Post Reply
48 posts • Page 1 of 4
Postby disco-d » 08 Nov 2011 20:59
Hallo liebes Forum,

nun habe ich heute den ganzen Tag über mein altes Layout entfernt, das Aquarium geputzt und mit grünen Diabas-Steinen ein neues Hardscape aufgebaut. Noch steht nur der rohe Aufbau und morgen möchte ich gerne den Soil und einige meiner alten Pflanzen ins Becken packen. Ich würde mich sehr über Vorschläge und Ideen von Euch freuen, da ich noch alles verändern kann.
Liebe Grüße
Lutz

Attachments

User avatar
disco-d
Posts: 639
Joined: 20 Jul 2010 20:31
Feedback: 61 (100%)
Postby Tim Smdhf » 08 Nov 2011 21:18
Hey lutz,

auf mich wirkt es irgendwie "grobschlächtig" und links zu voll.

Die Steine sind mir zu eckig.
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby disco-d » 08 Nov 2011 22:34
Hi Tim,
mir kommen die Steine auch zu wuchtig vor und ich hoffe, dass sich die Optik durch den Soil und die Pflanzen ein wenig relativieren wird.
Lg
Lutz
User avatar
disco-d
Posts: 639
Joined: 20 Jul 2010 20:31
Feedback: 61 (100%)
Postby HaManFu » 09 Nov 2011 01:02
Servusla Lutz,

das denk ich auch. Grundsätzlich haben wir doch eh meistens "missing hardscape" nach ein paar Wochen :lol:
Ich gebe Tim zwar Recht, dass es grad etwas arg wuchtig rüberkommt, aber warum nicht :thumbs:
Soil und Pflanzen werdens schon richten.

Planst Du auch noch Holz, oder gehts eher in Richtung Gestrüpp, oder gar kanns (könnt ich mir auch vorstellen)?

LG Rich
LG aus Schwabach
Rich

Merke, man braucht für alles einen "guten Vorwand" im Leben. Nicht nur fürs Kinder-in-die-Welt-setzen.
User avatar
HaManFu
Posts: 414
Joined: 18 May 2011 23:38
Feedback: 22 (100%)
Postby schmidtchen82 » 09 Nov 2011 11:18
Moin Moin!
Ich finde die Auswahl der Steine irgendwie interessant!
Mich würde interessieren wie es aussieht wenn du die beiden kleinen Steine
auf der linken Seite rausnimmst! Vielleicht wie die Küste/Bucht bei dem Film "the Beach"!
Eventuell mal was Neues! So klippenmäßig halt!??

MfG Björn
MfG Björn
User avatar
schmidtchen82
Posts: 140
Joined: 26 Oct 2010 18:42
Feedback: 9 (100%)
Postby disco-d » 09 Nov 2011 13:10
Hallo,
vielen Dank!

Nun ist der Soil drin und mich wunderts, wie stark sich ein Hardscape in seiner Präsenz verändern kann. Es wirkt auf der einen Seite immer noch ein wenig wuchtig, versinkt auf der anderen Seite fast im Soil. Mal sehen was die Pflanzen bringen? Vorher habe ich links ein bisschen aufgeräumt und Nährstofftabletten platziert.

Hallo Rich,
eigentlich wollte ich ein Hardscape mit Steinen und Holz basteln. Nach meinem Anruf beim Torfwerk wusste ich aber, dass ich erst im Frühjahr wieder Wurzeln ziehen kann .... also bin ich zum Natursteinhändler und habe nun: ein Steinhardscape.

Falls Du Ideen hast, wie man das ein oder andere Stück Holz hier gut einbringen kann, dann immer los damit!

LG
Lutz

Attachments

User avatar
disco-d
Posts: 639
Joined: 20 Jul 2010 20:31
Feedback: 61 (100%)
Postby Jurijs J. » 09 Nov 2011 13:20
Hallo Lutz,

Na wer sagt's denn! Mit soil sieht es schon deutlich besser aus. Mir gefällt der Aufbau! Ich möchte dich aber vor Steinen unter dem soil warnen, dies kann zu Schwierigkeiten beim Pflanzen setzen führen, dort wo die Schicht zu dünn ist. Ich würde vielleicht sogar einige der Steine wieder hervorholen, den vor allem auf der rechten Seite besteht die Gefahr des Verschwindens im Grün.
Beste Grüße,
Jurijs mit JS
--
Vernetze dich mit mir auf facebook
Image
User avatar
Jurijs J.
Team ASW
Posts: 1004
Joined: 11 Aug 2008 15:39
Location: Karlsruhe
Feedback: 93 (100%)
Postby Tim Smdhf » 09 Nov 2011 22:36
Hi Lutz,

kann da Juri nur Recht geben!

Du bist jetzt auf dem richtigen Weg, aber versteck doch nicht alle Steine... Vielleicht hast du noch ein paar kleinere Stein, die du zur Ergänzung nehmen kannst?!
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby disco-d » 10 Nov 2011 15:08
Hallo,

nun hat sich das Wasser ein wenig enttrübt. Ich habe mir Eure Vorschläge zu Herzen genommen, noch ein wenig rumgewerkelt und herausgekommen ist das hier:



Zu den Pflanzen:
Staurogyne repens
Blyxa japonica
Pogostemon erectus (hinter dem Mainstone)
Hydrocotyle sp. japan
Hydrocotyle verticillata
Elantine hydropiper
Micranthemum umbrosum
Versicularia sp. mini Christmas Moss
Microsorum pteropus "Narrow Leaf "
Eleocharis pusilla

Zu den Tieren:
Ich übernehme erstmal den alten Besatz:
Colisa lalia sp. blau
Trigonostigma espei
Amanos, Otos, Black Bees

Ich habe noch einen ganzen Eimer kleinere Steine hier rumliegen, mal schaun wo die hinkommen ...
LG
Lutz
User avatar
disco-d
Posts: 639
Joined: 20 Jul 2010 20:31
Feedback: 61 (100%)
Postby disco-d » 22 Nov 2011 13:29
Hallo,

mit den Düngermengen war ich in den letzten Tagen eher sparsam. Jetzt fangen die Pflanzen langsam zu wachsen an, und heute habe ich zum ersten mal Nitrat auf 15mg/l aufgedüngt und das CO2 weiter aufgedreht.

Da ich immernoch viele Steine hier rumliegennhabe, möchte ich Euch fragen, ob das Potential dieses Beckens bereits ausgenutzt ist, oder ob man das Hardscape noch weiter ausbauen kann (bzw. sollte)?

Ich würde mich sehr über gestalterische Vorschläge freuen.

LG
Lutz
User avatar
disco-d
Posts: 639
Joined: 20 Jul 2010 20:31
Feedback: 61 (100%)
Postby Tim Smdhf » 22 Nov 2011 20:34
Hey Lutz,

zeig doch mal ein aktuelles Foto!

Dann kann man mehr sagen!
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby disco-d » 23 Nov 2011 13:38
Hallo,
hier nun die aktuellen Fotos!

LG
Lutz

Attachments

User avatar
disco-d
Posts: 639
Joined: 20 Jul 2010 20:31
Feedback: 61 (100%)
Postby disco-d » 27 Nov 2011 15:29
hallo,

nun habe ich mich doch für ein hardscape aus moorkienholz und steinen entschieden. da das holz noch ein wenig auftreibt, kann ich es nicht entgültig fixieren oder so zu den steinen gestalten, wie es aussehen soll wenn es fertig ist. aber skizzenhaft konnte ich einige beispiele fotografieren, in welche richtung es gehen könnte (das war ein hetziges hin und her zwischen positionieren und fotografieren, da das holz einfach nicht dableiben wollte, wo es hingehört :? ... die fotoqualität tut mir leid)

bei dieser fotosession habe ich 10 entwürfe knipsen können und möchte euch fragen, welche ihr davon am besten findet? auch kombinationen der entwürfe sind natürlich denkbar und für neue vorschläge bin ich immer zu haben.

liebe grüße
lutz

Attachments

User avatar
disco-d
Posts: 639
Joined: 20 Jul 2010 20:31
Feedback: 61 (100%)
Postby disco-d » 27 Nov 2011 15:30
... und noch mal die holzstücke allein fotografiert

Attachments

User avatar
disco-d
Posts: 639
Joined: 20 Jul 2010 20:31
Feedback: 61 (100%)
Postby Arami Gurami » 27 Nov 2011 15:36
Hey Lutz,
ich bin für Nr 9 :thumbs: .
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2116
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
48 posts • Page 1 of 4
Related topics Replies Views Last post
300l neuaufbau
Attachment(s) by V2. » 27 Jan 2008 19:35
13 2525 by Ingo View the latest post
26 Mar 2008 14:11
Below - 300l Weißglasbecken
by MarcelD » 14 Oct 2010 07:41
87 16807 by MarcelD View the latest post
12 Aug 2011 20:21
300l Saphir
Attachment(s) by disco-d » 08 May 2011 15:56
18 3138 by disco-d View the latest post
11 May 2011 18:29
300l Saphir II
Attachment(s) by disco-d » 22 Aug 2011 21:28
38 3562 by disco-d View the latest post
24 Oct 2011 11:25
300l - Sansibar
Attachment(s) by disco-d » 19 Jul 2012 20:57
98 11929 by disco-d View the latest post
07 Oct 2013 11:05

Who is online

Users browsing this forum: Loricaria and 7 guests