Post Reply
9 posts • Page 1 of 1
Postby Acciola » 22 Mar 2013 11:12
Moin Leute,

Ich wollt mal fragen, ob jemand schonmal Minilandschaftsgestein zertrümmert hat um es passend zu machen?

Je nach Gestein kann es ja völlig unvorhersehbar brechen, entlang von Bruchlinien oder völlig zerbröseln wie zB. manche Lava. Da ich noch nie mit Seiryu gearbeitet hab, wollte ich mich vorher schlau machen, bevor ich nen 30€ Stein mit dem Hammer bearbeite.
Ich will halt aus nem 10kg Stein passende kleinere Stücke für ein Nano machen :wink:
30er Cube "Cribbed Roots"
Beste Grüße,Olaf
User avatar
Acciola
Posts: 567
Joined: 12 Dec 2011 16:28
Feedback: 61 (100%)
Postby -serok- » 22 Mar 2013 11:33
Tach auch!

Das geht durchaus. Zwar so wie du es bereits beschrieben hast, mal leichter und mal schwerer, aber es geht. Jedoch hat man an der Bruchkannte immer einen recht dunklen Farbton, dunkler als die Oberfläche des Steins. Das fällt auf. Nach etwas Zeit unter Wasser relativiert sich der Farbunterschied zwar, aber bleibt, wenn man nicht mit Pflanzen oder Patina kaschiert, leicht sichtbar.

Ich persönlich suche immer geziehlt nach schönen, kleinen Steinen und Bruchstücken verschiedener Gesteine, da man da manchmal fast schwerer ran kommt, als an einen hübschen Mainstone. :wink:
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby derluebarser » 22 Mar 2013 11:35
untersteh dich.....und gib den Stein lieber an nen bedürftigen und jammernden Berliner weiter.....
...und kauf dir gefälligst Bruchstein... :lol: :D :hechel:
Gruß Stephan

"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht."

Afrikanisches Sprichwort
User avatar
derluebarser
Posts: 686
Joined: 02 Oct 2011 06:24
Location: im grünen Brandenburg
Feedback: 22 (100%)
Postby Acciola » 22 Mar 2013 12:06
Wie jetzt Stephan, ich denke Berliner jammern nicht :sceptic: ...naja, das die wirklich harten Kerle hier westlich der Havel wohnen war mir schon immer klar :P :lol: :D

Der Stein ist wirklich hässlich, deshalb war er auch günstiger als Bruch :wink:

Aber danke für den Hinweis mit den dunklen Bruchstellen, Andy :thumbs:
Das wollte ich eig. nicht, dann könnte ich auch Basalt nehmen (farblich)
Dann lass ich ihn doch lieber ganz und such noch ein bisschen nach was besserem.
30er Cube "Cribbed Roots"
Beste Grüße,Olaf
User avatar
Acciola
Posts: 567
Joined: 12 Dec 2011 16:28
Feedback: 61 (100%)
Postby derluebarser » 22 Mar 2013 12:44
Acciola wrote:Wie jetzt Stephan, ich denke Berliner jammern nicht :sceptic: ...naja, das die wirklich harten Kerle hier westlich der Havel wohnen war mir schon immer klar :P :lol: :D


nanana......ich hab 40 Jahre auf der westlichen Seite der Havel verbracht...bis es mich in den Osten verschlagen hat...
:smile: :D kann dir also in Teilen zustimmen, was die "Kerle" betrifft... :pfeifen:
Gruß Stephan

"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht."

Afrikanisches Sprichwort
User avatar
derluebarser
Posts: 686
Joined: 02 Oct 2011 06:24
Location: im grünen Brandenburg
Feedback: 22 (100%)
Postby GreenBully » 22 Mar 2013 20:31
hi!

Habe auch schon Mini-Landschaft zerschlagen (rein in nen olles AQ Handtuch und immer rauf mit dem Hammer)....
Ist halt Glücksrad ..... selbst mit gezielten Schlägen ist es schwer genau das zu bekommen was du willst ...
die Bruchstellen sehen ehr aus wie Schiefer würde ich behaupten ...hatte aber schon weiße und braune Einschlüsse dabei .

Bei Drachenstein ist das etwas einfacher ...

Grüße aus Reinickendorf ....

Mayo

Ps: Berliner sind fürs jammern bekannt dachte ich ....scheiß Schnee !

Aber bald ist ja wieder Sommerzeit dann kann man abends eine Stunde länger bei Tageslicht Schnee schieben ....
(freu mich schon drauf im Sommer über die Affen hitze zu meckern ...)
User avatar
GreenBully
Posts: 74
Joined: 14 Feb 2012 23:27
Feedback: 1 (100%)
Postby Acciola » 22 Mar 2013 21:18
Nabend Mayo,

Wie gesagt:
...naja, das die wirklich harten Kerle hier westlich der Havel wohnen war mir schon immer klar :P :lol: :D

:yeah:

Schönes WE euch allen :D
30er Cube "Cribbed Roots"
Beste Grüße,Olaf
User avatar
Acciola
Posts: 567
Joined: 12 Dec 2011 16:28
Feedback: 61 (100%)
Postby Lars » 22 Mar 2013 21:28
Hi,

ich kann das von Andi gesagte nur bestätigen ! Habe gestern selbst einen Stein gebrochen, dass sieht dann in etwa so aus:



Ich habe einen Gummihammer sowie einen Schlitzschraubendreher genutzt, daher entstand denke ich mal die saubere Abbruchkante.

Viele Grüße

Lars
Ich bin die Pommes und die Fanta :)
User avatar
Lars
Posts: 539
Joined: 02 Jun 2009 11:48
Location: Wunstorf/Hannover
Feedback: 32 (100%)
Postby Acciola » 24 Mar 2013 10:24
Hi Lars,

Danke für das Foto.
Ja, wie gesagt, es ist wohl besser nach den passenden Steinen zu suchen als einen Großen dafür zu zerschlagen.
Da es nicht eilt in meinem Fall, kann ich problemlos weiter suchen.
30er Cube "Cribbed Roots"
Beste Grüße,Olaf
User avatar
Acciola
Posts: 567
Joined: 12 Dec 2011 16:28
Feedback: 61 (100%)
9 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Minilandschaft
by LaBuse » 02 May 2008 18:08
9 1549 by LaBuse View the latest post
06 May 2008 18:45
Messergestein oder Minilandschaft
by mitzekotze » 26 Oct 2010 06:43
0 553 by mitzekotze View the latest post
26 Oct 2010 06:43
Minilandschaft Basalt Steine
Attachment(s) by Pixy » 31 Dec 2012 15:40
13 6585 by Tiegars View the latest post
04 Jan 2013 23:42
Wo Minilandschaft zusammenstellen lassen/kaufen?
Attachment(s) by mitzekotze » 30 Oct 2010 22:07
16 4194 by DerMichi View the latest post
19 Nov 2010 00:13
Minilandschaft - was genau ist das? Gibt es Alternativen?
by liesich » 30 Oct 2014 13:25
2 762 by liesich View the latest post
07 Nov 2014 21:31

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest