Post Reply
18 posts • Page 1 of 2
Postby NicoleSHL » 30 May 2012 13:05
Hallo,

da nun schon einige nette Mitglieder, von denen ich Zubehör für mein neues Aquarium habe, angefragt haben wie es denn aussieht und ob es schon Bilder gibt, will ich es nun auch mal hier vorstellen
Es ist mein zweites AQ und ich hoffe ich konnte aus den Fehlern des 1. lernen. Im ersten AQ kämpfe ich momentan mit Kieselalgen

Das AQ hat die Maße 120x40x60 mit gebogener Front.
Beleuchtung ist momentan nur 2x 30W T8 da kommen aber demnächst noch zwei 39W T5 dazu.
Als Boden habe ich schwarzen Granitsand und weißen Aquariumsand genommen. Das ganze diesmal ohne Nährboden. Ich werde täglich über die Wassersäule düngen.
Düngen tu ich Ferropol24, HappyCarbo, PPS - Nährsalze und Cryptotabletten.
Es läuft bei einer Temperatur von 26°C und meine Wasserwerte sehen folgendermaßen aus:
pH: 6,4
KH: 4°dH
GH: 8°dH
Nitrit noch nicht gemessen .. steht ja erst seit 3 Tagen.
Nitrat hab ich auch noch nicht gemessen aber im Leitungswasser ist es bei 0°dH .. nachher mal schauen was das düngen gebracht hat.
einen Phosphattest kaufe ich nächste Woche noch.

CO2 versorgung läuft über eine selbstgebaute Bio C02 Anlage auf der Basis von 1kg Zucker.

Der Besatz sieht bisher so aus:
6 Skalare (im Fall der Pärchenbildung mit argen Rangkämfen werde ich nur 2 Paare behalten)
mehrere Red Fire Garnelen
6 Anstrictus (steht noch nicht fest welche)
und einen Schwarm Neons (20 sind im kleineren AQ die werden umgesiedelt und vielleicht kommen noch mehr dazu)

Zur Einrichtung des AQ:
zuerst habe ich ca 35kg schwarzen Granitsand eingefüllt... ca. 10cm im hinteren Bereich und 5cm vorne. Dann habe ich mit einem Torten-schaber den weg "gegraben". Diesen bis auf die Scheibe runter, sodass kein schwarzer Sand mehr dort war. dann ca 1cm weißen Sand in die Rinne gefüllt ... die ränder des schwarzen Sandes mit Steinen befästigt, damit nichts verläuft. Dannach noch den restlichen weißen Sand eingefüllt bis auf ca 3cm höhe.
Dann habe ich die Deko steine (selbst gesammelt und abgekocht) Positioniert und auch die 4 Wochen gewässertenn Wurzeln haben ihren Platz gefunden.
Dann habe ich ganz vorsichtig mit einem Wasser-Regner aus Papas Garten mit Wasser soweit gefüllt, das der Bodengrund unter Wasser stand und an den obersten Spitzen nass war. Nun Technik installiert. Der Filter den ich gebraucht gekauft habe (anderes Forum) war kaputt, sodass erstmal der halbe Wohnzimmerfußboden unter Wasser stand. Muss also ein neuer her.
Die Pflanzen wurden als nächstes gesteckt. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an alle Verkäufer dieses Forums. Ich hoffe ich habe alle richtig gesteckt.. bei denen auf der rechten seite bin ich mir nicht sicher gewesen da sie überall am ganzen Stiel wurzeln hatten. Das kam aber bestimmt daher, das sie eine Woche in einer babybadewanne mit AQ abdeckung verweilen mussten
Zum Schluss noch Wasser aufgefüllt und schwimmende Pflanzenstückchen abgeschöpft.
Sooo nun genug geredet, nun lass ich Bilder sprechen.
Kritik ist erwünscht.
NicoleSHL
Posts: 13
Joined: 12 May 2012 12:04
Feedback: 1 (100%)
Postby NicoleSHL » 30 May 2012 13:13
Tut mir leid aber irgendwie bekomme ich die Bilder nicht hochgeladen und ich finde es auch einfach nicht wie ich Bilder in meine Galerie hochlade. Da steht nur wann ich worüber informiert werde aber nichts dazu wie ich bilder hinzufüge. sehr unübersichtlich hier =(
NicoleSHL
Posts: 13
Joined: 12 May 2012 12:04
Feedback: 1 (100%)
Postby -serok- » 30 May 2012 15:04
Tach auch!

Du hast zwei Möglichkeiten:
Die erste Möglichkeit: Du lädst die Bilder direkt im Beitrag hoch, ohne Galerie. Unter dem Textfeld (bei der Erstellung eines Beitrags) findest du die Schaltfläche "Bilder (Dateianhang) hochladen". Von dort aus kannst du Bilder direkt in den Beirag hochladen, diese dürfen aber nicht größer als 1280x1024 Pixel und 2MB groß sein.

Die zweite Möglichkeit: Bilder in der Galerie hochladen und über die "album" Funktion die ID des Bildes (und damit automatisch das Bild) im Beitrag einfügen. In der Galerie kannst du eigene Ordner anlegen in denen du deine Fotos hochlädst. Funktioniert alles über die Schaltfläche "Dein persönliches Album" unterhalb der aufgelisteten Kategorien.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1707
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby NicoleSHL » 30 May 2012 17:51
Danke für die Hinweise. Ich hab das gesehen das man die bilder unter der nachricht hochladen kann, aber nach dem auswählen wenn ich auf hochladen klicke hängt er sich jedes mal auf.. dann kommt

Bad Request
Your browser sent a request that this server could not understand.
Apache Server at default Port 80

keine ahnung wieso.
Nach einigem suchen habe ich auch das mit dem erstellen einer Galerie herausgefunden, doch da das selbe problem :?
Ich werds mal weiter Probieren
LG Nicole
NicoleSHL
Posts: 13
Joined: 12 May 2012 12:04
Feedback: 1 (100%)
Postby Tigger99 » 30 May 2012 17:57
Nico,

habe heute auch bad request bei PN.. also da ist was faul an ach was weis ich.. :pfeifen:
Schönen Gruß
Dirk
User avatar
Tigger99
Posts: 554
Joined: 30 Dec 2011 17:05
Feedback: 7 (100%)
Postby -serok- » 30 May 2012 19:14
Nabend!

Aha?! Is ja interessant. Welchen Browser verwendest du? Welchen Dateityp versuchst du hochzuladen? Bin mir nicht sicher ob das an den Browsereinstellungen liegen kann.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1707
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Tigger99 » 30 May 2012 20:01
Leute..

mal wieder einfacher Fehler :D
Bildgröße zu groß.. Frau hatte Kamera wieder auf die 10MPix umgestellt :rofl:
und wer lesen kann ist klar im Vorteil:
Bilder dürfen maximal 2 MB groß sein und eine Auflösung von 1280x1024 Pixel haben. :D :smoke:
Schönen Gruß
Dirk
User avatar
Tigger99
Posts: 554
Joined: 30 Dec 2011 17:05
Feedback: 7 (100%)
Postby NicoleSHL » 30 May 2012 21:07
Hallo,
Danke, aber ich hab gesehen das die Bilder maximal 2MB groß sein dürfen. Sie sind 1,6MB groß. Dateiformat .jpg
Habe es mehrmals versucht und sogar die Bilder auf 0,5MB runtergeschraubt ... nix.
Habe es mit firefox und auch mit explorer Probiert .. fehlanzeige.
Hab sogar die Firewall ausgeschaltet.. auch nix. ...
weiß echt nicht weiter =((
Aber für Neugierige hier ein Link zu den Bildern.
Ist in einem anderen Forum und ich weiß nicht ob solche links erlaubt sind. Falls nicht einfach den Post löschen oder Bescheid sagen ok? Danke =)
http://www.aquariumforum.de/f179/280l-a ... ost2117591

LG
Nicole
NicoleSHL
Posts: 13
Joined: 12 May 2012 12:04
Feedback: 1 (100%)
Postby NicoleSHL » 30 May 2012 21:40
Hallo ihr lieben,

es ist noch eine Frage aufgetaucht.
Und zwar habe ich ja in meinem Becken schwarzen und weißen feinen Sand als Boden.
Da ich ja welse drin haben wollte tauchte nun die Frage auf ob die das nicht durchwühlen und sich der Sand vermischt.
Also habe ich von einem kleineren Becken einen Wels probehalber mal rübergesetzt um zu schauen.
Natürlich messe ich seitdem zweimal täglich den Nitritwert. Bisher kam noch kein Nitritpeak, doch sollte er kommen setz ich den kleinen sofort wieder um ins andere Becken.
Nun habe ich den kleinen beobachtet und tatsächlich, wie vermutet wühlt er mit der schwanzflosse den ganzen sand um und nun habe ich hässliche schwarze haufen auf meinem weißen deko sand.
Ich denke das lässt sich mit keiner welsart vermeiden oder?
Garnelen kommen wahrscheinlich auch nicht infrage, da die Skalare die bestimmt vernaschen werden.
Also welche Fischart kann ich einsetzen die gegebenenfalls Algen frisst? Schmerlen vielleicht?
Es geht mir nicht ums Scheiben putzen. Das mache ich selber selbstverständlich. Und mulm absaugen versuch ich auch so gut es mit Sandboden eben möglich ist. Aber zwischen den Pflanzen wo ich nicht hinkomme und auf den Pflanzen brauch ich dann doch tierische unterstützung =) ihr wisst schon was ich meine.
Also was könnte gehen?
LG
Nicole
NicoleSHL
Posts: 13
Joined: 12 May 2012 12:04
Feedback: 1 (100%)
Postby derluebarser » 31 May 2012 05:30
Hi Nicole,

habe in meinem Becken einen Trupp Ohrgitter-Harnischwelse ....possierliche Tiere, die max. 4 cm groß werden.
Wühlen nicht, und halten meine Wurzeln und Pflanzen algenfrei.

Bei deiner Beckengröße kannst du locker 10 Tiere einsetzen.
Gruß Stephan

"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht."

Afrikanisches Sprichwort
User avatar
derluebarser
Posts: 686
Joined: 02 Oct 2011 06:24
Location: im grünen Brandenburg
Feedback: 22 (100%)
Postby NicoleSHL » 31 May 2012 09:57
Hallo Stefan,
super idee danke. Werde mich mal zu denen informieren. :thumbs:
Also demnach folgender Besatz:
5-6 Skalare
20 Neons
10 ottos
und mal sehen wieviele von den 10 red fire garnelen überleben bei den Skalaren

was könnte man denn vielleicht noch dazusetzen?

LG
Nicole
NicoleSHL
Posts: 13
Joined: 12 May 2012 12:04
Feedback: 1 (100%)
Postby derluebarser » 31 May 2012 11:22
Hi Nicole,

könnte mir noch gut ein Pärchen Apistogramma Zwergbuntbarsche vorstellen.....
halten sich überwiegend unten auf, und mögen ebenfalls eher weicheres Wasser.
Endgröße ca. 5 cm...Weibchen kleiner.

Verstehen sich bei mir mit nem Paar Skalare hervorragend.
Ansonsten tümmeln sich noch Rotkopfsalmler in meinem Becken.....schwimmen schön im Schwarm.
Gruß Stephan

"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht."

Afrikanisches Sprichwort
User avatar
derluebarser
Posts: 686
Joined: 02 Oct 2011 06:24
Location: im grünen Brandenburg
Feedback: 22 (100%)
Postby NicoleSHL » 31 May 2012 12:56
Dankeschön :tnx: ,
auch eine gute idee ... wenn mir jemand aus einem aquascape forum zu kakadu zwergbuntbarschen rät, dann fressen die auch bestimmt keine Pflanzen. Werd mich aber mal noch ein bisschen belesen =)
lg
NicoleSHL
Posts: 13
Joined: 12 May 2012 12:04
Feedback: 1 (100%)
Postby derluebarser » 31 May 2012 14:22
dachte da eher an die Borellis....
zählen zu den friedlichsten Zwergbuntbarschen.....bleiben allerdings auch kleiner als die Kakadus.
An Pflanzen gehen sie defintiv nicht!
Gruß Stephan

"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht."

Afrikanisches Sprichwort
User avatar
derluebarser
Posts: 686
Joined: 02 Oct 2011 06:24
Location: im grünen Brandenburg
Feedback: 22 (100%)
Postby -serok- » 31 May 2012 14:38
Tach auch!

NicoleSHL wrote:wenn mir jemand aus einem aquascape forum zu kakadu zwergbuntbarschen rät, dann fressen die auch bestimmt keine Pflanzen

Wer hat denn explizit zu Kakadus geraten?! Wenn du ein Scape mit Bodendeckern und feinen Stängelpflanzen aufbauen willst rate ich ganz gezielt von diesen Fischen ab! Die graben ganz gerne schonmal Boden um und Pflanzen aus. Borellis sind da wirklich die bessere Wahl, aber auch etwas anspruchsvoller was die Wasserqualität angeht (Wasser sauer und weich, reagiert empfindlich auf Schwankungen). Alternativ vielleicht M. ramirezi? Zwar auch etwas anspruchsvoller, gräbt und wühlt aber nicht.

P.S.: 6 Skalare in 280l finde ich persönlich recht grenzwertig, auch wenn die Beckenhöhe angemessen ist.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1707
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
18 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Erster Aquascape Versuch
Attachment(s) by Experimentierer » 25 Feb 2010 17:09
29 2689 by Experimentierer View the latest post
26 Apr 2010 16:30
Mein erster Versuch eines Aquascape
by bkay13 » 05 Aug 2012 10:51
1 551 by bkay13 View the latest post
06 Aug 2012 10:09
Mein erster Versuch: 30er Aquascape - Tipps
Attachment(s) by Manni13 » 18 Apr 2011 09:01
12 926 by Manni13 View the latest post
18 Apr 2011 11:29
Erster Aquascape Versuch, brauche Eure Hilfe
Attachment(s) by Gregorio » 31 Oct 2011 09:18
4 871 by fr0sch View the latest post
02 Nov 2011 22:11
Erster Versuch
by grasnabe » 02 Sep 2013 21:23
7 795 by grasnabe View the latest post
04 Sep 2013 07:30

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests