Post Reply
8 posts • Page 1 of 1
Postby DOhDoh » 07 Dec 2011 19:21
Hallo Flowgrow Forum,

meine Technik steht und es geht an die Planung der Pflanzen!

- Was haltet Ihr von meinem ersten Pflanzenplan.
- Könnt Ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben was ich verbessern kann.
- Wie findet Ihr die Planzenauswahl...
- Welche würdet Ihr austauschen.

16918

Vielen Dank für eure Hilfe!

Mit freundlichen Grüßen
Christian
Last edited by DOhDoh on 07 Dec 2011 20:08, edited 1 time in total.
User avatar
DOhDoh
Posts: 41
Joined: 16 Sep 2011 08:52
Feedback: 0 (0%)
Postby happy-shrimp » 07 Dec 2011 19:52
Hallo,

versuche mir gerade vorzustellen wie es ausehen könnte :?
(Ich hätte auch gerne so ein Becken :( )
Könnte ein wenig zu sturkturiert wirken = die Staurogyen in einer Linie, Bocapa Australis sehr mittig, die Aufteilung der Pflanzen wirkt generell sehr symetrisch.
Wenn das so gewollt ist, ist das gut so...kommt immer darauf an welche Wirkung Du mit deinem Becken erziehlen möchtest.
Bis später...Alex
Mit freundlichen Grüßen

Alex
happy-shrimp
Posts: 375
Joined: 06 Aug 2010 12:59
Feedback: 50 (100%)
Postby DOhDoh » 07 Dec 2011 20:08
Hallo Alex,

vielen Dank fuer Deine Meinung!

Ich moechte moeglichst ein harmonisches Zusammenspiel von Pflanzen erreichen.
Das Becken soll beruhigen... Aus dem Grund habe ich auch moeglichst
wenige Planzenarten gewaeht.

Symetrisch ist da denke ich nicht so passend... Ist vielleicht auch zusehr mittig
ausgerichtet. Goldener Schnitt und so...

Mmm wirklich nicht einfach... Starte aber gerade erst mit der Planung...

Mit freudlichen Gruessen
Christian
User avatar
DOhDoh
Posts: 41
Joined: 16 Sep 2011 08:52
Feedback: 0 (0%)
Postby Sauron » 07 Dec 2011 20:37
Hi Christian,

wahrscheinlich würde jeder alles anders machen (und natürlich viel besser), ist eben alles Geschmackssache. Und dann kommt es ja auch noch darauf an, wieviel Licht Du über dem Becken hast, wo soll der pH Wert sein, weiches/hartes Wasser usw....

Trotz des eben gesagten, würde ich einen kleinen Farbklecks setzen und Hygrophila difformis gegen Hygrophila polysperma "Rosanervig" austauschen. Um einen größeren Kontrast bei den Blattformen zu haben, würde ich als Hintergrund Valisnerien und Limnophila setzen, aber letzten Endes muss es Dir gefallen. Seit ich angefangen habe, mir die Pflanzen hier bei Flowgrow zu besorgen, ändert sich mein Becken alle paar Monate und hat nicht mehr viel mit dem ursprünglichen Pflanzplan zu tun.

Gut finde ich, dass Du Dich mit so einem grossen Becken auf wenige Arten beschränken willst, das wirkt gleich viel besser und ruhiger. Ich bin auf die Updates gespannt..............
Schöne Grüße aus der Hauptstadt
Thomas


http://www.flowgrow.de/db/aquarien/silmarillion
http://www.flowgrow.de/db/aquarien/simbelmyne
http://www.flowgrow.de/db/aquarien/seregon
db/aquarien/sirion
User avatar
Sauron
Posts: 519
Joined: 23 Nov 2010 10:50
Location: Berlin
Feedback: 8 (100%)
Postby DOhDoh » 08 Dec 2011 17:18
Hallo Sauron,

Dein Auqarium gefält mir wirklich sehr gut... Vielen Dank für Deine Tipps!
Den Kontrast der Blätter habe ich ganz vernachlässigt...

Beleuchtung: 4x80Watt

16922

Für den Kontrast im Hintergrund habe ich Rechts und Links Rotala sp. "green" eingesetzt.
Diese Blatteform hebt sich meiner Meinung gut von den meist runden Blättern ab.
Einen rote Planzengruppe möchte ich möglichst nicht im Becken einbauen.

Im Vordergrund (Rasenfläche) habe ich mich für "Marsilea hirsuta" entschieden. Ich habe Sie
bis jetzt leider nur auf Bildern gesehen. Welche Vordergundpflanze findet Ihr eine
bessere Alternative?

Hygrophila difformis fand ich auf den ersten Blick wirklich sehr schön... Könnte aber den Fokus
zu sehr auf den Rand richten. Der Blickfang soll möglichst ein schöner runder Busch von
"Bacopa australis" sein. So wie eine untegehende Sonne... Und ein Weg führt durch die
Wurzel Schlucht zum Sonnenuntergang. Wie ich jetzt so drüber nachdenke! Wird ausgetauscht
gegen "Hygrophila polysperma"

Mit freundlichen Grüßen
Christian
User avatar
DOhDoh
Posts: 41
Joined: 16 Sep 2011 08:52
Feedback: 0 (0%)
Postby Mr. Christoph » 08 Dec 2011 18:59
Hallo,
finde deinen Pflanzenplan nicht schlecht. Mein Becken hat die gleichen Maße und ebenfalls ein Überlaufschacht. Mich würde interessieren, welche Förderpumpe du benutzt und ob dein Überlaufschacht geräuschlos ist.
Welche Fische willst du in deinem Becken halten.

Bin auf die weitere Entwicklung deines Beckens gespannt und werde diese weiter verfolgen.

Gruß Christoph
Mr. Christoph
Posts: 102
Joined: 15 Jul 2011 15:58
Feedback: 2 (100%)
Postby DOhDoh » 08 Dec 2011 22:41
Hallo Christoph,
freut mich das Dir der Pflanzenplan gefaellt... Bin aber schon wieder am planen..
Die Art der Fische steht noch nicht fest. Auf jedenfall nur eine Art. Einen kleinen
Schwarmfisch faende ich schon sehr ansprechend. Ich moechte die Fische nach der
Bepflanzung waehlen. Und natuerlich den Wasserwerten entsprechend.

16816

Ich habe eine RedDragon 3500 am laufen. Fuer die Leistung muss ich wirklich sagen
kaum Gerauschentwicklung. Wenn ich auf dem Sofa liege und keine Nebengerausche
da sind und ich mich auf das Geraeusch konzentriere hoehre ich sie leise.
Meine Heizung ist lauter. Ich habe aber noch keine Erfahrungen mit anderen Pumpen.
Vielleicht sind diese genau so leise.

Den Ueberlaufschacht habe ich innen mit 2cm Blauer grober Filtermatte ausgekleidet.
Das Gerausch beim ueberlaufen wird so fast komplett gedaempft. Den Rest macht
die Abdeckung.

Mein Ablauf ist direkt am Boden. Ohne Duros oder Co... Das Wasser wird bis zur Mitte
des Schachtest aufgestaut. Gerauschentwicklung ist mir ein ganz wichtiger Punkt.
Bin wirklich sehr zufrieden.

Mit freundlichen Gruessen
Christian
User avatar
DOhDoh
Posts: 41
Joined: 16 Sep 2011 08:52
Feedback: 0 (0%)
Postby DOhDoh » 11 Dec 2011 15:19
Hallo Flowgrow Forum,

ich habe mich jetzt für diesen Pflanzenplan entschieden. Folgende Pflanzen habe
ich bestellt. Bin schon sehr gespannt ob ich meine Vorstellungen auch umgesetzt
bekomme.

16930

15 x Rotala species 'Green' 033A Topf
30 x Marsilea hirsuta 010 Topf
05 x Bacopa australis 043A Topf
15 x Staurogyne repens
03 x Anubias barteri var. nana mini im 5cm Topf
05 x Taxiphyllum barbieri (Vesicularia dubyana), Javamoos
05 x Heteranthera zosterifolia 096 Topf

Mit freundlichen Grüßen
Christian
User avatar
DOhDoh
Posts: 41
Joined: 16 Sep 2011 08:52
Feedback: 0 (0%)
8 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Mein erster Versuch.....
Attachment(s) by mueller-m » 22 Jan 2012 10:55
21 2049 by mueller-m View the latest post
28 Feb 2012 21:25
mein erster Testaufbau
by P0N71 » 11 Mar 2013 15:38
2 449 by disco-d View the latest post
11 Mar 2013 16:22
Mein erster Versuch...
Attachment(s) by BL!zZ4rD » 14 Mar 2013 08:28
2 651 by skreemz View the latest post
16 Mar 2013 22:41
Mein erster Versuch ...
by cyberz » 28 May 2014 13:35
1 540 by Tigerlotus View the latest post
15 Feb 2015 20:56
Mein erster Dry Start
by Schnoergel » 07 Apr 2016 20:06
11 1184 by Schnoergel View the latest post
16 May 2016 00:34

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests