Post Reply
33 posts • Page 1 of 3
Postby Bakak » 01 Feb 2013 21:06
Hi,
Ich wollte mal den Anfang meines neuen Projektes vorstellen


Wie man gut erkennen kann, handelt es sich um den Scapers Tank.
Bis jetzt nur das Hardscape.
Die hässlichen Filter Ein- und Ausläufe müssen natürlich noch ersetzt werden!

Blyxa japonica, Elocharis parvula und Neuseelandgras sind als Pflanzenbesatz geplant; und hier und da vielleicht noch ein paar Büschel Rotala rotundifolia.

Der Filter ist ein eccopro 130, eventuell mit nem externen Regelheizer (wenn ich einen günstig ergattern kann)
Beleuchtung wird Marke Eigenbau, sobald das Material da ist.
Der Schrank ist ebenfalls Marke Eigenbau.

Hier noch ein schlechtes Bild vom Schrank


Kritik, Anregungen, Vorschläge werden gerne zu Kenntnis genommen ;)
Mit freundlichen Grüßen
Sebastian
Bakak
Posts: 62
Joined: 01 Jun 2012 18:13
Feedback: 2 (100%)
Postby disco-d » 01 Feb 2013 23:20
Hallo Babak (ist das Dein richtiger Name?),

ich finde, dass Dir der Steinaufbau sehr gut gelungen ist :thumbs: , denn Dein Scape wirkt sehr natürlich. Ich befürchte allerdings, dass sich Deine Pflanzenauswahl nicht so richtig in den Steinaufbau integrieren wird, da Du Dir recht große Pflanzen ausgesucht hast. Die Blyxa kann ich mir beispielsweise überhaupt nicht vorstellen, die Rotala muss wirklich sehr gut plaziert werden und das Neuseelandgras könnte unter Umständen klappen.

Ich würde Dir wirklich kleinbleibende Pflanzen empfehlen, wie z.B. HCC oder Moose. Ein weiteres Problem stellt sich vielleicht heraus - wie ich grade aus leidiger Erfahrung selbst bei meinem neuen Layoutversuch feststellen musste - nachdem man alles fertig gebastelt und das Wasser eingelassen hat, merkt,dass der gesamte Steinaufbau eigentlich viel größer hätte ausfallen müssen.

Am besten viel Zeit lassen, Fotos schiessen, angucken, eventuell weiter puzzeln ... und entspannen :smile:

Viel Spaß,
Lutz
User avatar
disco-d
Posts: 639
Joined: 20 Jul 2010 20:31
Feedback: 61 (100%)
Postby Bakak » 02 Feb 2013 09:13
Hallo Lutz,

Bakak ist richtig, das ist die familieninterne Kurzform von Sebastian ;) frag mich nicht warum.

Mit der Blyxa will ich auch sehr sparsam vorgehen, quasi nur als Eye-Catcher.
Dass die Elocharis parvula zu gross wird kann ich mir garnicht vorstellen.
Ich habe die hier in einem 10L Würfel mit ca. 1200 Lumen beleuchtet und der Wuchs ist doch relativ gedrungen


Am liebsten würde ich ja Utricularia garminifolia reinsetzen, aber nach 3 gescheiterten Versuchen mit der Pflanze habe ich aufgegeben. Die ist mir sowohl in neu aufgesetzten, als auch in bereits laufenden Becken einfach immer weggegammelt...
Mit freundlichen Grüßen
Sebastian
Bakak
Posts: 62
Joined: 01 Jun 2012 18:13
Feedback: 2 (100%)
Postby akid1 » 02 Feb 2013 18:33
Hallo Babak,

den Aufbau an sich finde ich super, allerdings muss ich Lutz recht geben was die Höhe der Steine angeht.

Die werden schnell unsichtbar werden, das würde ich wirklich noch mal überdenken.
Viele Grüße,
Alex
User avatar
akid1
Posts: 62
Joined: 06 Dec 2012 22:05
Location: Köln
Feedback: 1 (100%)
Postby Bakak » 04 Feb 2013 08:52
Hi,
normalerweise kämpft mein innerer Klugscheißer-Schweinehund ja immer gleich gegen Ratschläge aller Art an.
Aber heute ist er müde oder so...
Pflanzen habe ich jetzt bestellt:
Kuba Perlkraut, Bonsai Cognacpflanze, Pygmäen Wasserkelch und Korallenmoos.
Danke für die Inspiration zum Umdenken ;)
Mit freundlichen Grüßen
Sebastian
Bakak
Posts: 62
Joined: 01 Jun 2012 18:13
Feedback: 2 (100%)
Postby disco-d » 04 Feb 2013 09:26
Hi,
sehr gute Pflanzenwahl :thumbs: Für das Korallenmoos empfehle ich Dir diesen Theras: moose-amp-farne/sekundenkleber-zum-moos-aufkleben-geeignet-t22884.html#p199758

Liebe Grüße
Lutz
User avatar
disco-d
Posts: 639
Joined: 20 Jul 2010 20:31
Feedback: 61 (100%)
Postby Bakak » 04 Feb 2013 10:02
Das Korallenmoos kann ich doch sicher auch im Drystart anwachsen lassen, oder?
Mit freundlichen Grüßen
Sebastian
Bakak
Posts: 62
Joined: 01 Jun 2012 18:13
Feedback: 2 (100%)
Postby Bakak » 08 Feb 2013 21:04
Der Trocken-Start beginnt.



Urticularia garminifolia ist jetzt noch dazugekommen; mal sehen ob ichs drin lasse.
Mit freundlichen Grüßen
Sebastian
Bakak
Posts: 62
Joined: 01 Jun 2012 18:13
Feedback: 2 (100%)
Postby J2K » 08 Feb 2013 21:10
Hi,

netter Aufbau, denke das wird etwas zugewachsen richtig gut.
Hattest du schon mal über Eleocharis statt Urticularia nachgedacht? Könnte vielleicht etwas besser aussehen, da die noch etwas filigraner bleibt
Grüße

Jendrik
User avatar
J2K
Posts: 617
Joined: 17 Feb 2010 17:52
Feedback: 10 (100%)
Postby Bakak » 08 Feb 2013 21:32
Ein Layout u.a. mit Elocharis war ja mein ursprünglicher Gedanke; und in Kombination mit HCC... Ich weiss nicht ob das passt.
Erstmal schön einwachsen lassen. Planzen reinsetzen / rausnehmen kann ich ja immernoch.
Mit freundlichen Grüßen
Sebastian
Bakak
Posts: 62
Joined: 01 Jun 2012 18:13
Feedback: 2 (100%)
Postby Bakak » 14 Feb 2013 18:06
Hi,
wöchentliches Update:


Sieht bisher alles gut aus.
Utricularia fängt schon gut an zu wachsen, ebenso die Cognacpflanze.
Das Moos hält sich noch ein wenig zurück.
Beim HCC kann ich ich bisher nur feststellen, dass sich die Blätter zum Licht ausgerichtet haben.
Ob das schon gewachsen ist kann ich nicht wirklich beurteilen.
Mit freundlichen Grüßen
Sebastian
Bakak
Posts: 62
Joined: 01 Jun 2012 18:13
Feedback: 2 (100%)
Postby hoeffel-t » 14 Feb 2013 18:31
Hi Sebastian,

der Steinaufbau gefällt mir sehr gut!
Bitte halte uns weiter auf dem Laufenden!

Viele Grüße

Tobias
Image
User avatar
hoeffel-t
Posts: 362
Joined: 03 Sep 2009 14:06
Feedback: 3 (100%)
Postby Bakak » 15 Feb 2013 18:40


Hab mal wieder keine Geduld für den Dry Start.
Morgen kommen neue Bilder...
Mit freundlichen Grüßen
Sebastian
Bakak
Posts: 62
Joined: 01 Jun 2012 18:13
Feedback: 2 (100%)
Postby lordc » 15 Feb 2013 19:18
Ich bin gespannt! Vom Hardscape her! Ganz großes Kino :thumbs:
Meeresbiologe in the Making
Grüße Cyril


Meine Aktuellen Becken:
http://www.flowgrow.de/aquariengestaltung/auf-gehts-mein-erstes-scape-im-60l-cube-t21333.html
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/la-vallee-30l-cube-mein-zweites-t24615.html
User avatar
lordc
Posts: 566
Joined: 26 Dec 2011 20:02
Feedback: 6 (100%)
Postby Bakak » 16 Feb 2013 14:31
So,
Wasser ist drin und (fast) keine Pflanzen aufgetrieben ;)

Nun zur Technik:
Dennerle Scaper's Tank 50 L
Eheim ecco pro 130
mit Ein- und Auslauf aus Acryl, transluzenter Silikonschlauch
Hydor ETH
2kg CO2 Anlage
Hängeleuchte Marke Eigenbau 48W Lichtfarben 830 und 840
Schrank Marke Eigenbau 71*49*39cm (h*b*t)

Hardscape:
ca. 12kg Minilandschaft
5l Nature Soil von Knott
ein wenig ADA Soil fein
4kg Quarzsand

Pflanzen:
Kuba Perlkraut
Bonsai Cognacpflanze
Utricularia Graminifolia
Pygmäen Wasserkelch
Korallenmoos


Tjoa, mal schauen, wie es sich entwickelt.

Attachments

Mit freundlichen Grüßen
Sebastian
Bakak
Posts: 62
Joined: 01 Jun 2012 18:13
Feedback: 2 (100%)
33 posts • Page 1 of 3
Related topics Replies Views Last post
Prolog: Eine steinige Pfütze...
Attachment(s) by Dubliner » 07 Mar 2016 11:42
20 1902 by Dubliner View the latest post
08 May 2016 20:18
12 Liter umgestalten
by bini » 08 Jun 2008 20:50
8 2063 by bini View the latest post
09 Jun 2008 12:37
54 Liter Aquascape
Attachment(s) by emphaser » 15 Dec 2010 21:52
80 5754 by Krypto View the latest post
30 Aug 2011 13:23
20 Liter Iwagumi
by Rikkert » 28 Feb 2011 21:22
20 2428 by Rikkert View the latest post
11 Mar 2011 19:42
80 Liter Umgestaltung
Attachment(s) by Baggi » 21 Jul 2011 20:18
0 553 by Baggi View the latest post
21 Jul 2011 20:18

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests