Antworten
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Thumper » 30 Apr 2018 11:14
Moin,

nachdem ich vor geraumer Zeit das Becken "Sansibar of Asia" abgebaut hatte musste etwas neues her - möglichst pflegeleicht natürlich :pfeifen:
Die Technik und das Substrat sind gleich geblieben, ebenso ein Teil des Besatzes.

Die Technik
120L Floatglas Becken (80x35x45cm)
JBL CP e901
Druckgas CO2 Inline eingespeißt
LED Beleuchtung von LEDAquaristik
Borneo Wild Ein-/Auslässe
Eheim Skim 350
Hydor ETH200 Heizer

Hardscape & Pflanzen
4 wundervolle Okho Rocks
einige Hornkapseln des Couratari guianensis
Acorus Tatarinowii
Anubias barteri var. nana 'Petite' ('Bonsai')
Anubias White
Bucephalandra Red Pearl
Bucephalandra Purple Melody
Bucephalandra King Crocodile
Bucephalandra Red Catarinae
Eriocaulon sp. „Pineapple Kamihata“
Eriocaulon Quinquonqulore ‚red'
Eriocaulon Shiga
Eriocaulon Malayattor
Hemianthus callitrichoides "Cuba"
Lagarosiphon cordofanus
Ludwigia arcuata
Microsorum "Mini Coral"
Rotala indica
Rotala rotundifolia "H'Ra" ("Gia Lai")
Rotala mexicana "Araguaia"
Rotala sp. 'Enie'


Bei der Gestaltung hatte ich versucht, für den Besatz ein wenig Reviere zu bilden und auch genug freien Schwimmraum bzw. Boden zu haben. Bis auf die Rotala indica (Rotala Bonsai), welche aktuell nicht wirklich aus dem Quark kommt, wächst auch alles sehr angenehm.

Besatz
2,3 Apistogramma Baenschi (nach Revierklärung auf 1,2 reduziert)
Corydoras Adolfoi
Pseudomugil Illuminatus
L144 Long Fin
Caridina Japonica

Wasser
Temp: 24-26°C
GH: 7°dH
KH: 0 bis 0,2°dH
pH: ~5
No3: 20mg/L (tägliche Zugabe GH Boost N)
Po4: 0,7 bis 1mg/L auf Stoß
K: 8mg/L
Mg: 10 mg/L
Ca: 30 mg/L
Fe: 0,1 mg/ auf Stoß


Beleuchtet wurde von Beginn an mit 10 Stunden, da die Pflanzen überwiegend aus Submerser Haltung kamen und das Becken vor der Umgestaltung sehr stabil lief.
Leider hat es in den letzten 2 Monaten einen deutlichen Einfall der Fusselalge gegeben. Den Grund dafür schätze ich auf MicrobeLift Special Blend, welches Nitrate abbaut und Eiweise bindet (Allelochemikalien zu gering?).

Sobald ich die Fusselalgen nicht mehr sichtbar auf den Pflanzen habe, gibt es auch ein aktuelleres Bild. Bis dahin ein paar Schnappschüsse vom Besatz und etwas grünem ;)


37117

37118

37119

37120

37121
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: Nansui 16L // To Bee or not to Bee? 40L // Huallaga 120L
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden
Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig
Benutzeravatar
Thumper
Beiträge: 1234
Registriert: 15 Jan 2017 13:41
Wohnort: zwischen Köln & Bonn
Bewertungen: 33 (100%)
Beitragvon Blub » 01 Mai 2018 15:39
Hallo Bene,
sehr schöne Fotos :smile:
Die Pseudomugil sind so schön schade das ich so kleine Becken anstrebe.
Deine Pflanzenliste klingt interessant bin gespannt wann es mehr zu sehen gibt.
Viel Erfolg und liebe Grüße May
Benutzeravatar
Blub
Beiträge: 375
Registriert: 04 Sep 2010 05:49
Wohnort: Berlin
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon Thumper » 17 Jul 2018 16:53
Moin,

dann wollen wir mal :grow:
Auch wenn ich noch nicht ganz glücklich mit dem Becken bin. Die Rotala rechts macht mir etwas sorgen, die fliegt raus. Ebenso ganz links das Pflänzchen, da es wieder unten Blätter abwirft.
Achja, unscharfer Hintergrund.. Ich weiß. Ich übe noch. Sobald ich mal wieder Zeit habe werde ich mit dem Stativ mal durchgängig scharfe Bilder schießen.

37588

37589

Pogostemon Stellatus
37590

Alexrodia Riesei
37591
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: Nansui 16L // To Bee or not to Bee? 40L // Huallaga 120L
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden
Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig
Benutzeravatar
Thumper
Beiträge: 1234
Registriert: 15 Jan 2017 13:41
Wohnort: zwischen Köln & Bonn
Bewertungen: 33 (100%)
Beitragvon Thumper » 18 Jul 2018 17:35
Moin,

ich plane aktuell ein paar Änderungen, um das Layout etwas flacher zu gestalten, jedoch mit einem Peak in der Mitte. Allerdings bin ich mir mit der Pflanzenauswahl etwas unsicher, gerade im Bezug auf die Größe.
- Bucephalandra Mini Catherina vom Mainstone rechts auf die Laichhöhlen
- rechts hinten Microsorum sp. "Mini Coral" anstatt der Rotala
- links hinten Cryptocoryne Albida 'Brown' anstatt Pogostemon Stellatus
- mittig hinten bleiben Lagarosiphon cf. Cordofanus und Ludwigia arcuata
Mein Gefühl sagt mir, dass ich hinten auf der linken Seite zwischen der Cryptocoryne und der Lagarosiphon noch etwas pflanzen kann. Nur die Wuchshöhe macht mir noch Sorgen. Ideen?
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: Nansui 16L // To Bee or not to Bee? 40L // Huallaga 120L
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden
Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig
Benutzeravatar
Thumper
Beiträge: 1234
Registriert: 15 Jan 2017 13:41
Wohnort: zwischen Köln & Bonn
Bewertungen: 33 (100%)
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
120L
von Bender » 04 Nov 2007 17:59
19 2132 von Bender Neuester Beitrag
26 Dez 2007 17:26
120l neueingerichtet
von cantuta » 07 Jan 2007 22:12
16 2579 von Chris_1209 Neuester Beitrag
19 Sep 2007 16:52
120l Bastelbude
von DanielHB » 26 Aug 2010 18:35
26 2156 von DanielHB Neuester Beitrag
19 Mär 2011 23:28
120l Neuanfang
Dateianhang von Frechi1991 » 10 Apr 2015 20:41
1 526 von Manu1987 Neuester Beitrag
11 Apr 2015 16:59
120L Süßwasserscape
Dateianhang von Pablo » 26 Okt 2015 15:34
21 2970 von stoffel Neuester Beitrag
08 Dez 2015 16:53

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste