Welche Art von Folie für den Hintergrund ?

Hallo Leute,

ich habe nun in Sachen Hintergrundfolien schon einiges ausprobiert, doch habe nie das gefunden was ich wollte. Zuletzt habe ich selbst beklebende Folie aus dem Baumarkt aus probier, doch egal wie fest man drück bleibe immer noch ganz kleine Lufteinschlüsse, die natürlich nicht schön aussehen. :roll:

Was für Folien verwendet ihr denn so und wo kann man diese kaufen?
Und noch etwas, ADA bietet ja auch einige Folien an. Hat jemand mit diesen Erfahrung gemacht?

Gruß
Patrick
 
hallo

ich habe meine von der plotterinsel

die rückscheibe muss sauber sein (brennspiritus)

danach wir die scheibe mit viel seifenwasser benetzt. deshalb klebt die folie nicht sofort am glas. man kann sie wieder ablösen. dann wird stück für stück das wasser mit einer "teigkarte" oder ähnliches "herrausgeschoben". dann klebt sie bombenfest.

viel spass
 
hallo,

danke für die schnelle Antwort! Welche der Folien hast du den bestelle? Auf der Seite gib es ja eine große Auswahl.

Gruß
Patrick
 
moin

ich habe die Oracal 8500 Transluzent Cal gekauft. in hellblau
 
Ok, ich habe einfach mal "Transluzent" bei Wiki eingegeben. Ein "transluzenter" Stoff lässt teilweise Licht durch.
Ich hätte aber gerne eine Folie die Licht undurchlässig ist. :roll: Welche kann ich denn da nehmen, oder irre ich mich mit der Oracal 8500 Transluzent Cal?
 
Hallo Leute,

also ich habe jetzt auf www.plotterinsel.de die Plotterfolie "Oracal 651 Intermediate Cal" bestellt.
Ich bin echt begeistert. Sie ist recht günstig und lässt sich super anbringen. Kann ich nur weiter empfehlen! :D
 
Hi,

ich suche auch gerade nach einer plotterfolie für mein Juwel Vision 260, allerdings suche ich eine in schwarz und lichtundurchlässig. welche von der Plotterinsel müsste ich denn dann nehmen ?? einen von den transluzenten nicht oder , denn die sind doch halblichtdurchlässig wenn ich das richtig gelesen habe.
welche würdet ihr mir empfehlen ??
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben