Post Reply
20 Beiträge • Seite 1 von 2
Beitragvon Schuh » 02 Apr 2017 22:13
Hallo,

hier mal mein gestern eingerichtetes Erstlingswerk:

Dragon Triangle

Gruß

Markus
Dragon Triangle
Benutzeravatar
Schuh
Beiträge: 39
Registriert: 29 Mär 2017 13:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Wasserfloh » 02 Apr 2017 23:43
Hallo
Mich irritiert etwas der weisse Sand. Das passt nicht zum Rest , ansonsten hätte ich mich mehr an dem goldenen Schnitt orientiert , so wirkt es etwas überladen
mfg. Heiko
Wasserfloh
Beiträge: 540
Registriert: 22 Feb 2014 00:45
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon kleinerRakker » 03 Apr 2017 06:14
Hallo Schuh,

auf mich wirkt es auch ein wenig überladen.

Der Vordergrund gefällt mir gut, also die Bodendecker und die erste Reihe deiner Steiner inklusive deinen Anubias und den Helferi.

Mich stört stöst dieser Aufbinder ganz rechts unten. Den Sand finde ich OK.

Vielleicht den Stein hinten links weg und die Wurzel mehr nach links. Dann bindest du einfach was auf die Wurzel damit du die Ecke links hinten bepflanzt bekommst.

An sich gefällt mir dein Aquarium. Viel Spaß noch.

Grüße Jens
kleinerRakker
Beiträge: 12
Registriert: 12 Feb 2017 19:20
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Schuh » 03 Apr 2017 06:56
Hallo,

danke für die ersten Kommentare. Die Ecke links hinten wird noch mit einer Hintergrundpflanze bepflanzt, die im Moment noch im 30er Cube sitzt. Daneben die Rotala muss noch hochwachsen und setzt dann einen roten Akzent im Goldenen Schnitt. Wenn dann noch die Beschwerungssteine raus sind wir das Ganze deutlich dreieckiger.

Gruß

Markus
Dragon Triangle
Benutzeravatar
Schuh
Beiträge: 39
Registriert: 29 Mär 2017 13:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon nik » 03 Apr 2017 15:05
Hallo Markus,

mit weiterer Bepflanzung wäre ich vorsichtig. Ich sehe das nicht, dass das im Hintergrund noch bräuchte.
Es ist tatsächlich ein mächtigeres Hardscape, aber ich finde es gar nicht schlecht! Denke dir mal den schräg liegenden Drachenstein in der Mitte ersatzlos weg und schon hat die Sache erheblich mehr Guck, IMHO. ;)

Das Blau als Hintergrund ist vielleicht ein bisschen heftig. ^^

edit: wenn der schräge Stein weg wäre, dann hättest du da etwas talartiges. Das würde ich herausarbeiten, passte auch besser in den goldenen Schnitt - und dann einen Haken an die Triangle machen. Mir fiele dazu "Dragon Hermitage" ein. ^^ Als Solitärfisch passte sehr gut ein Betta splendens "Plakat". Die gibt es auch in den Farbschlägen "Dragon". Sehr attraktive, interessante Fische, passen auch gut ins Scape. Die Asiaten wissen um so etwas, ich bin sicher, die beeindruckt das. Allerdings ist man bei so einem Fisch bei etwa 30,- Huhn. ;) Noch einen asiatischen Schwarmfisch dazu, das macht die Sache rund.

Nur so Gedanken ...

Gruß, Nik
Konzept eines Pflanzenaquariums
Benutzeravatar
nik
Team Flowgrow
Beiträge: 6339
Registriert: 17 Aug 2007 11:06
Wohnort: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Bewertungen: 6 (100%)
Beitragvon Schuh » 03 Apr 2017 18:37
Hallo Nik,

danke für deine Tipps. Den querliegenden Stein rauszunehmen hab ich auch schon überlegt. Im Moment geht das noch nicht, weil er noch das Holz unten halten muss, genauso wie der Weiße und der Dunkle dazwischen. Die beiden Letzteren kommen auf jeden Fall raus.

Den Titel des Scapes kann ich, glaube ich, nicht mehr ändern oder bin ich nur zu blind um die Funktion zu finden?

Einen Kampffisch wollte ich eigentlich nicht. Als Besatz hatte ich eher an einen Schwarm Schmucksalmler, einige Otos, CPOs und Garnelen gedacht.

Gruß

Markus
Dragon Triangle
Benutzeravatar
Schuh
Beiträge: 39
Registriert: 29 Mär 2017 13:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon nik » 04 Apr 2017 00:04
Hallo Markus,

Fische natürlich wie du willst, aber CPOs und welche Garnelen? Da gehen wohl nur Amanos oder an was hast du gedacht? Ohne CPOs oder nur mit CPOs wird es friedlicher.

Möglicherweise kann ich den Titel ändern. Und wenn nicht, dann kenne ich jemanden, der das kann. ^^ Das ist sicher kein Thema.

Gruß, Nik
Konzept eines Pflanzenaquariums
Benutzeravatar
nik
Team Flowgrow
Beiträge: 6339
Registriert: 17 Aug 2007 11:06
Wohnort: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Bewertungen: 6 (100%)
Beitragvon Schuh » 04 Apr 2017 08:34
Hallo Nik,

ich habe noch einen 30er Cube mit Red Fire laufen, da sitzt auch ein CPO drin. Ist eigentlich alles recht friedlich. Die Tiere würde ich gern umsetzen und den Cube außer Betrieb nehmen.

Den weißen Stein konnte ich gestern entfernen. Sieht schon deutlich harmonischer aus.

Gruß

Markus
Dragon Triangle
Benutzeravatar
Schuh
Beiträge: 39
Registriert: 29 Mär 2017 13:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Schuh » 15 Apr 2017 21:14
Hallo,

das Becken läuft jetzt seit 2 Wochen. Die intensivblaue Rückwand hat mir auch nicht mehr gefallen und ich habe eine Milchglasfolie angebracht. Desweiteren wurde ein Aqua Rebell Skimmer und ein Drop Checker installiert. Eine Pflanze (Myriophyllum sp. "Roraima") hat's leider nicht geschafft. Sonst wächst alles prächtig. In derletzten Woche hatte ich mit beginnendem Fadenalgenbefall zu kämpfen. Ich habe dann ca. 50-60 meiner Red Fire und zwei Rennschnecken eingesetzt eingesetzt, die übernacht alle Algen verputzt haben.

Hier noch einige aktuelle Bilder:


34496

34495

34494

Gruß

Markus
Dragon Triangle
Benutzeravatar
Schuh
Beiträge: 39
Registriert: 29 Mär 2017 13:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon nik » 16 Apr 2017 07:51
Hallo Markus,

wollte nur mal Laut geben, weil mir das Scape gut gefällt. Nur mit dem schrägen Stein in der Mitte komme ich schon wieder gar nicht klar. Den empfinde ich als deutlichen, hm, Harmoniebrecher.

Gruß, Nik
Konzept eines Pflanzenaquariums
Benutzeravatar
nik
Team Flowgrow
Beiträge: 6339
Registriert: 17 Aug 2007 11:06
Wohnort: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Bewertungen: 6 (100%)
Beitragvon Schuh » 16 Apr 2017 09:06
Danke Nik,

Kann ich momentan nichts dran ändern, das Holz schwimmt immer noch leicht auf. Wenn's dann endlich mal von alleine unten bleibt, werd ich mit dem Stein mal experimentieren. Anders anordnen oder ganz rausnehmen.

Gruß

Markus
Dragon Triangle
Benutzeravatar
Schuh
Beiträge: 39
Registriert: 29 Mär 2017 13:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon nik » 16 Apr 2017 09:23
Hallo Markus,

okay, den Auftrieb der Wurzel musst du natürlich abwarten. Wenn der senkrecht drin stünde, passte das. Drachenstein lässt sich gut bearbeiten, müsste dann halt auf eine passende Höhe gebracht werden - oder evtl. ganz raus. Wie es gefällt. ^^

Gruß, Nik
Konzept eines Pflanzenaquariums
Benutzeravatar
nik
Team Flowgrow
Beiträge: 6339
Registriert: 17 Aug 2007 11:06
Wohnort: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Bewertungen: 6 (100%)
Beitragvon Schuh » 16 Apr 2017 10:39
Genau...so hatte ich mir das gedacht.
Gruß

Markus
Dragon Triangle
Benutzeravatar
Schuh
Beiträge: 39
Registriert: 29 Mär 2017 13:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Schuh » 07 Mai 2017 19:44
Hallo,

kurzes Update. Nachdem ich den Kampf gegen die Bartalgen gewonnen habe und den mittleren schrägen Stein versetzt und mit Bucepalandra brownie blue bepflanz habe gefällt es mir jetzt ganz gut.
Pflanzen wachsen prächtig. Der Tigerlotus hat ein Schwimmblatt bekommen und das zweite kommt auch gerade.

34720

34685

Gruß

Markus
Dragon Triangle
Benutzeravatar
Schuh
Beiträge: 39
Registriert: 29 Mär 2017 13:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon nik » 07 Mai 2017 20:33
Hallo Markus,

das ist top!

Gruß, Nik
Konzept eines Pflanzenaquariums
Benutzeravatar
nik
Team Flowgrow
Beiträge: 6339
Registriert: 17 Aug 2007 11:06
Wohnort: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Bewertungen: 6 (100%)
20 Beiträge • Seite 1 von 2
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Fluval SpecV - Dragon
Dateianhang von Domi86 » 03 Jan 2016 17:20
8 688 von eheimliger Neuester Beitrag
19 Nov 2016 20:18
Dragon's Ravine- Erstes Scape
Dateianhang von Niclas_Z » 27 Jun 2014 15:57
2 538 von Niclas_Z Neuester Beitrag
29 Jun 2014 09:03
Dragon Forest Glade - GlasGarten 60
von ThorstenSt » 19 Jul 2015 19:34
8 843 von danischweiger Neuester Beitrag
07 Sep 2015 11:13
Werdegang meines "scary dragon"
Dateianhang von graaskoenig » 06 Mär 2014 22:35
3 748 von graaskoenig Neuester Beitrag
18 Mär 2014 23:54

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste