das Becken gefällt mir sehr gut.
Die ganze Technik vorne links finde ich allerdings ein wenig erdrückend.
Kannst du diese nicht irgendwie in den Hintergrung bringen?
Gruß Andreas
andreas k.
Beiträge: 50
Registriert: 29 Sep 2013 06:33
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Praktikant » 03 Sep 2015 20:53
Danke danke, die Technik wird bald ersetzt durch Glasware. Hab aber bis jetzt das Problem genügend Co2 ins becken zu bekommen. :-/
Praktikant
Beiträge: 14
Registriert: 11 Sep 2014 21:29
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Nickedemius » 03 Sep 2015 20:55
Hi Chris,

Erstmal nicht sauer sein wenn hier viele schauen und keiner schreibt. Es kann schon mal drei Tage dauern bis Feedback kommt.

Ich finde die Maße sehr interessant und auch ein gelungenes Aquascape.

Was das CO2 angeht. Der Eheim Skim zieht dir einiges raus. Bei meinem 60P musste ich das CO2 verdoppeln.

Des Weiteren frage ich mich wo du CO2 misst? Auf der gegenüberliegenden Seiten kann durch die Größe nicht unbedingt viel CO2 ankommen.

Erstmal würde ich das CO2 verteilen und den Eheim Skim per zeitschaltuhr nur sporadisch laufen lassen.

Als Anhaltspunkt, ich leite in mein 60P 3-4 Blasen CO2 pro Sekunde rein mit Eheim Skim im Dauerbetrieb.

Falls das alles nicht reicht, es gibt hier einen Bericht über ein ähnlich "flaches" Aquarium. Er hat dann mittels Strömungspumpe aus der Meerwasserabteilung das CO2 besser verteilt bekommen.

Gruß
Sebastian
Nickedemius
Beiträge: 490
Registriert: 06 Jan 2009 14:36
Wohnort: Limeshain
Bewertungen: 15 (100%)
Beitragvon sabrikara » 03 Sep 2015 21:07
Hey Chris,

das sieht großartig aus!

@ Sebi und Hi Sebi,
Praktikant hat geschrieben: [...] ich hab zwei Co2 anlagen angeschlossen Flipper und einen Diffuser leide reicht die Co2 Versorgung trotzdem nicht :?

...
Aber ich sehe grade, beide Anlagen links installiert. Vielleicht wäre links und rechts besser?
Liebe Grüße
Sabri
Benutzeravatar
sabrikara
Beiträge: 509
Registriert: 25 Feb 2013 20:05
Wohnort: Essen
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Praktikant » 03 Sep 2015 21:13
Hey Sebastian, danke für dein feedback. mein eheim Skim läuft nur in der Nacht um die Sauerstoffzufuhr zu erhöhen.
Ich hab extra zwei Co2 anlagen angeschlossen und beide unter bzw neben den Ausströmer installiert damit es zu einer besseren Verteilung im Becken kommt. Soll ich die beiden lieber trennen einen rechts und einen links?
danke
Praktikant
Beiträge: 14
Registriert: 11 Sep 2014 21:29
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon nanoharry » 03 Sep 2015 21:14
Hi Chris!

Seeehr cooles Scape! :grow:

Hast Du wegen des CO2s mal an einen Inline Atomizer gedacht?
Der hängt dann ausserhalb des Beckens direkt im Filterauslauf und vernebelt Dir das CO2 so, dass es danach über den Outflow mit Filterkraft im ganzen Becken verteilt wird.
Als einziges Manko sieht man bei hoher Einspeisung einen feinen CO2 Nebel.
Ich nutze welche in mehreren Becken, konnte dadurch, dass die Einspeisung und Verneblung so effektiv ist, meine eingespeiste CO2 Menge fast halbieren und fahren mit AR 30mg/l Indikator immer noch im hellgrünen...

Cheers,


thomas
Cheers,

Thomas
Benutzeravatar
nanoharry
Beiträge: 90
Registriert: 09 Dez 2012 17:33
Wohnort: Leipzig
Bewertungen: 17 (100%)
Beitragvon Praktikant » 03 Sep 2015 21:21
Thomas an sowas habe ich auch gedacht, meiner Meinung total sinnvoll aber warum verwenden die ganzen "Profis" lieber einen Diffusor?
Praktikant
Beiträge: 14
Registriert: 11 Sep 2014 21:29
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon PaddyOes » 04 Sep 2015 12:33
Hallo,

ich glaube nicht, dass alle einen Diffusor nehmen, aber wir schon der Vorredner beschrieben hat, hast du bei den Atomizern und hoher Blasenzahl das "Problem" einen sichtbaren weißen Nebel im Becken zu haben, was natürlich das Gesamtbild etwas trübt.

Bis du eine Lösung für dich gefunden hast, würde ich den Flipper und Diffusor auf rechts und links verteilen, damit solltest du einen bessere CO² Verteilung hinbekommen.
Liebe Grüße
Patrick
PaddyOes
Beiträge: 147
Registriert: 01 Aug 2015 08:47
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon nanoharry » 04 Sep 2015 13:33
Hi Chris!

Ich glaube auch nicht, dass alle Scaper Diffusoren verwenden... Manche mögen einfach die Optik eines weiteren Stücks edler Glasware im Becken. Ich habe zB in einem Becken einen Diffusor, weil ich die Optik des ADA Superjets, der im clear Cabinet unter dem Becken steht clean halten und deshalb keinen Plastikatomizer in den Schlauch basteln möchte.
Wenn der Atomizer für Dich eine mögliche Alternative ist, probiere ihn doch einfach aus. Selbst neu ist er billiger als die meisten Glasdiffusoren und gebraucht (vielleicht hier im Forum) erst recht...
Mein CO2 läufz so niedrig, dass ich keinen "Nebel" sehen kann - vielleicht isses bei Dir ja auch so.

Cheers,

thomas
Cheers,

Thomas
Benutzeravatar
nanoharry
Beiträge: 90
Registriert: 09 Dez 2012 17:33
Wohnort: Leipzig
Bewertungen: 17 (100%)
Beitragvon Praktikant » 15 Sep 2015 19:44
Mal ein update. Das Becken ist nun zwei Monate alt.
Ich kämpfe grade ein wenig mit Fadenalgen und grünen Steinen. Hoffe aber noch die Oberhand zu haben. Ich denke ich muss meine 20 Amanos noch aufstocken. Wenn Ihr lust habt könnt ihr gerne mein Becken Bewerten, dann kann ich sehen ob mein altes Becken oder das Neue cooler ist.Lieben Gruß Chris
Praktikant
Beiträge: 14
Registriert: 11 Sep 2014 21:29
Bewertungen: 0 (0%)
16 Beiträge • Seite 1 von 2
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
"Green Stream" mein erstes Scape
Dateianhang von Matthias` » 29 Sep 2011 16:49
78 6639 von Matthias` Neuester Beitrag
12 Okt 2012 20:20
"Gruenes Wunder" mein erstes richtiges Scape
Dateianhang von aQua96 » 23 Okt 2011 17:56
14 2737 von aQua96 Neuester Beitrag
11 Mai 2012 20:53
Mein "Berg" und erstes Scape - Scaper's Tank 50l
von Clayiant » 30 Jun 2014 18:43
10 4756 von Smolinski Neuester Beitrag
15 Sep 2014 10:19
Treshorre 2.0 (mein erstes "echtes" scape)
Dateianhang von Treshorre » 04 Okt 2012 11:27
12 1478 von Treshorre Neuester Beitrag
21 Dez 2012 11:47
Mein neues Scape "4 Feet Below"
Dateianhang von Natural » 12 Jul 2015 17:32
36 3097 von Natural Neuester Beitrag
10 Feb 2016 23:30

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast