Post Reply
34 posts • Page 1 of 3
Postby Anubia » 16 Aug 2010 10:38
wünsche mal einen wunderschönen guten Morgen :-)

für alle, die als Rückwandfolie eine weiße, milchige Folie haben,

wo habt ihr die her?

hab gestern mal bei Hornbach geschaut, da gibs sowas mur mt Muster

lG
Andrea
„Bewahre mich vor der Aufzählung endloser Einzelheiten und verleihe mir Schwingen, zur Pointe zu gelangen"
((Theresia von Avila)
Anubia
Posts: 198
Joined: 28 Mar 2010 19:08
Feedback: 0 (0%)
Postby LarsR » 16 Aug 2010 11:17
Moin moin,

ich hatte meine von Obi. Habe die gleichen Flien aber heute auch wieder bei Toom gesehen. Die sind von Glasdekor und eben milchig. Haben irgendwas um 5,6 € gekostet.

Gruß
Lars
User avatar
LarsR
Posts: 249
Joined: 11 Sep 2009 12:35
Location: Linden
Feedback: 52 (100%)
Postby Jagahansi » 16 Aug 2010 12:11
Hallo Andrea,
ich habe mich auch erst gewundert, warum alle Muster haben. Aber das ist normal. Du solltest halt eine nehmen, die wenig strukturiert ist und wo das Muster nicht künstlich aussieht. Ein bisschen Muster haben alle. Aber ich kann mich auch irren und mir die falsche gekauft haben :lol:
LG Lukas
User avatar
Jagahansi
Posts: 302
Joined: 09 Apr 2010 13:54
Feedback: 5 (100%)
Postby MarcelD » 16 Aug 2010 14:00
Hiho...

Ich hab' meine auch von Hornbach, die gibt's da sehr wohl ohne Muster. Muss aber zugeben, dass ich mir auch erst einen Wolf gesucht habe, bis ich die Übersichtstafel mit Mustern gefunden habe. :D
Auf der Folien-Verpackung stehen Nummer, ich glaube Nummer "5" war/ist die ohne Muster, aber seht bitte selbst nochmal nach!


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby Jagahansi » 16 Aug 2010 14:17
Hi Marcel,
also ich hab auch die Übersichtstafel gefunden. Da war keine ohne Muster. Also mit Muster mein ich nichts regelmäßiges, sondern so ne Art Maserung.
LG Lukas
User avatar
Jagahansi
Posts: 302
Joined: 09 Apr 2010 13:54
Feedback: 5 (100%)
Postby MarcelD » 16 Aug 2010 14:33
Hi Lukas,

das ist richtig, eine Maserung hat die Folie. Sie ist also auf der vom Becken abgewandten Seite nicht glatt, aber das stört nicht wirklich. Auf Fotos wird man das mit Hintergrundbeleuchtung sowieso nicht sehen und auch "live" sieht man es nur bei ganz genauem Hinsehen. Halte ich vernachlässigungswürdig. :wink:

Wer's ganz glatt haben will, greift eben zu transluzenter Plotterfolie, die habe ich an zwei Becken... mir gefällt die Hornbach-Folie von der Optik besser. Diese ist allerdings nicht ganz so leicht wirklich blasenfrei zu "verkleben" (in Anführungszeichen, da die Folie antistatisch haftet). Trotz größter Mühe habe ich zwei bis drei winzige Bläschen unter der Folie, muss die Tage mal prüfen, ob man das unter Wasser sieht, momentan ist das Becken noch trocken.



Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby Jagahansi » 16 Aug 2010 14:42
Hi Marcel,
ich habe meine Folie noch nicht am becken dran, aber bei meinem 250ml Nano. Sie ist irgendwie transparent und den Effekt wie bei den tollen scapes kriegt man irgendwie nicht hin. Nur wenn man ein Stück weißes Papier dahinter hält. Dann ist es so wie auf den Fotos.
Ist das normal und haben die ganzen Leute dahinter nochmal Tonpapier oder Ähnliches?

LG Lukas
User avatar
Jagahansi
Posts: 302
Joined: 09 Apr 2010 13:54
Feedback: 5 (100%)
Postby MarcelD » 16 Aug 2010 14:55
Hi Lukas,

kennst du das hier schon?

Wir hatten das Thema hier auch schonmal:
aquariengestaltung/hintergrund-effekt-t1518.html
aquariengestaltung/hintergrund-folie-beleuchtung-t10111.html
technik/hintergrund-beleuchtungs-farbverlaufe-t7840.html

Es gab -meine ich- noch einen weiteren Thread, ich kann ihn aber gerade nicht finden. Vielleicht verlinkt ihn ja jemand anderes. :)



Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby Fabi » 16 Aug 2010 15:10
Hi ihr,

ich denke sehr viele verwenden Plexiglas und dahinter dann eine blaue Folie
das Plexiglas schafft den Milcheffekt und die Folie dann die Farbe
Gruß
Fabi
User avatar
Fabi
Posts: 378
Joined: 13 Jun 2009 23:58
Feedback: 6 (88%)
Postby Zap » 14 Feb 2011 21:14
Wie lichtdurchlässig sind die Folien für den besten Effekt?Bei ebay habe ich Folien zwischen 70%-80% Lichtdurchlässigkeit gefunden.
Gruß
Sebastian
Zap
Posts: 64
Joined: 23 Jan 2011 14:06
Feedback: 0 (0%)
Postby MarcelD » 14 Feb 2011 21:20
Hiho!

Fabi wrote:ich denke sehr viele verwenden Plexiglas und dahinter dann eine blaue Folie
das Plexiglas schafft den Milcheffekt und die Folie dann die Farbe


Das sehe ich mittlerweile anders... mit der Plexiglasplatte gehe ich konform: ich benutze derzeit welche mit 60% Lichtdurchlass bei 3mm Stärke, wie hier zu sehen.
Die ggf. vorhandene Farbe wird meiner Meinung nach aber besser durch das Leuchtmittel selbst erzeugt. Hier hat man beispielsweise bei T5 Röhren eine recht große Auswahl, von den "normalen" kalten und warmen Tönen bis hin zu wirklich farbigen LL. :wink:


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby philip » 14 Feb 2011 22:29
Hi,

ich habe es bei meinem Aquarium mit der Milchglasfolie von Ikea versucht:
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/30079228
Hat sich leicht ankleben lassen und dürfte gut halten.
Optik sieht auch ok aus, allerdings habe ich da keinen Vergleich.

LG
User avatar
philip
Posts: 163
Joined: 03 Aug 2010 22:53
Feedback: 0 (0%)
Postby alter-esel » 14 Feb 2011 22:54
Hallo Marcel,

hast du mal eine genauere Produktbeschreibung und vor allem eine Bezugsquelle?
Wollte dir deine ja schon in Hannover abschwatzen, hab dich aber beim Abbau leider nicht mehr angetroffen. :(
________________________________

Gruß
Peter
alter-esel
Posts: 55
Joined: 11 Dec 2010 11:30
Location: Hockenheim
Feedback: 24 (100%)
Postby MarcelD » 14 Feb 2011 23:12
Hallo Peter,

für welche der verwendeten Komponenten suchst du denn weitere Informationen? Zur Plexiglasplatte habe ich bereits alle relevanten Informationen veröffentlicht.
Als Lichtquelle dienten mir in Hannover LED-Leuchten (war improvisiert), hier setze ich jetzt Leuchstofflampen ein. Die Teile sind wie erwähnt entweder im Baumarkt als Unterbauleuchte zu beziehen oder natürlich über's Netz. Wattagen gibt's reichlich, von der kurzen 6W T5 bis zur 28W T5 HE. :wink:

Ach ja: Wie sich mittlerweile herausgestellt hat, lag es gar nicht mal an den schwarzen Abtrennwänden in Hannover, dass sich der Beckenhintergrund mit montierter Milchglasplatte in dunkelgrau zeigte. Die Wand hinter dem oben verlinkten 63l Becken ist strahlend weiß und dennoch erscheint der Hintergrund ohne eingeschaltete Beleuchtung von hinten grau. Liegt wohl schlicht und einfach an der Platte, die 40% vom vorhanden Licht schluckt. :D


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby alter-esel » 14 Feb 2011 23:16
Hallo Marcel,

habe mittlerweile sämtliche Baumärkte hier nach der Plexiglasplatte abgeklappert, aber nirgends gefunden.
Naja, bleib ich halt bei der Folie.
________________________________

Gruß
Peter
alter-esel
Posts: 55
Joined: 11 Dec 2010 11:30
Location: Hockenheim
Feedback: 24 (100%)
34 posts • Page 1 of 3

Who is online

Users browsing this forum: Weizendoktor and 1 guest