Antworten
1 Beitrag • Seite 1 von 1
Beitragvon ninjah » 15 Jun 2018 18:30
Ich gehe jetzt mal nicht großartig auf sämtliche Parameter ein, denn den raketenwissenschaftlichen Ansatz habe ich schon gefahren. Und eigentlich war das immer mein pflegeleicht Becken (low tech) und gleichzeitig gedieh alles prächtig. Aber nach 1-2 Jahren Standzeit und nach dem Umzug geht es in letzter Zeit irgendwie Bergab, und dabei hab ich endlich mal die Röhren erneuert (jetzt alle so "AHA!"). Vielleicht bin ich auch zu leichtsinnig geworden, denn die regelmäßige Eisendüngung wurde immer unregelmäßiger. Ich trau mich aber so wie es jetzt aussieht kaum noch was reinzukippen. Makromäßig ist alles grob im grünen Bereich. Naja lasst doch mal euer Schlappauge drauf wandern und gebt mir eine Stammtischanalye:


37428

37427
viele Grüße
Nils
ninjah
Beiträge: 52
Registriert: 01 Jun 2015 07:14
Bewertungen: 0 (0%)
1 Beitrag • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Et kütt wie et kütt und wie et kütt kütt scheisse
von walterdiskus » 09 Mai 2008 15:02
18 1549 von walterdiskus Neuester Beitrag
16 Mai 2008 09:55
Wie dünge ich richtig?
von Andre321 » 30 Dez 2008 03:53
11 1377 von Andre321 Neuester Beitrag
18 Jan 2009 13:40
meine algenplage
von dirkHH » 24 Apr 2008 21:53
25 3740 von nik Neuester Beitrag
01 Jun 2008 20:52
Pinselalgen, erste Maßnahmen richtig?
von AnjaDZ » 28 Jul 2014 14:42
10 756 von Frank2 Neuester Beitrag
04 Aug 2014 08:38
meine kleine algenodyssee
von die schmettis » 02 Jul 2009 20:17
5 614 von die schmettis Neuester Beitrag
04 Nov 2009 11:47

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast