Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby PascalPfeiffer » 20 Sep 2012 19:22
Hallo liebe Flowgrow Gemeinde,

benötige mal eure Hilfe... Ich habe mir in den Kopf gesetzt, meine 3 Aquarien zu verkaufen, also nur die Becken und es durch 1 grosses zu ersetzen. Masse für das neue "Wasserglas" sollen wie folgt werden: Länge 1,50m, Tiefe 0,40m und Höhe 0,35m, macht Summa summarum 210 Liter. Wenn dann Soil und Hardware drinnen sind schätze ich mal, dass es sich dann "nur" noch um ca. 180 Liter handeln wird. Aber das werden wir dann sehen, wenn es soweit ist. :? .

Nun zur Technik:

Filter wird mein JBL e701 greenline, der dürfte langen, da er bis 200Liter laut Hersteller geht und ca. 700l/Stunde Fördermenge. Also dürfte das langen. Mach mir nur bisschen Sorgen wegen der Länge des Beckens, dass dann auch genügend Oberflächenbewegung zustande kommt.

Soil wird das "alte" wiederverwendet, da es gerade mal paar Monate alt ist.

Co2-2Kg-Buddel mit Druckminderer und evtl Nachtabschaltung. Rückschlagventil und Diffusor von Blau-Aquaristik.

Beleuchtet wird mit meinen zwei schon vorhanden Aufsetzleuchten: Quad T5 Balken. 4x24Watt. Zwei Weisse Röhren, Zwei Blaue Röhren und integriert 4 LED-Mondlicht. Diese werden dann nebeneinander auf dem Becken aufliegen. Also jeweils auf Seitenrand und Mittelsteg. Macht von der Wattzahl (8x24=192l) pro Liter dann im besten Fall ca. 1 Watt pro Liter. Deswegen hab ich auch die niedrigere Höhe gewählt, dass genügend unten ankommt.



So, nun zu meinem Hauptanliegen, das entscheidet dann noch über eine Einkaufstour oder einen Tauschhandel... :flirt: .
Ich habe schon Lavasteine und Drachensteine. Wurzeln weiss ich noch nicht, ob ich diese aus meinem 80er wieder mit einsetze.



Meint ihr, man kann ein schönes Layout realisieren, das aus Drachen- und Lavasteinen besteht? Und evtl. Wurzeln?

Bepflanzung soll wie folgt aussehen, kommt alles aus den Beckenauflösungen rein:
HCC, Staurogyne spec. Rio Cristalino, Eleocharis vivipara, Eleocharis pusilla ("E. parvula"), Vallisneria twisted, Marsilea und Hemianthus glomeratus.

Besatz wird zusammengeschmissen: Ca. 90 Red Fire Garnelen, 12 Red und Black Bee und dann kommt eventuell noch ein paar mehr Red und Black Bee dazu. Hab da schon sehr schöne Red Bee in Aussicht...

So, nun bin ich mal gespannt, was ihr zu meinem Projekt meint. Bin für Kritik, Anregungen offen. Und wenn jemand Interesse an meinen alten Becken oder den Wurzeln und einem Fluval 106 Filter hat, kann sich auch melden... :). (Wenn ich das in ein anderes Forum verschieben soll mit dem Angebot von Becken und Filter, dann bitte einfach verschieben. :tnx: ).

So :lol: , die Diskussion ist freigegeben. Freue mich über zahlreiche Kommentare. :tnx:
Grüsse aus der Goldschlägerstadt Schwabach...
MFG Pascal
User avatar
PascalPfeiffer
Posts: 146
Joined: 01 Jul 2012 08:15
Location: 91126 Schwabach
Feedback: 7 (100%)
Postby PascalPfeiffer » 21 Sep 2012 09:35
Guten Morgen zusammen,

hat keiner eine Vorstellung wie es mit Mischgestein wirken würde? Bin jetzt am überlegen, auf Grund der Länge eine Seite quasi als "Dschungel" zu machen, mit Wurzeln und vielen Pflanzen und dann einen Übergang zum minimalen Layout, nur mit Bodendeckern und Drachensteinen. Was haltet ihr davon?
Grüsse aus der Goldschlägerstadt Schwabach...
MFG Pascal
User avatar
PascalPfeiffer
Posts: 146
Joined: 01 Jul 2012 08:15
Location: 91126 Schwabach
Feedback: 7 (100%)
Postby PascalPfeiffer » 25 Sep 2012 19:39
Update: Es kommen nur Drachensteine rein... :D . Hat jemand Vorschlag für Layout? Pflanzenauswahl bleibt so wie im ersten Fred beschrieben.

Bin für Anregungen offen... :tnx:
Grüsse aus der Goldschlägerstadt Schwabach...
MFG Pascal
User avatar
PascalPfeiffer
Posts: 146
Joined: 01 Jul 2012 08:15
Location: 91126 Schwabach
Feedback: 7 (100%)
Postby Alex82 » 25 Sep 2012 19:58
Hallo Pascal!

Ich finds gut, dass du dich für ein Gestein entschieden hast!
Glaube zwei verschiedene hätten eher unnatürlich gewirkt.

Greetz,
Alex


Greetz!
Alex
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby HaManFu » 25 Sep 2012 19:59
Servusla Pascal,

ach ja, endlich mal wieder FG-Time... Bin wieder mobil :flirt:
Du, das mit dem mischen von Gesteinen würd ich lassen.
Im besten Fall wirkt es wie "vom Kind mal ins Wasser geschmissen" - I.d.R. dürftest Du aber solche Konstellationen nirgends wo ansprechend vorfinden...

Deine Idee mit dem Dschungel einerseits und dem minimalem andererseits :thumbs:
Wie sich das aber auf die Länge realisieren läßt :pfeifen: - Dein 80er Hardscape auf die Länge wär doch auch ne Variante?
Gut, dafür reichen "die" Wurzeln verbindlich nich aus. Ne, is klar.
Schau Dir evtl. mal die Bilder vom iaplc an: http://en.iaplc.com/results12/top200vote/
Evtl. findest Du da noch eine Anregung zum Thema Dschungel.

Beim Rest bin ich bei Dir, das würd ich auch mal so probieren, wobei auf die Länge noch eine oder zwei zusätzliche Strömungspumpe(n) für Bewegung sorgen sollte (die Teile aus dem Meerwasser-Zubehör).

Viel Spaß noch beim planen :bier:
LG Rich
User avatar
HaManFu
Posts: 414
Joined: 18 May 2011 23:38
Feedback: 22 (100%)
Postby PascalPfeiffer » 01 Oct 2012 18:51
Servusla Richi,

danke für deinen Tipp. Eigentlich war es mir schon vorher klar, dass es nicht gut aussehen würde... :( . Wollte halt die Kosten bisschen drücken und alles was da ist, noch verwenden.

Aber jetzt steht der Plan fürs neue Becken... :thumbs: .

Wird ein Becken 140cm lang, 40cm tief und 35cm hoch... Sind dann zwar nur 196 Liter, aber das langt auch. Vom Hardscape her wird es "From Dschungle to Iwagumi" werden. Linke Seite höherer Aufbau mit Drachensteinen und Wurzeln (Bin mir noch nicht sicher welche Wurzeln, such was filigranes) und viel Bepflanzung. Wird soviel wie möglich von den "Alten" Pflanzen aus den drei Becken verwendet und auf der rechten Seite dann ein Iwagumi mit HCC als Bodendecker. Im Hintergrund hab ich mir einen kompletten Pflanzenvorhang aus Eleocharis vivipara vorgestellt. Weiss noch nicht, ob das so richtig wirkt, aber wir werden es sehen.

Jetzt heisst es erstmal recherchieren, wo ich schöne Wurzeln herbekomme. Steine bekomme ich evtl von zwei Mitglieder hier oder mal schauen was der neue Laden vom Aqua Tropica so zu bieten hat... :).

Zum Besatz: Red Fire werden alle komplett verkauft und ich beschränke mich auf Red/Black Bee und/oder F1er Mischlinge. Eventuell noch ein zwei Raubturmdeckelschnecken, aber das werd ich dann sehen.

Wenn jmd einen Vorschlag für Shop mit Wurzeln hat, oder selber schöne Wurzeln zum Verkauf hat, immer her damit... :)

Wünsch euch noch einen schönen Abend. Muss jetzt dann mal ins Bett. Letze Nacht war schlaflos... :(. Mein kleiner hatte Krupp-Anfall und auf Arbeit waren nur Idioten unterwegs...

:tnx: :tnx: für euere Aufmerksamkeit...
Grüsse aus der Goldschlägerstadt Schwabach...
MFG Pascal
User avatar
PascalPfeiffer
Posts: 146
Joined: 01 Jul 2012 08:15
Location: 91126 Schwabach
Feedback: 7 (100%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Iwagumi Projekt
Attachment(s) by epinephrin » 25 Jul 2012 10:04
12 1844 by Chris3 View the latest post
01 Aug 2012 09:10
Erstes Projekt
Attachment(s) by Pygmaeus » 28 Jan 2013 02:08
6 762 by lordc View the latest post
11 Feb 2013 14:10
37 L Projekt - Dry Start
Attachment(s) by Wurmi23 » 20 Feb 2017 20:00
0 462 by Wurmi23 View the latest post
20 Feb 2017 20:00
650 Liter - Projekt
Attachment(s) by MarkusG » 15 Nov 2018 09:24
8 705 by Wuestenrose View the latest post
16 Nov 2018 15:27
Projekt: Raumteiler 120x40x50
by Anja » 10 Feb 2009 12:11
0 990 by Anja View the latest post
10 Feb 2009 12:11

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest
cron