Post Reply
28 posts • Page 1 of 2
Postby bitterling » 16 Aug 2012 12:11
:tnx: :tnx: Hallo wieder mal,
seit einiger Zeit habe ich eine seltsame, mir nicht bekannte Alge im AQ, sie ist leicht zu lösen , aber sehr lästig und überwuchert mir allmählich meinen Marsilea Bestand. Hat jemand eine Ahnung, welche Alge das ist und vor allen Dingen, was man dagegen machen kann. Es ist definitiv keine Pinselalge und ähnelt von der Struktur ein bißchen an Riccia.

Vielen Dank an alle

Gottfried[attachment=0]sestsamealge.jpg

Attachments

bitterling
Posts: 66
Joined: 19 Nov 2009 16:06
Feedback: 0 (0%)
Postby Sumpfheini » 16 Aug 2012 13:29
Hallo Gottfried,
ähnelt von der Struktur ein bißchen an Riccia.
Da habe ich Caloglossa sp. im Verdacht. Könntest du versuchen, ein schärferes Foto zu machen?

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby bitterling » 16 Aug 2012 14:45
...mache ich und stelle es morgen rein, also jedenfalls habe ich diese Alge nach 30 Jahren Aquaristik zumindest bei mir noch nciht gesehen.
Schon mal vielen Dank

Gottfried
bitterling
Posts: 66
Joined: 19 Nov 2009 16:06
Feedback: 0 (0%)
Postby bitterling » 16 Aug 2012 14:49
Hallo Sumpfheini,
sicherlich ist des die Caloglossa sp. Ich habe ein Bild in einem anderen Forum entdeckt. Wenn sie nicht weggeht, muss ich leider mit EC ran, was ich dem Aq ersparen wollte.

Danke nochmal
bitterling
Posts: 66
Joined: 19 Nov 2009 16:06
Feedback: 0 (0%)
Postby bitterling » 17 Aug 2012 16:50
Hallo Heiko,
ich habe nochmal zwei Bilder reingestellt, die zeigen wie das Gewächs den ganzen Vordergrund überwuchert. Wenn jemand Hilfe weiß, würde mich das sehr freuen.

Also schon mal vielen Dank
Gottfried

Attachments

bitterling
Posts: 66
Joined: 19 Nov 2009 16:06
Feedback: 0 (0%)
Postby bitterling » 17 Aug 2012 16:51
Hier noch das zweite Bild

Attachments

bitterling
Posts: 66
Joined: 19 Nov 2009 16:06
Feedback: 0 (0%)
Postby Sumpfheini » 17 Aug 2012 17:48
Hallo Gottfried,
alles klar, sie ist es, *grusel*...
Weil sie sich so massiv breit gemacht hat, ist vielleicht Abreißen und Neueinrichten das beste :nosmile: ... ich weiß aber nicht, wie gut man der mit Easy Carbo beikommen kann.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Sumpfheini » 17 Aug 2012 17:52
p.s.
siehe auch hier:
artenbestimmung/wer-kennt-diese-moglicherweise-parasitische-pflanze-t22569.html
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby bitterling » 18 Aug 2012 11:09
Hallo Heiko,
....ich hatte schon so was befürchtet. Da das Becken jetztz 5 Jahre steht, probiere ich jetzt verschieden Mehtoden aus, ob es auch ohne Neueinrichtung geht. Ich werde mal darüber berichte, ob irgendetwas gefruchtet hat.

Danke
Gottfried
bitterling
Posts: 66
Joined: 19 Nov 2009 16:06
Feedback: 0 (0%)
Postby flashmaster » 18 Aug 2012 12:56
Hy Gottfried und Heiko

ich hatte die mal in meinem 160er , auch so massiv , mit EC unter Wasser eingenebelt war sie innerhalb paar Tagen Geschichte
ist aber nur meine eigne Erfahrung , anders bin ich Ihr damals nicht bei gekommen , egal was ich versucht hab.
Lg Bryan
immer auf der suche nach seltenen und/oder schwer zu kultivierenden Wasserpflanzen

Image
User avatar
flashmaster
Posts: 878
Joined: 13 Jul 2010 21:56
Feedback: 100 (100%)
Postby bitterling » 22 Aug 2012 11:48
Hallo nochmal,
ich habe jetzt mit einer Wasserstoffperoxid Behandlung angefangen und die Düngung mit DRAK Fe verstärkt. Die Alge befindet sich ein wenig auf dem Rückzug. Ich werde darüber noch berichten. Schonmal vielen Dank für die Hilfe,
Gottfried
bitterling
Posts: 66
Joined: 19 Nov 2009 16:06
Feedback: 0 (0%)
Postby bitterling » 05 Sep 2012 15:43
Nach einer mehrtägigen Behandlung mit H202 (10% Lösung) und Anwendung von Femanga Pflanzen Fit sind die Algen sichtbar auf dem Rückzug. Gleichzeitig ist ein verbessertes Wachstum der Pflanzen zu beobachten, obwohl ich am Dünger (Fe DRAK ) nichts geändert habe. Ich finde das sehr interessant und werde, wenn das AQ wieder vorzeigbar ist, nochmal ein Bild reinstellen. Nochmal Danke für die Tips,
Gruß in die Forengemeinde :
Gottfried
:thumbs:
bitterling
Posts: 66
Joined: 19 Nov 2009 16:06
Feedback: 0 (0%)
Postby bitterling » 17 Sep 2012 18:28
Wieder mal ein kleines Update zur seltsamen Rotalge. Sie befindet sich weiterhin auf dem Rückzug. Das Pflanzenwachstum ist deutlich verbessert , und grüne Fadenalgen wachsen ebenfalls besser.
bitterling
Posts: 66
Joined: 19 Nov 2009 16:06
Feedback: 0 (0%)
Postby bitterling » 02 Nov 2012 14:04
Hallo liebe Flowgrow Gemeinde,
nach 2 monaten scheint der Kampf gegen die Algen gewonnen zu sein. Ich habe wöchentlich Femanga Pflanzen fit (zur Rekativierung des Bodengrundes); Elos Mikroorganismen und anfangs noch Wasserstoffperoxid verwandt. Die Ergebenisse sprechen für sich....ich hoffe, daß das auch anderen hilft, die ähnliche Probleme haben.
Ich stelle nochmal zwei Bilder "vorher nachher" rein. Vielen Dank nochmal für die Mitdiskutierenden

Liebe Grüße
Gottfried :thumbs:
bitterling
Posts: 66
Joined: 19 Nov 2009 16:06
Feedback: 0 (0%)
Postby nik » 02 Nov 2012 15:03
Hallo Gottfried,

Danke für deinen Erfahrungsbericht! Allerdings bin ich immer skeptisch bis eine Alge nicht dauerhaft verschwunden ist.

Wäre auch ein Fall für eine Erweiterung des Algenratgebers, die Alge ist noch nicht drin.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7312
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
28 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Welche Alge?
by Ben » 18 Nov 2007 18:21
10 1582 by Ben View the latest post
06 Dec 2007 18:49
Caulerpa Alge
by tikiprawn » 15 May 2008 12:54
8 3434 by Ph@Pb View the latest post
01 Oct 2008 15:47
Was ist das für eine Alge?
by Benjo » 31 May 2008 09:39
4 1385 by Benjo View the latest post
31 May 2008 17:39
Welche Alge hab ich da?
by kleinerFisch » 24 Nov 2008 18:11
7 1419 by Roger View the latest post
26 Nov 2008 01:17
Welche Alge?
by Simallein » 01 Jan 2009 16:28
30 3468 by Roger View the latest post
19 Feb 2009 14:28

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests