Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby Maxi1214 » 11 Nov 2019 17:08
Moin,

Ich frage mich seit einiger Zeit was das ist. Habe dazu keine Alge gefunden, die so aussieht. Vielleicht weiß jemand von euch was das sein könnte. Po4 und No3 waren zuletzt etwas niedrig, hab aber die Düngung leicht angehoben. Jedoch weiß ich nicht ob es an Po4 bzw No3 liegt. Diese ‚Teile‘ wachsen nur auf meinen Steinen. Anbei Fotos^^

Lg
Maxi

Attachments

Maxi1214
Posts: 58
Joined: 26 Jun 2018 20:41
Feedback: 0 (0%)
Postby Carlhigh » 11 Nov 2019 17:18
Moinsen Maxi,
ist sie glibberig beim Anfassen, dann wird es wohl eine Froschlaichalge sein....
Grüße, Carlo

Schreibe nicht der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.
Carlhigh
Posts: 63
Joined: 12 May 2017 04:58
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 11 Nov 2019 17:19
Moin Maxi,

das ist die Froschlaichalge. Zeigt sich besonders in sehr sauberem Wasser mit geringer organischer Belastung. Glückwunsch! :irre:
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2766
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 44 (100%)
Postby Nightmonkey » 11 Nov 2019 19:44
Moin,

auch ich sage defintiv Froschlaichalge.
Ich hatte die auch schonmal in meinen Becken, ist irgendwann von alleine wieder verschwunden.
Die Büschel lassen sich aber auch einfach abreißen.
Das die Alge in der Natur ein Indikator für sauberes Wasser ist habe ich auch schon gelesen, aber wie sauberes Wasser definiert wird ist mir nicht bekannt.

Gruß Marco
*Ein Leben ohne Aquarium ist zwar möglich aber sinnlos*

LavaJungle
User avatar
Nightmonkey
Posts: 550
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Location: Nahe FFM
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 11 Nov 2019 20:20
Moin,

Nightmonkey wrote:aber wie sauberes Wasser definiert wird ist mir nicht bekannt.

Sauerstoffreich, wenig organische Belastung, stabile (niedrige) Nährstoffkonzentrationen.
Prinzipiell alles, was wir im Becken anstreben.

Übrigens, wenn man die Froschlaichalge entfernt, dann direkt absaugen. Sonst wächst die anderswo gerne mal fest.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2766
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 44 (100%)
Postby Maxi1214 » 13 Nov 2019 06:45
Moin,

Vielen Dank für eure Antworten! Ich glaube ich hab mich noch nie über eine Alge gefreut außer dieses Mal :lol:
Die Fische werden demnächst eingesetzt, ich schätze mal dass die dann weggehen.

Lg
Maxi
Maxi1214
Posts: 58
Joined: 26 Jun 2018 20:41
Feedback: 0 (0%)
6 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests
cron