Post Reply
3 posts • Page 1 of 1
Postby PuXxs » 16 Dec 2015 23:11
Hallo Liebe Flowgrower,

ich bin schon einige Zeit hier angemeldet, da mich das Thema Aquascaping schon seht lange interessiert. Vor ein paar Jahren hatte ich ein paar Axolotl gehalten, die ich von Ei an großgezogen habe. Leider musste ich sie wegen eines Umzugs in eine WG und aus Platzmangel (11qm kleines Zimmer) schweren Herzens abgeben und hatte seitdem immer mal wieder eine Vase mit Pflanzen und Schnecken herumstehen. Zuletzt hielt ich sogar Blutegel, die ich mir zur Selbsttherapie zugelegt hatte. Danach kam wieder das Thema Aquascaping auf und nach vielen Monaten des stillen mitlesens, bin ich endlich soweit und traue mich nun endlich selbst mal ran.

-Das Becken ist das Dennerle Scapers Tank 50l
-Als Filter soll der Jbl Cristalprofi greenline e401zum Einsatz kommen
-Als Beleuchtung habe ich die Chihiros Aquastyle 451 im Einsatz die ich über einen chinesischen Aquaristic Shop bestellt habe
-Als Bodengrund dient etwa 11l H.E.L.P Advanced Soil
-500g Co2 Anlage von US Aquaristik

Als Pflanzen sollen rein:
Utricularia graminifolia
Fissidens fontanus
Riccardia chamedryfolia
Micranthemum Micranthemoides

Ursprünglich wollte ich Cryptocoryne wendtii 'Flamingo' aber da der Webshop bei dem ich bestellt hatte, bekommt keins vor dem nächsten Jahr und habe stattdessen Cryptocoryne cordata bekommen. Mal sehen ob ich die einpflanze, Vielleicht setze ich sie auch nur in eine Vase mit Wasser, mal sehen.

Als Hardscape sollen verschieden große Schieferplatten zum Einsatz kommen.
Ich habe bisher noch nicht viele Scapes mit Schiefer gesehen, daher wollte ich es einfach damit probieren.
Ursprünglich wollte ich Drachensteine nehmen aber irgendwie hat die jeder zweite im Einsatz... Also wird es Schiefer.

Starten wollte ich das ganze per Dry Start weil ich Angst habe mit einer ständig auftreibenden Utricularia kämpfen zu haben.

Begonnen hatte ich eigentlich schon vor 3 Wochen, da ich ein paar Pflanzen schon vorrätig hatte (Pogostemon helferi, Süßwassertang und irgendeine Staurogyne) und das Pflanzenpaket eigentlich schon längst erwartet hatte. Allerdings gab es zuerst Kommunikationsprobleme wegen einer verschollenen E-Mail ihrerseits, weil das Korallenmoos nicht vorrätig war und dann das komplette Paket bei der Dpd verschollen ist. :zensur:
In der Zwischenzeit habe ich die Pflanzen dann vorerst in mein Schneckenbecken gesetzt, da die Pogostemon stellenweise schon anfing sich aufzulösen. Da hatte ich aber auch noch meine Schreibtischlampe zweckentfremdet die mit einer 550lm Led Lampe ausgestattet ist weil die Lampe aus China da auch noch beim Zoll feststeckte. :eek:
Ich war einfach viel zu voreilig.  :stumm:

Doch heute kamen endlich die neue Lieferung mit den Pflanzen.

Jetzt tun sich mir zwei Fragen auf. Zum einen bin ich mir unsicher ob ich jetzt schon bepflanzen soll oder doch besser bis nach Weihnachten warte. Ich werde 2 oder 3 Tage nicht da sein. Kann ich das Becken per Dry Start auch zwei Tage ohne zu belüften und befeuchten unbedenklich stehen lassen?

Bei der zweiten ist eure Meinung gefragt:
Findet ihr das Hardscape so in Ordnung oder sollte ich vielleicht noch größere Schieferplatten einbringen? Bisher habe ich die benutzt die ich vorrätig hatte, wollte die Tage eventuell noch mehr besorgen.

Attachments

lg

Mandy
User avatar
PuXxs
Posts: 13
Joined: 06 Mar 2009 22:22
Location: Leipzig
Feedback: 0 (0%)
Postby PuXxs » 17 Dec 2015 19:15
So, ich habe heute nochmal ein paar mehr Schieferplatten gekauft und habe das Hardscape nochmal überarbeitet.

Attachments

lg

Mandy
User avatar
PuXxs
Posts: 13
Joined: 06 Mar 2009 22:22
Location: Leipzig
Feedback: 0 (0%)
Postby Aniuk » 08 Jan 2016 12:49
Hi,

ist seitdem etwas voran gegangen :) ?

Ich finde die Schieferplatten persönlich etwas zu dünn, das könnte leicht überwuchert werden wenn man nicht aufpasst. In den abgeschatteten Bereichen wirst du Probleme mit Pflanzenwuchs bekommen. Da drunter / dazwischen wird es nicht gut wachsen. Also entweder man arbeitet mit horizontal geschichtetem Schiefer (sieht aber unnatürlich aus) oder stellt sie noch steiler..

Mir hat die Wurzel vom Anfang eigentlich gut gefallen, sie war nur etwas klein, kannst du da nicht aufstocken?
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
3 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Erste Scape, simples Scape
Attachment(s) by Dominic 02 » 08 Apr 2014 21:53
14 3511 by Dominic 02 View the latest post
28 Aug 2014 01:11
25 L Scape
Attachment(s) by naturfreak » 28 Jul 2012 15:52
4 844 by -serok- View the latest post
28 Jul 2012 18:33
My First Scape 50l
Attachment(s) by Aldaron » 14 Aug 2013 18:16
4 1042 by Fishfan View the latest post
22 Sep 2013 01:16
first scape
by Patrick K. » 18 Apr 2014 20:04
4 734 by Patrick K. View the latest post
20 Apr 2014 10:23
scape mit see
by fischfütterer » 09 Sep 2015 08:03
9 1014 by Matz View the latest post
11 Sep 2015 04:48

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests