Post Reply
31 posts • Page 1 of 3
Postby Smolinski » 09 Jul 2014 11:10
Hi Leute,

ich möchte ein neues Becken errichten.
Dieses soll die Maße 160x30x40cm haben und nur links mit der Fläche 30x40cm an der Wand stehen, wegen der geringen Breite und der Raumteilung fällt mir die Gestaltung schwer. Gerne würde ich eine Art Paludarium machen, wo die Pflanzen halt auch emers wachsen. Kurz hatte ich auch über eine Art Bach nachgedacht mit Strömungspumpen.

Ich wollte einfach erstmal hören, was ihr so für Ideen habt! :smile:

Liebe Grüße,

Max.
Aquarien:
Volcano - Green on the Mountain

"Roberto, mio palmo." (Enzo, Im Rausch der Tiefe)
User avatar
Smolinski
Posts: 80
Joined: 15 Dec 2013 22:12
Feedback: 0 (0%)
Postby Smolinski » 10 Jul 2014 17:38
So da bin ich wieder,
ich hab mal wieder über Nacht so nachgedacht und denke ich werde nun eine Art auslaufendes Süßwasserriff von links nach rechts machen, in der Hardscape Kombi Steine Holz, wie Amano das auch oft macht. Auf der rechten Seite dann freien Schwimmraum mit hellem Sand, was meint ihr?

Liebe Grüße,
Max.
Aquarien:
Volcano - Green on the Mountain

"Roberto, mio palmo." (Enzo, Im Rausch der Tiefe)
User avatar
Smolinski
Posts: 80
Joined: 15 Dec 2013 22:12
Feedback: 0 (0%)
Postby rascal » 10 Jul 2014 18:47
Hey Namensvetter!

Könnte mir auch vorstellen mal eine Felskette im Sinne einer Gebirgslandschaft in so einem Becken zu sehen.
Quasi wie ein Iwagumi, nur mit Schwerpunkt auf Steinen. Wäre dann quasi kein asiatisches Gebirge sondern ein deutsches? :) Mit vielen Aufs und Abs, Moosen, Bucephalandren, etc.?
Hier mal ein Beispielbild von Google:
http://images.fotocommunity.de/bilder/canary-islands-die-kanaren/teneriffa/im-teno-gebirge-c1ac3ae9-bf3b-4c25-be29-3889b14a16d9.jpg

Mal weg vom klassischen Iwagumi und vielleicht ein natürlicheres Gebirgebecken? :)
Nur eine Idee.. bin auf jeden Fall gespannt was draus wird!

Lieben Gruß,
Max
rascal
Posts: 28
Joined: 22 May 2012 12:13
Feedback: 4 (100%)
Postby Daniel_S » 10 Jul 2014 19:25
Hi Max,
Echt schwierige Maße die du dir da ausgesucht hast :D. Da man bei diesen Maßen keine wirkliche Tiefenwirkung hinbekommen wird finde ich die Idee mit dem auslaufenden Süßwasserriff sehr gut. Wichtig ist hierbei wohl auch noch wie hoch das Becken stehen wird, da es so niedrig für die Länge ist würde ich aufjedenfall einen emersen Teil aufbauen um etwas höhe reinzubringen vorallem wenn das Becken auf einem Schrank < 1m steht da es sonst durch den Blickwinkel noch niedriger wirken könnte. Außerdem würde ich besonders hoch anfangen damit du möglichst weit in die länge gehen kannst und es trotzdem immer so aussieht als wenn es fällt.
Welche Beleuchtung hast du geplant? Falls du einen hohen emersen Teil einfügen würdest, würden sich hier wohl eher 2-3 einzel Leuchten anbieten die du dann versetzt anbringen kannst um den vorderen schwimmbereich heller wirken zu lassen was wieder deutlich von der fehlenden tiefe ablenken würde und mehr Fokus auf die länge legt.
Den emersen Teil kannste dann ja dann mit einem Schlauchsystem versehen der die Steine feucht hält und dir damit viele möglichkeiten in der bepflanzung gibt ( hatte in einem vorrigen Thema von dir gelesen das du keine Zeit hast es 2 mal am Tag einzusprühen) .
Das ist so was mir auf die schnelle beim fantasieren über so ein Becken eingefallen ist :D werde das Thema gespannt verfolgen.

Gruß
Daniel
User avatar
Daniel_S
Posts: 192
Joined: 30 Mar 2014 15:02
Location: Paderborn
Feedback: 5 (100%)
Postby Smolinski » 11 Jul 2014 12:16
Hi Leute,

vielen Dank schonmal für die netten und hilfreichen Antworten.

@Max:
Ein Aquarium gestaltet nach dem von dir verlinkten Bild würde sicherlich sehr gut aussehen, allerdings sehe ich da ein paar Schwierigkeiten, die auch schon Daniel in seinem Beitrag ansprach. Ich denke es wird schwierig mit verschiedenen Ebenen zu arbeiten um eine Tiefenwirkung zu erzielen, wenn nur eine Breite von 30 cm vorhanden ist und es eben von beiden Seiten zur Mitte hin am Höchsten sein muss. :?

@Daniel:
Das mit den Einzelleuchten und der damit verbundenen verstärkenden Längenwirkung war eine Bomben Idee, das wird auch leicht mit meiner Beleuchtungsplanung umzusetzen sein. :thumbs:
Das ganze soll hinter einem Schreibtisch stehen. Nur um nochmal eine Anregung zu geben. :wink:
Ich hatte eigentlich überlegt, den emersen Teil nur über Aufsitzerpflanzen an herausschauenden Wurzelteilen zu realisieren. So als sei praktisch links ein tiefer werdender Uferbereich, wo die Luftwurzeln der Bäume reinragen und rechts dann die eigentliche freie Schwimmfläche in der Mitte des Flusses. Praktisch wie ein Flussquerschnitt.

Liebe Grüße,
Max.
Aquarien:
Volcano - Green on the Mountain

"Roberto, mio palmo." (Enzo, Im Rausch der Tiefe)
User avatar
Smolinski
Posts: 80
Joined: 15 Dec 2013 22:12
Feedback: 0 (0%)
Postby Smolinski » 11 Jul 2014 17:02
Ich habe ein wenig im Internet gestöbert und entdeckt, dass ADA mit dem Cube Garden 120-F ein Aquarium mit ähnlichen Maßen auf den Markt gebracht hat!
Dementsprechend habe ich auf Anhieb zwei Aquascapes diesbezüglich entdeckt:

1.: http://www.thegreenmachineonline.com/articles/journals/crimson-sky-aquascape-james-findley-journal

2.: http://www.thegreenmachineonline.com/articles/news/tributary-aquascape-the-making-video

Vielleicht bringt uns das ja zu neuen Ideen. Nur wurden diese leider nicht als Raumteiler eingerichtet..
Aquarien:
Volcano - Green on the Mountain

"Roberto, mio palmo." (Enzo, Im Rausch der Tiefe)
User avatar
Smolinski
Posts: 80
Joined: 15 Dec 2013 22:12
Feedback: 0 (0%)
Postby troetti » 11 Jul 2014 19:13
Hi Max,

die beiden Layouts von James Findley sind wirklich extrem gut und für einen "Anfänger" fast nicht nachbaubar.
Ich gehe sogar so weit zu behaupten, dass es unter uns "Flowgrowern" nur eine kleine Hand voll Aquascaper gibt, die so ein Becken im Stande sind zu rekonstruieren.
Vor Allem das Ding algenfrei und erfolgreich über einen längeren Zeitraum zu pflegen, gehört schon zur wirklich hohen Kunst. :wink:

Ein Becken mit Deinen Massen zu gestalten ist nicht einfach. Aber es als Raumteiler ansprechend zu layouten ist extrem schwierig. Es ist zwar nicht unmöglich, aber fast nicht machbar.

Ich lasse mich aber sehr gerne überraschen.

Viel Erfolg bei diesem Projekt. :thumbs:
Gruß Eddy
User avatar
troetti
Posts: 941
Joined: 19 Jan 2012 18:23
Location: Bedburg-Hau
Feedback: 1 (100%)
Postby shift » 11 Jul 2014 21:37
Hallo Max,

schönes Maß! Ich fahre auch gerade ein ähnliches Format (120x35x35) als Raumteiler ein. Die Becken von TGM habe ich mir natürlich auch vorher angesehen. Hier in der Datenbank gibt es ein weiteres, wie ich finde, recht ansprechendes Becken, welches zumindest in diesem Forum leider nie richtig vorgestellt wurde: get new impressions 149

Viel Erfolg mit deinem Projekt, hoffentlich wird es dazu dann auch irgendwann mal Bildmaterial zu bestaunen geben.
Gruß, Manuel
shift
Posts: 56
Joined: 04 Sep 2012 16:52
Feedback: 15 (100%)
Postby Smolinski » 12 Jul 2014 10:18
Hi Jungs,

also ich habe mir den Platz den ich habe mal genauer angeschaut und nachgedacht.
Ich denke ich werde nicht die oben genannten Maßen nehmen sondern haargenau dieses Cube Garden 120 F kaufen. Was mir auffällt ist, dass sämtliche Aquascapes mit diesem Becken, sowohl das von Manuel verlinkte, als auch die zwei von mir selbst verlinkten, eine nach hinten ansteigende Bodengrundausrichtung haben, was ja bei mir leider gar nicht möglich ist, aufgrund des Raumteilers. Das heißt ich müsste das ganze praktisch zur Mitte hin ansteigen lassen, was allerdings weniger machbar ist. :-D

@Manuel:
Danke für deinen Link, du hast Recht, das Becken ist wirklich sehr schön. Mich würde interessieren, wie du deines als Raumteiler gestaltet hast. Vielleicht kann ich mir da ein paar Ideen klauen. :wink:

@Eddy:
Danke für deine Einschätzungen zu den verlinkten Layouts von James Findley.
Hast du vielleicht eine Idee für mein Becken?
Wir könnten uns eventuell auch anders kurzschließen, wenn du magst. Ich wohne in Kerken. :D

Liebe Grüße,
Max.
Aquarien:
Volcano - Green on the Mountain

"Roberto, mio palmo." (Enzo, Im Rausch der Tiefe)
User avatar
Smolinski
Posts: 80
Joined: 15 Dec 2013 22:12
Feedback: 0 (0%)
Postby Smolinski » 16 Jul 2014 09:57
Da bin ich wieder.

Ich denke ich habe nun eine vernünftige Idee. Ich kombiniere die zwei Layouts von James Findley, in dem ich den Bodengrund von einer Seite zur anderen niedriger werden lassen und gleichzeitig mit Steinen und/oder Wurzeln eine solche lineare Anordnung aufbaue. Sobald ich die Lampe und den Schrank gebaut habe, setze ich das Aquarium drauf und mach mich an das Hardscape. Dann lade ich die Bilder hier hoch und würde mich freuen, könntet ihr mir dann Kritiken geben.


Liebe Grüße,
Max.
Aquarien:
Volcano - Green on the Mountain

"Roberto, mio palmo." (Enzo, Im Rausch der Tiefe)
User avatar
Smolinski
Posts: 80
Joined: 15 Dec 2013 22:12
Feedback: 0 (0%)
Postby KleinDanio » 16 Jul 2014 10:03
Hey. Ich lese bislang nur still mit. Ich sag nur eins. Beeil dich! Ich kanns kaum erwarten:D
Viel Spaß beim scapen:)

Liebe Grüße Felix :)
User avatar
KleinDanio
Posts: 267
Joined: 08 Mar 2014 21:09
Feedback: 6 (100%)
Postby Smolinski » 09 Aug 2014 16:12
Hi Leute,

den Schrank habe ich fertig gestellt und das Becken in 120x30x20 in Weißglas bestellt sollte in ein bis zwei Wochen abholbereit sein.
Bis dahin werde ich dann auch die Lampe fertig haben. Von Lampe und Schrank zusammen werde ich dann schon mal ein Bild hochladen.

Bis dahin,
Max.
Aquarien:
Volcano - Green on the Mountain

"Roberto, mio palmo." (Enzo, Im Rausch der Tiefe)
User avatar
Smolinski
Posts: 80
Joined: 15 Dec 2013 22:12
Feedback: 0 (0%)
Postby Smolinski » 12 Sep 2014 11:39
Hi Leute,

bin gestern aus dem Urlaub zurückgekommen und nehme nun die Arbeit wieder auf. :cool:
Stand jetzt: Alle nötigen Sachen sind schon da, Schrank ist fertig, Lampe werde ich Montag zu Ende bringen, Becken steht schon. Am Dienstag gehts also los! :gdance:

Vorab hab ich aber noch ein paar Fragen:
Ich möchte auch einen Quarzsand Bereich einsetzen, kann ich zu erst eine dünne Schicht Sand einbringen und darauf das Soil setzen oder muss ich diese von einander trennen durch was auch immer?
Wenn ich das ganze Hardscape erstmalig eingebracht habe, kann ich das dann längere Zeit so stehen lassen ohne Wasser einzubringen oder findet das Soli das nicht so berauschend? (Easy Aqua Aquatic Plant Sand)

Beste Grüße,
Max.
Aquarien:
Volcano - Green on the Mountain

"Roberto, mio palmo." (Enzo, Im Rausch der Tiefe)
User avatar
Smolinski
Posts: 80
Joined: 15 Dec 2013 22:12
Feedback: 0 (0%)
Postby Smolinski » 17 Sep 2014 16:08
Hallo,

da bin ich nun endlich und das Hardscape ist als erster Entwurf fertig. Bitte antwortet zahlreich und übt ausgelassen Kritik an den folgenden Fotos. Ich freue mich schon darauf. Also auf gehts:

Attachments

Aquarien:
Volcano - Green on the Mountain

"Roberto, mio palmo." (Enzo, Im Rausch der Tiefe)
User avatar
Smolinski
Posts: 80
Joined: 15 Dec 2013 22:12
Feedback: 0 (0%)
Postby Smolinski » 18 Sep 2014 13:41
Hi Jungs,

nun kommt schon. So schlecht kann es doch nicht sein, oder doch? :( Die Pflanzen treffen nachher ein und dann wollte ich eigentlich loslegen :gdance: nur würde ich vorher halt wirklich gerne wissen, wie ihr es findet und es mit eurer Hilfe auch besser machen. Es ist mein erstes richtiges Scape und dementsprechend habe ich keine Ahnung, ob das Hardscape so gut ist oder nicht. Bitte helft mir, ich würde mich wirklich sehr freuen. :smile:

Beste Grüße,
Max.
Aquarien:
Volcano - Green on the Mountain

"Roberto, mio palmo." (Enzo, Im Rausch der Tiefe)
User avatar
Smolinski
Posts: 80
Joined: 15 Dec 2013 22:12
Feedback: 0 (0%)
31 posts • Page 1 of 3

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests