Wie haltet ihr eure Red Bees

1Gasmann1

Member
Hallo

Habe schon seit längerem Fire Reds die sich in Wasser so wie es bei mir aus der Leitung kommt
pudelwohl fühlen und auch gut vermehren.

Habe die Fire Reds nun aus Ihrem Schattendasein aus einem Becken im Keller in eines in die Küche
umziehen lassen.

Nun bin ich auf den Geschmack gekommen und würde es gern mit weiteren Garnelen probieren.
Von daher meine Frage

Ich habe Leitungswasser mit GH und KH Werten von 8.
Gibt es da außer den Fire Reds noch Garnelen die ähnliche ansprüche ans Wasser haben oder
besser gesagt ohne großes verschneiden usw. sich in dem Wasser wohlfühlen könnten.

Am liebsten wären mir Red oder Black Bees.
Würde mich über etwas Input sehr freuen.
 

droppar

Member
Hi André,

Black oder Red Bees sind Caridina.
Alle Caridina sind Weichwassergarnelen (KH ~0, GH ~6-7, PH ~ 6.5) und in hartem Wasser meistens nicht lange haltbar. Gibt Fälle, da funktioniert das auch in hartem Wasser, aber meistens nicht.

Für dein Wasser wären eigentlich alle NeoCaridina Arten geeignet, wie:
Red/Yellow Fire
Red/Orange/Schoko Sakura
Red/Carbon/Blue Rili
Blue/White Pearl
Jellys
usw...

Die sind meistens einfacher zu halten, sind widerstandsfähiger und vermehren sich besser. Und tolle Farben haben die auch :)
 

1Gasmann1

Member
Hallo

Na das ist mal ne gute Antwort.
Werde mal die Namen Googeln um mir ein Bild der unterschiedlichen Neo Caridina Arten zu machen
und mir dann ein paar schöne aussuchen.
Bin da echt auf den Geschmack gekommen.
Danke schon bis dahin.
Bei weiteren Fragen melde ich mich wieder.

Gruß

Andre
 

MartinB

Member
Hi, z.B. Bienengarnelen gingen vermutlich gut und auch viele andere Garnelen, die auf der verlinkten Seite zu finden sind, stehen immer Infos dabei.

Welche Arten sich mit welchen jedoch kreuzen können und nicht zusammen gehalten werden sollten, weiß ich aus dem Stehgreif leider auch nicht.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Peter47 Wie oft werden Dosiergeräte z.B. für Flüssigdünger undicht? Technik 14
Skippy Brauche Hilfe, Düngen aber wie? Nährstoffe 16
T Wie heisst diese pflanze? Artenbestimmung 2
Kobi79 Wie soll ich Düngen in meinem Aquarium ? Nährstoffe 2
moskal Wie viel Sulfat ist noch gut? Nährstoffe 7
M Bauchwassersucht-Wie vorgehen? Fische 0
R wie dehnbar sind Silikonschläuche? 15mm mit 17mm Rohr verbinden Technik 8
Witwer Bolte Nährstoffrechner: Ergebnisse deuten, Zielwerte wie erreichen Nährstoffe 6
Plantamaniac Fetrilonlösung, wie lange haltbar? Nährstoffe 6
zpm3atlantis Ich druck mir diese Welt wie sie mir gefällt Bastelanleitungen 19
C UV-C Klärer - Wie viel Watt? Technik 6
E Anreicherung von Kalium - doch wie? Nährstoffe 4
Valiantly Wie viele Rennschnecken in einem 350 Liter Becken? Schnecken 5
Valiantly Phyllanthus fluitans - Wie in Zaum halten/einsetzten? Pflanzen Allgemein 0
A Mulm im Bodengrund wie oft absaugen? Substrate 17
M Moosfarm-Wie züchtet man Moos schnell nach? Moose & Farne 1
Witwer Bolte 9 rote Antennenwelse ca. 5mm entdeckt im Filterschacht und 7 abgesaugt, wie aufziehen? Artemia? Brutkasten? Fische 9
tommy225 Welche Algen ist es? Und wie bekämpfe ich sie? Algen 3
S Wie Schwebeteilchen bzw Algen aus Wasser filtern Erste Hilfe 41
Witwer Bolte 120L 4- Kammerfilter wie wirksam mit Watte bestücken? 1. Wattekammer wird bisher nur minimal durchströmt. Technik 27

Ähnliche Themen

Oben