Post Reply
8 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Apurimac » 07 Sep 2016 21:53
Hallo,

ich möchte euch hier ein Aquarium vorstellen, das wir (Daniel Metzer und ich) im Showroom der Aqua Art Factory in Bad Salzdetfurth bei Hildesheim eingerichtet haben.
Es handelt sich dabei um ein ADA 180P mit den unglaublichen Maßen 180 cm x 60 cm x 60 cm. Geschrieben klingt das schon unglaublich groß. Aber wenn man live davor steht, sind die 180cm noch viel überwältigender :shock: Da muss bzw. darf man wirklich in anderen Dimensionen denken
Als Hardscape haben wir uns für OK Rocks Nr.2 entschieden, die einerseits eine ausreichende Größe haben, um die 60 cm Höhe zu füllen und zum anderen durch ihre Struktur bereits den späteren Charakter des Layouts vorgeben. Da wir die Steine leicht angeschrägt platzieren wollten, war es nötig diese mit Kiessäcken zu stützen. Gar nicht so einfach bei Steinen dieser Größe :irre:





Der Bodengrundaufbau besteht zunächst aus JBL Vulcano und ADA Power Sand. Darauf wurde ADA Aqua Soil verteilt. Im Vordergrund haben wir Sand eingebracht.
Die Bepflanzung haben wir sehr minimalistisch gehalten. Einerseits um die Wirkung der Steine zu unterstreichen, andererseits um die spätere Pflege zu vereinfachen. Es wurde hauptsächlich Micranthemum Monte Carlo verwendet. Auf der linken Seite wurde die Bepflanzung mit Rotala green ergänzt. Zusätzlich haben wir in die Löcher der großen Steine Riccardia gesteckt und an den Übergang zwischen Sand und Soil einige Lavasteinchen mit aufgebundenem Fissidens fontanus gelegt.
Und so sah dann das fertige Layout direkt nach dem Fluten aus. Noch ziemlich trüb, aber das hat ja auch eine gewisse Magie.



Am nächsten Tag war dann das Wasser glasklar.



Da ein solches Aquarium für mich etwas völlig neues war, würde mich eure Meinung interessieren, um für folgende Projekte dazu zu lernen.

PS: Das Aquarium kann ab Samstag (10.9.) in der Aqua Art Factory (http://www.aqua-art-factory.de/) begutachtet werden. Da feiern Florian und Mathias nämlich Eröffnung :grow: Viel Erfolg den beiden!!! :thumbs: :thumbs: :thumbs:

PPS: Für alle, die noch mehr über das Aquarium erfahren wollen, hier geht’s zu WeScape: http://wescape.de/?p=5588 :wink:

Viele Grüße
André
Apurimac
Beiträge: 51
Registriert: 30 Aug 2010 17:30
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon AQ Dave » 08 Sep 2016 07:39
Hi André,

erstmal super was von dir hier zu lesen. :thumbs:

Einfach Wahnsinn das es hier in Deutschland solche Projekte gibt. ADA 180P ist schon eine absolute Ausnahme. :hechel: Durfte das ganze ja zum Glück mit verfolgen, wie du und Daniel das Ding eingerichtet habt. Und das habt ihr richtig gut hinbekommen. Ich finde die Steine sehr geil. Vorallen die großen Brocken.

Ich hoffe es gibt Update Bilder. :)

Und auch hier nochmal die Info , wenn ihr Zeit habt kommt am Samstag bei Florian und der Aqua Art Factory vorbei.
http://www.aqua-art-factory.de/ Einfach ein toller Laden wo so viel Herzblut drin steckt! :smile:

gruß
dave
Besuche doch gerne BD Aquascaping. Mein Youtube Channel
Benutzeravatar
AQ Dave
Beiträge: 1251
Registriert: 18 Apr 2013 18:30
Wohnort: Chemnitz
Bewertungen: 44 (100%)
Beitragvon Aquariophilo » 08 Sep 2016 10:19
Hi André,

unglaublich :shock:

Die Maße sind ja schon fantastisch, aber Ihr habt sie auch noch mit würdigem und den Maßen in nichts nachstehendem Inhalt gefüllt :thumbs:

Grandios, ich freue mich schon sehr darauf, wenn die Pflänzchen eingewachsen sind. :grow:
Liebe Grüße
Stefan

Red Sun - Green Veins
Aquariophilo
Beiträge: 717
Registriert: 30 Mär 2012 16:31
Wohnort: Mainz
Bewertungen: 29 (100%)
Beitragvon David13 » 08 Sep 2016 11:02
Jup das habt ihr fein gemacht :D ,

ich schau direkt mal am Samstag das wir ein paar neue Foto´s von dem (Kleinen) machen.
Viele Grüße,
Kim-David
www.wescape.de
Benutzeravatar
David13
Beiträge: 63
Registriert: 22 Jul 2014 16:39
Wohnort: Düsseldorf
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon kugelfisch01 » 08 Sep 2016 13:41
Moin,

sieht wahnsinnig toll aus, aber die Preise für so ein 180P sind ja schon deftig. Knapp 3000€ nur für Glas und Silikon :shock: :shock: :shock:

Thema ist aboniert. Bin gespannt wie es sich weiterentwickelt.

EDIT: Was sind das für Kunstoffgitter unter dem Aquarium? Mein Bruder sucht nämlich was für seine Riffsäule im MW-Aquarium.
kugelfisch01
Beiträge: 35
Registriert: 03 Nov 2015 15:15
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Apurimac » 09 Sep 2016 19:08
Hallo zusammen,

da freue ich mich, dass es euch genau so gut gefäll wie mir :smile:

Unter den Steinen haben wir zum Schutz der Bodenplatte Filtermedientrennungen von Gartenteichfiltern verwendet. Wende dich doch deswegen mal an Florian Neumann (info@aqua-art-factory.de). Davon sollte er noch einige da haben.

Viele Grüße
André
Apurimac
Beiträge: 51
Registriert: 30 Aug 2010 17:30
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Kalle » 09 Sep 2016 22:00
Hallo André, hallo Daniel,

das ist ja Wahnsinn, ich bin begeistert. Das ist euch toll gelungen und es wird bestimmt noch besser, wenn die Pflanzen wachsen und Tiere dazu kommen. Das würde ich gerne mal live sehen. Bitte viele Bilder posten.

VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 1364
Registriert: 02 Feb 2012 00:09
Wohnort: Nürnberg
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon David13 » 13 Sep 2016 15:54
Moin,

leider war es recht schwierig ein gutes Foto bei der Eröffnung am Samstag zu schießen.
Zu viel Licht vom Schaufenster. Trotzdem hier ein kleines Update.

Dateianhänge

Viele Grüße,
Kim-David
www.wescape.de
Benutzeravatar
David13
Beiträge: 63
Registriert: 22 Jul 2014 16:39
Wohnort: Düsseldorf
Bewertungen: 1 (100%)
8 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
stairway to heaven
Dateianhang von cyclops » 25 Nov 2011 16:45
2 518 von cyclops Neuester Beitrag
28 Nov 2011 19:16

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste