Wie kommen die krassen Preisunterschiede bei LEDs zustande?

DerDuderich

New Member
Hallo Leute.

Ich habe mein erstes Becken (primär aus Preisgründen) auf LEDs umgerüstet und bin sehr zufrieden. Ich habe mehr aus Jux um es mal zu probieren eine billig LED Leiste aus China bei Amazon gekauft, der Spaß hat mich ca. 40€ gekostet (darf man hier Links zu Produkten posten?).

Was mich bei der ganzen LED Geschichte wundert, ist dass es so enorme Preisunterschiede gibt zwischen den vermeintlich sehr ähnlichen Produkten und ich wüsste gerne wie die zustande kommen und ob ich da was wichtiges übersehe.

No-name "Billigprodukt":
Länge: 60cm
Lumen: 1850
Verbrauch: 15 Watt
Temperatur: 8000 Kelvin
Kostenpunkt: 36€

Fachhandel (Beispiel Aquasabi):
Länge: 60cm
Lumen: 1860
Verbrauch: 18 Watt
Temperatur: 6500 Kelvin
Kostenpunkt: 89€

Fachhandel (AquaLighter 2):
Länge: 60cm
Lumen: 2160
Verbrauch: 22 Watt
Temperatur: 6500-7000 Kelvin
Kostenpunkt: 145€

Das ist ein Preisunterschied von über 100€ für LED Leisten die zumindest für mich als nicht technisch versierten Menschen sehr sehr ähnlich erscheinen.

Angenommen ich brauche für mein Becken laut Lichtrechner hier ~2000 Lumen, wieso sollte man dann 100€ mehr ausgeben als nötig? Übersehe ich hier irgendwas?
 

MasterChief

Member
Re: Wie kommen die krassen Preisunterschiede bei LEDs zustan

Hallo,

DerDuderich":sr052w3y schrieb:
.....enorme Preisunterschiede....wie die zustande kommen

...durch extreme Qualitätsunterschiede.

DerDuderich":sr052w3y schrieb:
...die zumindest für mich als nicht technisch versierten Menschen sehr sehr ähnlich erscheinen

Genau das ist ein riesen Problem und es wird nahezu in jedem "LED-Bereich" ausgenutzt (Leuchtmittel, Wohnen, Deko, Hobby etc.)
Es gibt halt verdammt viel Schrott und der wird im Handel auch verkauft. Geh mal in eine Möbelhaus und laß dich beraten :stumm: und in der Aquaristik siehts leider oft nicht viel anders aus.

Ist ne kurze knappe Antwort, ja.... viel mehr brauchts aber auch nicht. Mehr Infos auf Wunsch.
 

DerDuderich

New Member
Re: Wie kommen die krassen Preisunterschiede bei LEDs zustan

Aber worin besteht der Qualitätsunterschied? Also Optik/Verarbeitung? Oder Lebensdauer?

Ich meine 2000 Lumen sind 2000 Lumen (ich hab kein Messgerät da, ich setze mal voraus, dass die Angaben vom Hersteller stimmen).

Prinzipiell habe ich langfristig auch nichts dagegen für mein Hobby mehr Geld auszugeben, ich wüsste nur gern für was ich da draufzahle - das ist für mich im Moment nicht so richtig ersichtlich.
 
Re: Wie kommen die krassen Preisunterschiede bei LEDs zustan

Hallo ????
bitte schreibe künftig deinen Vornamen unter deine Beiträge, denn sonnst weis keiner wie er Dich anreden soll.
Zum Thema:
Was auffällt ist als erstes das die LED´s vom Chinamann scheinbar die besseren sind da sie ein besseres Lumen zu Watt Verhältnis haben, also pro Watt mehr Lumen erzeugen, wenn denn alles so stimmt und da liegt das erste Problem. Sind das wirklich die Lumen die angegeben sind oder doch weniger ?

Grundsätzlich glaube ich schon das man zb die gleichen LED`s die zb in der Aqualighter verbaut sind irgendwo günstiger bekommt, denn auf das Markenprodukt wird Garantie gegeben und die Firmen wollen auch von was leben, wenn deine 40€ Dinger nach einem Jahr defekt oder dunkel sind war es das dann mit den 40€.
Innerhalb von 3,5 Jahren hast Du genau so viel ausgegeben wie einmal für das Qualitätsprodukt, muß nicht so sein aber kann.
Ich Kaufe inzwischen nichts billiges mehr, egal von was, denn dazu fehlt mir einfach das Geld. :wink:
Anders sieht es aus wenn ich basteln will, da wird dann aber auch nicht das günstigste genommen.
 

joerg5324

Member
Re: Wie kommen die krassen Preisunterschiede bei LEDs zustan

Hallo Namensloser,

DerDuderich":31aguisi schrieb:
Aber worin besteht der Qualitätsunterschied? Also Optik/Verarbeitung? Oder Lebensdauer?

Ja. Zusätzlich die Existenz eines CE-Zeichens das nicht nur illegal aufgeklebt ist. Ich hatte schon mehrere Produkte eines großen Versenders hier, die eindeutig in Deutschland so gar nicht in Verkehr gebraucht werden dürften - Lebensgefahr! Die Fachpresse ist voll davon. Eine gescheite Kühlung, die dann wieder die Lebensdauer stark beeinflusst, gehört auch dazu. Wasserdichtigkeit, die diesen Namen verträgt und nicht nur dran steht.

Ich meine 2000 Lumen sind 2000 Lumen (ich hab kein Messgerät da, ich setze mal voraus, dass die Angaben vom Hersteller stimmen).

Und auch das möchte ich bezweifeln. Das fällt dem einzelnen Käufer nur nicht auf weil er keine Vergleichsmöglichkeit hat. Abweichungen von 50% habe ich selber schon gemessen, und das scheint noch lange nicht das Ende der Fahnenstange zu sein. Dafür hat sich der Begriff "China-Lumen" durchgesetzt, man kann wohl gar nicht so selten von einem Lügenfaktor von 2 oder 3 ausgehen. Wenn man den Lügenfaktor dann gegen den Stromverbrauch rechnet kommt auch ein grausiger Wirkungsgrad dazu, und dann ist der Vorteil gegenüber einer guten T5 schnell verschwunden.

VG Jörg
 
Re: Wie kommen die krassen Preisunterschiede bei LEDs zustan

Hi,

auf der Verkaufsseite des Billigproduktes findet man drei Leistungsangaben: 15W in der Überschrift, 10W bei den technischen Details, 18W in der Produktbeschreibung. Da ist für jeden was dabei.

Grüße
Uwe
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
B Licht im Aquarium.... wie viel Lux kommen wirklich an? Beleuchtung 2
Peter47 Wie oft werden Dosiergeräte z.B. für Flüssigdünger undicht? Technik 16
Skippy Brauche Hilfe, Düngen aber wie? Nährstoffe 16
T Wie heisst diese pflanze? Artenbestimmung 2
Kobi79 Wie soll ich Düngen in meinem Aquarium ? Nährstoffe 2
moskal Wie viel Sulfat ist noch gut? Nährstoffe 7
M Bauchwassersucht-Wie vorgehen? Fische 0
R wie dehnbar sind Silikonschläuche? 15mm mit 17mm Rohr verbinden Technik 8
Witwer Bolte Nährstoffrechner: Ergebnisse deuten, Zielwerte wie erreichen Nährstoffe 6
Plantamaniac Fetrilonlösung, wie lange haltbar? Nährstoffe 6
zpm3atlantis Ich druck mir diese Welt wie sie mir gefällt Bastelanleitungen 19
C UV-C Klärer - Wie viel Watt? Technik 6
E Anreicherung von Kalium - doch wie? Nährstoffe 4
Valiantly Wie viele Rennschnecken in einem 350 Liter Becken? Schnecken 5
Valiantly Phyllanthus fluitans - Wie in Zaum halten/einsetzten? Pflanzen Allgemein 0
A Mulm im Bodengrund wie oft absaugen? Substrate 17
M Moosfarm-Wie züchtet man Moos schnell nach? Moose & Farne 1
Witwer Bolte 9 rote Antennenwelse ca. 5mm entdeckt im Filterschacht und 7 abgesaugt, wie aufziehen? Artemia? Brutkasten? Fische 9
tommy225 Welche Algen ist es? Und wie bekämpfe ich sie? Algen 3
S Wie Schwebeteilchen bzw Algen aus Wasser filtern Erste Hilfe 41

Ähnliche Themen

Oben