Post Reply
14 posts • Page 1 of 1
Postby Vespa79 » 25 Feb 2009 16:13
Hallo zusammen,

Ich lese zwar schon seit geraumer Zeit bei euch mit, möchte jetzt aber endlich aktiv werden.
Bis vor 5 Jahren hatte ich mal ein 160l Becken am laufen, jetzt habe ich mir anfang des Jahres einen Nano-Cube zugelegt und bin wieder voll vom Virus infiziert.

Jetzt möchte ich mir ein neues 100 x 40 x 40cm Weissglasbecken zulegen und im Iwagumistil einrichten. Einrichtungsdetails habe ich bisher nur grob überlegt, wird aber vermutlich auf Bodendeck HC oder Glosso rauslaufen und sonst keine weiteren Pflanzen. Steine möchte ich die nächsten Tage beim Natursteinhändler anschauen. An Leben sollen (Amano) Garnelen und einige kleine Schwarmfische eingesetzt werden.
HC oder Glosso möchte ich über die "Trockenstart-Methode" anwachsen lassen.

Ich würde hier einfach mal auflisten welche Hardware ich bereits besitze und in welche ich investieren möchte. Über eure Kommentare würde ich mich freuen, d.h. vll habt ihr eine bessere Kaufempfehlung oder könnt mir den ein oder anderen Tipp geben.

Aquarium:

http://cgi.ebay.de/Aquarium-100x40x40-1 ... m153.l1262
______________________________________

Abdeckung:

http://cgi.ebay.de/Juwel-Aquarium-Multi ... m153.l1262

Ich habe noch eine alte Abdeckung mit einem T8 Leuchtbalken. Jetzt möchte ich aber auf jeden Fall auf T5 umsteigen. Die o.g. Abdeckung habe ich jetzt inkl. T5 Leuchtbalken gefunden.
Jetzt stellt sich die Frage ob ich meine alte Abdeckung behalten soll und nur einen neuen T5 Balken dazukaufe, oder ob ich gleich diese Abdeckung inkl Leutbalken nehmen soll.
______________________________________

Filterung:

http://www.bero-aquatec.de/eheim-classi ... ef=froogle

Vom alten Aqua habe ich noch den Eheim Klassiker 2213 übrig, ich denke der passt.
Frage: Welches Filtersubstrat empfehlt ihr mir?
______________________________________

Glasware:

Ein / Auslass
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... :IT&ih=006

Diffuser
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... :IT&ih=008

Auf jeden Fall soll Glasware ins Becken, hier stellt sich die Frage ob es ratsam ist, das doch recht günstige Zeugs aus Fernost zu bestellen.
Ausserdem stelle ich mir die Frage, ob die Glasware zur Abdeckung passt. Die Abdeckung die ich habe bzw. kaufe, haben die Öffnungen an der Rückseit und nicht seitlich. Ist das Strömungstechnisch ein Problem?
______________________________________

Bodengrund:

3x
http://www.aquasabi.de/Bodengrund/ADA/A ... al::2.html

Laut ADA Rechner benötige ich 23l. Frage: Benötige ich den Powersand oder geht`s auch ohne?


Sonstiges:

Ich habe relativ hartes Wasser, d.h. einen PH Wert >8, GH und KH zwischen 12-15
Unterschrank möchte ich im ADA-Style nachbauen (schwarz)
Hintergrundfolie soll ebenfalls schwarz sein
CO2 Anlage habe ich eine alte Tetraanlage mit 0,5l Flasche, Druckminderer und Nachtabschaltung. Genügt diese Anlage?
Ansonsten fällt mir gerade nicht mehr ein :-)

Also dann haut mal kräftig in die Tasten :-)

Gruß

Daniel
Vespa79
Posts: 10
Joined: 23 Feb 2009 13:24
Feedback: 0 (0%)
Postby jokosch » 25 Feb 2009 20:36
Servus,

kommt bei deiner Glasware dann eigentlich noch Steuern und der Zoll drauf?
Auf die Steine bin ich gespannt.

Grüße
Johann
User avatar
jokosch
Posts: 150
Joined: 12 Jan 2008 17:16
Location: Chiemgau
Feedback: 2 (100%)
Postby Beetroot » 25 Feb 2009 22:29
Hallo zusammen,

bezüglich der Glaswaren aus Fernost kommt auf jeden Fall Zoll, wenn nicht sogar auch noch Steuer drauf. Der Preis inkl. Versandkosten liegt ja schon bei dem Preis von www.aquasabi.de und irgendeine tolle Markenware ist es auch nicht. Zusätzlich noch ein dolles Risiko, also ich würde es mir sehr stark überlegen da zu ordern.

Gruß
Torsten
User avatar
Beetroot
Posts: 1401
Joined: 31 Dec 2006 01:04
Location: Papenteich nähe Lockeland
Feedback: 7 (100%)
Postby Vespa79 » 25 Feb 2009 23:06
Hsllo ihr Beiden,

erstmal Danke für die ersten Reaktionen.

Vor einiger Zeit habe ich via Ebay T-Shirts bestellt die mir aus Thailand zugeschickt wurden. Einfuhrzölle habe ich damals nicht bezahlt, könnte aber vll auch der Händler (Postanschrift in D) entrichtet haben. Werde dann nochmal nachforschen müssen, der Preis ist auf jeden Fall reizvoll, ob die Quali gut ist sei mal dahingestellt. Ich denke aber da kann man nicht viel falsch machen, schliesslich fliesst ja nur Wasser durch :)

Was ich noch vergessen habe:
Muss ein Iwagumi mit einer Heizung betrieben werden?
Mein jetziges Nano (30l) läuft ohne und hat zw. 20 und 22°

Gruß

Daniel
Vespa79
Posts: 10
Joined: 23 Feb 2009 13:24
Feedback: 0 (0%)
Postby Beetroot » 27 Feb 2009 23:39
Hallo Daniel,

der Preis ist auf jeden Fall reizvoll, ob die Quali gut ist sei mal dahingestellt. Ich denke aber da kann man nicht viel falsch machen, schliesslich fliesst ja nur Wasser durch

mal ganz im Ernst, hast du dir mal den Wechselkurs rausgesucht und das durchgerechnet? Und dazu dann noch Zoll und EUSt! :shock:

Muss ein Iwagumi mit einer Heizung betrieben werden?

Wenn für deine Lebewesen- und Pflanzenwahl nicht höhere Temperaturen notwendig sind, nein.


Ich hab die Preise nicht im Kopf, aber ich glaube das man z.B. im Hornbach so ein Standard Maß für unter 170 € bekommt.

Ich habe noch eine alte Abdeckung mit einem T8 Leuchtbalken. Jetzt möchte ich aber auf jeden Fall auf T5 umsteigen. Die o.g. Abdeckung habe ich jetzt inkl. T5 Leuchtbalken gefunden.
Jetzt stellt sich die Frage ob ich meine alte Abdeckung behalten soll und nur einen neuen T5 Balken dazukaufe, oder ob ich gleich diese Abdeckung inkl Leutbalken nehmen soll.

Ist auch eine Frage des Geldbeutels und evtl. der handwerklichen Fähigkeiten. Was für eine Leistung hat deine alte überhaupt?

Vom alten Aqua habe ich noch den Eheim Klassiker 2213 übrig, ich denke der passt.
Frage: Welches Filtersubstrat empfehlt ihr mir?

Schöner Filter, war ich immer zufrieden mit. Eigentlich fast alles außer Hochleistungsfiltermedien wie Siporax, bioMech, SubstratPro, Zeolith.... Irgendwas grobes als Vorfilterung maximal Tonröhrchen Filtermatte grob, Filterwatte.


Wäre mir zu riesig das Ding, einfach ein reinen Membran-Diffusor.

Die Abdeckung die ich habe bzw. kaufe, haben die Öffnungen an der Rückseit und nicht seitlich. Ist das Strömungstechnisch ein Problem?

Kannst dir doch im inneren mit Winkelstücken usw. wenn nötig anders führen. Ok ich hab die Glaswaren vergessen, könnte daher schon unschön sein. Aber kein Problem für Sägen und Bohrer oder? :)

Frage: Benötige ich den Powersand oder geht`s auch ohne?

Soll auch ohne gehen, muss dann später aber früher anders gedüngt werden als das ADA Prinzip vorsieht. Glosso z.B. soll ja gut was ziehen. Also Amazonia I soll fester sein als II wenn dir daran was liegt?

Tetraanlage mit 0,5l Flasche

Je nachdem was so reingedrückt werden muss, bei mir wäre 0,5 zu klein. Reicht mir schon dicke die 2 x 2Kg im Turnus befüllen zu lassen.

Gruß
Torsten
User avatar
Beetroot
Posts: 1401
Joined: 31 Dec 2006 01:04
Location: Papenteich nähe Lockeland
Feedback: 7 (100%)
Postby Vespa79 » 02 Mar 2009 21:26
Salve Torsten,

Danke für Deine Rückmeldungen!

Das Weissglasbecken habe ich mittlerweile bestellt (100x40x40) welches mit transparentem Silikon verklebt wird. Ich wohne nur eine Autostunde vom Hersteller entfernt und bezahle daher in Summe 112,-€ (Selbstabholer) für ein Ultraclearbecken. Finde ich nicht schlecht für diesen Preis.

In Sachen Beleuchtung werde ich wahrscheinlich einen 913mm zweiflammigen T5 Leuchtbalken kaufen. Lohnt es sich eigentlich 100öre zusätzlich zu investieren damit man dimmen kann? (PC Software inkl)
http://www.brillant-aquarium.de/index.h ... chtung.htm

Ansonsten werde ich meine alte Abdeckung behalten und seitlich ein Lochbohren damit ich meinen Glasauslass von der Seite einbringen kann.

Die Glasware werde ich sicherheitshalber nicht in Asien beziehen und bei Aquasabi bestellen. Dort werde ich dann auch einen kleinen Diffuser nehmen.

Bodengrund werde ich wohl Amazonia I inkl. Powersand nehmen. Wie lange komme ich damit klar, also ab wann muss ich zusätzlich düngen?
Kommt in einem Iwagumi Glosso oder HC besser? Welches ist für mehr- oder weniger Anfänger besser geeignet?
Ist es ok wenn ich eine absolute Monokultur betreibe und wirklich nur eine Pflanzenart verwende?

In Sachen "dry-start" bin ich auch noch nicht so sicher ob ich es machen soll. Mir ist nicht ganz klar wie es sich mit den Erhebungen im Layout verhält, weil dort ja kein Wasser hinkommt. Ausserdem habe ich ein bischen Bammel dass es vll schimmeln könnte....

was meint ihr dazu?

Gruß

Daniel
Vespa79
Posts: 10
Joined: 23 Feb 2009 13:24
Feedback: 0 (0%)
Postby Beetroot » 09 Mar 2009 10:20
Hallo Daniel,

der Preissprung für einen fertigen dimmbaren Leuchtbalken ist schon ganz ordentlich, der Preis im Link aber nicht übertrieben.
Kannst natürlich auch selber basteln wenn die Fähigkeit und das Verständnis vorhanden sind und somit sparen, ist schon ein ganz nettes Gimmik die Dimmung. Teile gibt's z.B. hier: www.aquariumlicht.de
Eine automatische Dimmung kann man sich auch selber bauen, siehe hier in der Ausgabe 03.2006: www.aquariummagazin.de Wenn du solche Funktionen nicht brauchts kannst auch deine alte nehmen, wenn's langt von der Leistung her für die Pflanzenauswahl.

Auch mit Powersand sollte man vom Start her düngen, möglich das man später etwas früher gewisse Nährstoffe mehr düngen muss. In etwa nach ADA von Anfang an Kalium, ab 1-2 Woche Mikro. Ab 6 Woche irgendwann NPK wenn nötig, auch abhänig von Pflanzenwahl und Beleuchtung.

Denke HC kommt im Iwagumi besser, für'n Anfänger wohl nicht viel anders als Glosso. Monokultur geht natürlich, mir persönlich aber auf dauer zu langweilig.

Dry-Start mit Aquasoil nicht nötig würde ich sagen, habe es selbst aber nicht probiert. Vielleicht Vorteile wegen aufschwimmen oder bei emerser Wuchsform.

Gruß
Torsten
User avatar
Beetroot
Posts: 1401
Joined: 31 Dec 2006 01:04
Location: Papenteich nähe Lockeland
Feedback: 7 (100%)
Postby Vespa79 » 04 Apr 2009 18:19
Hallo zusammen,

endlich habe ich mein becken und unterschrank.

ich habe weiter oben geschrieben dass ich mir via ebay ein weissglasbecken bestellt habe. nach langem hin- und her habe ich vor kanpp 2 wochen meine bestellung wieder storniert. die konnten mir einfach kein fertigstellungstermin nennen und haben dann überhaupt nicht mehr auf nachfragen reagiert. sauladen.

jetzt habe ich jedenfalls ein normales floatglasbecken 100x40x45cm.

heute war ich beim natursteinhändler und habe fast jeden stein mit essigessenz beträufelt :-)
am ende ist es fruchtschiefer geworden. der händler selbst war m.e. ein wenig überfordert als ich ihn gefragt habe welche steine für mich in frage kommen könnten, ohne mein ohnehin hartes wasser, noch weiter aufzuhärten. was ist eure meinung zu fruchtschiefer? könnte das klappen? http://www.geodienst.de/fruchtschiefer.htm

heute möchte ich AS und PS bei aquasabi bestellen.
ist es egal welches as ich nehme, also in bezug auf africana oder amazonia?
sind 27l ausreichend? ich mächte ein wellenartiges layout machen.

powersand: welchen ps soll ich nehmen und wie viel benötige ich für mein becken?

welche hintergrundfolie empfehtl ihr mir?
unterschrank ist schwarz, abdeckung wird schwarz also hintergrund auch schearz?

heute habe ich mir eine multiluxabdeckung bestellt mit 2x 45 watt t5
bepflanzt soll das ganze ausschliesslich mit hc werden.

danke im voraus für tipps!

gruss

daniel
Vespa79
Posts: 10
Joined: 23 Feb 2009 13:24
Feedback: 0 (0%)
Postby Roger » 04 Apr 2009 18:48
Hallo Daniel,

heute habe ich mir eine multiluxabdeckung bestellt mit 2x 45 watt t5

bist Du Dir darüber im klaren das in dieser Leuchte Neonröhren in Sondergrößen verwendet werden müssen die nicht gerade billig und nur in eingeschränkter Lichtfarbenauswahl verfügbar sind?
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby Vespa79 » 04 Apr 2009 19:03
hallo roger,

dass das zeugs nicht billig ist habe ich gesehen, aber was meinst du mit den neonröhren?
meinst du ich werde damit mein projekt nicht durchbringen?

enthalten sind diese röhren:

1x High-Lite® "Day"
Die Lichtfarbe Day erzeugt mit einer Farbtemperatur von 9000 Kelvin ein helles belebendes Licht und fördern mit ihrer natürlichen Farbwirkung den Pflanzenwuchs.

1x High-Lite® "Nature"
Die Lichtfarbe Nature erzeugt mit einer Farbtemperatur von 4100 Kelvin ein warmes natürliches Licht fördert mit ihrer natürlichen Farbwirkung den Pflanzenwuchs.

nix gut?

gruss

daniel
Vespa79
Posts: 10
Joined: 23 Feb 2009 13:24
Feedback: 0 (0%)
Postby Roger » 04 Apr 2009 19:17
Hi Daniel,

die Lichtfarbenauswahl ist so schon in Ordnung. Was ich meinte war, das die Auswahl wie es sie bei Standardröhren gibt bei denen mit Sondermaß nicht gegeben ist.
Ich vermute jetzt mal, das die von Dir genannten Röhren 3-Banden LL sind. Die Möglichkeit mal auf 5-Banden Vollspektrum oder anderes zu wechseln hast Du halt nicht.
Was mich am meisten stört, ist der Preis für die Sonderlängen. 20-30 Euro sind schon happig im Gegensatz zu einer z. B. normalen Osram für ~5 Euro.

Edit: Was kostet Dich jetzt die Gesamte Abdeckung inkl. Röhren? Ist die dann dimmbar?
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby Vespa79 » 05 Apr 2009 11:09
Hallo Roger,

ehrlich gesagt habe ichmir bei der beleuchtung nicht so viele gedanken gemacht, 3 band - 5 band usw. (ich weiss nichtmal was das ist und wo der unterschied liegt :).

die abedeckung kostet mich inkl leuchtbalken, röhren und versand 126,-€ - das ganze ist nicht dimmbar.

gruss

daniel
Vespa79
Posts: 10
Joined: 23 Feb 2009 13:24
Feedback: 0 (0%)
Postby Roger » 05 Apr 2009 11:33
Hallo Daniel,

3 band - 5 band usw. (ich weiss nichtmal was das ist und wo der unterschied liegt

viele Infos dazu findest Du hier im Forum und einen recht guten allgemeinen Überblick kannst Du Dir bei HEREINSPAZIERT verschaffen.

Der Preis für die Abdeckung ist ja einigermaßen in Ordnung. Hätte mich dennoch für eine Abdeckung von JN-Aquaristik entschieden. Die ist ein paar Euro teurer, dafür mit Aluminiumrahmen und 2x39W Standard T5 ausgerüstet. :wink:
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby Vespa79 » 05 Apr 2009 11:53
schade - dafür ist es jetzt leider zu spät.

roger, kannst du was dazu sagen wie viel powersand ich für mein becken benötige und ob der fruchtschiefer-stein unbedenklich ist?
Vespa79
Posts: 10
Joined: 23 Feb 2009 13:24
Feedback: 0 (0%)
14 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Iwagumi Projekt
Attachment(s) by epinephrin » 25 Jul 2012 10:04
12 1945 by Chris3 View the latest post
01 Aug 2012 09:10
Neues Iwagumi Projekt
Attachment(s) by johannes1984 » 11 Oct 2015 16:27
6 876 by Natural View the latest post
17 Oct 2015 20:31
Neues Iwagumi-Projekt
Attachment(s) by Matsuflex » 31 May 2019 10:16
6 688 by Haeck View the latest post
03 Jun 2019 21:45
IWAGUMI - neuer kleiner Projekt
Attachment(s) by RB_ » 11 Sep 2011 17:52
6 1134 by NewEra View the latest post
07 Oct 2011 20:41
"Cracked Frodos" 90P Iwagumi Projekt 2018
Attachment(s) by Peetzi » 24 Oct 2018 11:11
10 885 by Domi86 View the latest post
14 Nov 2018 19:16

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests