Weiterentwicklung von Elvis P. 125 ltr.

leuchtturm1

Member
Hallo flowgrower,
wie in einem meiner letzten Kommentare versprochen habe ich in meinem Becken umgestellt.
Genauer gesagt, alles geändert. Als Test für meine kommendes Scape. Das neue Becken soll ja bedeutend größer werden, aus Weißglas. 120x50x60. Unterschrank im ADA Stil. Alles von Emmel. Da es aber noch etwas dauern wird. Und ich aber außer Becken und Schrank schon alles habe. Hab ich mich zu einem Testlauf entschieden.
Das war auch gut so. Denn die ein oder andere Schwäche wird dann ausgebessert.

Ich habe außer den Pflanzen und einen großtel des "alten" Wassers ALLES auf dem Becken raus.
Neue Steine, schwarze Lava.
Neue Wurzeln, Amtra Moorwood.
neuer Sand, alten Kiesaufbau weg.
Bodengrundaufbau ala Amano. Grundlage sind ADA Bacter 100 und ADA Clear super. Die Lava im Bogen gesetzt und dan mit JBL Vulcano als unterste Schicht begonnen . Dann die Wurzeln daraufgesetzt und mit einer weiteren Reihe Steine beschwert und hochgebaut.
Dahinter mit ADA Amazonia aufgefüllt. (Das rieselt mir allerdings noch etwas durch wie man sieht.
Dann kosmetischen Sand eingefügt. Bepflanzt. Wasser eingefüllt.
Moos auf Steine gebunden und platziert.
Oben rechts schwimmt noch ein Rest Pflanzen die ich eventuell noch unterbringen will. Wir werden sehen.
Bis jetzt bin ich eeeeeinigermaßen zufrieden.
Aber es gibt immer was zu tun.
Ihr kennt das.
Wenn ich am Wochenende dazu komme wird der Rest erledigt und Fotos mit der DSLR gemacht.
Nicht mit ner Kartoffel wie hier. (Aber war n schnellschuß aus der Hüfte)

Der Filter wurde nur abgeschaltet um soviel Mikroorganismen wie möglich zu halten.
Obwohl ich außer etwas blauem Schwamm als obersten Einsatz nichts darinnen habe.
Von einem neuerlichen Nitritpeak weiß ich nichts. Da ich seit nem Jahr keine Wasserwerte mehr messe. Da beginnt man zuiel zu denken meiner Meinung nach. Die Werte könnten nämlich immer optimiert werden. Doch seitdem ich auf Estimative Index umgestiegen bin. Läuft alles hervorragend.
Bis jetzt habe ich noch nicht gedüngt. Aber der Aqua Rebell Spezial K steht schon bereit.
Der wird ja bei ADA soil empfohlen.
Wir werden sehen wie sich das alles entwickelt.

Bis bald
Jörg
 

Ingo R

Member
Hi Jörg


ich find's ziemlich gelungen! Schöne Höhe hast du erreicht und schon von Beginn an kräftig bepflanzt.

Ein Detail ist mir aber ein Dorn im Auge und lenkt meinen Blick immer wieder dort hin:
Die zwei Äste mitten im "Weg", von denen einer nach unten ragt (obwohl alle anderen nach oben zeigen) und der darüber. Die zwei finde ich falsch platziert.
Wenn diese aber weg wären, fände ich den "Weg" fast etwas zu großzügig und zu gerade nach hinten. Vielleicht könntest du da noch ein, zwei Steine hinstapeln/ -legen so dass es etwas zusammen läuft und das Ende des "Weges" weniger mittig endet.


Nur so als Idee...

Gruß
Ingo
 

leuchtturm1

Member
Hi Ingo,
Ja. Da hast du recht. Ich hab die Wurzeln nicht gewässert da das ganze eine über Nacht entscheidung war es neu aufzusetzen.
Deswegen treiben die noch auf und gleichzeitig hat sich der Aufbau etwas verschoben wegen den kleinen Löchern zwischen den Steinen. Alles in allem ist das jetzt noch etwas instabil. Das sich der eine Zweig so komplett quer stellt ist mir erst zu spät aufgefallen.
Deswegen bin ich auch froh darüber das ich diesen Probelauf gestartet habe um beim neuen Becken so wenig Fehler wie möglich zu machen.
Viele Probleme lösen sich dann schon von selbst da man einfach mehr Platz hat um die Ideen umzusetzen.
Die restlichen 60kg Lava wollen ja verbaut werden. :wink:

Zu der Lava selbst kann ich sagen. Sehr tolles Gestein das farblich wunderschön rauskommt unter wasser.
Aaaaber. Da die Dichte der Steine variiert. Bedingt durch größere oder ganz kleine Lufteinschlüße. Sprich das Gewicht ziemlich variiert. Ist es ratsam die Steine sorgfälltig zu wählen wenn sie nicht verrutschen sollen.
Einfach ne neue Erfahrung.
Ich hab bewußt keine komplett neues Profil des Aquariums erstellt um einfach mal den kompletten Weg von damals bis heute zu zeigen.

Jörg
 

leuchtturm1

Member
Hallo flowgrower,
auch fleißig gewesen am Wochenende?
Ich hab mich mit meiner DSLR (und meiner Frau, die den Fön halten musste :pfeifen: ) auseinandergesetzt.
Vorab schon mal einen kleinen Vorgeschmack.








Ein paar Steine, ein paar Pflanzen, ein wenig Sand und ein paar Fische sind noch eingezogen.
Fürs erste bin ich ganz zufrieden.
Da sich alle Bewohner normal verhalten haben. Hab ich auch keine Wasserwerte gemessen. Sodas ich über einen neuen Nitritpeak, wie er manchmal prophezeit wird. Nicht berichten kann.

War ein gutes Wochenende
Bis bald.

Jörg
 

Fishfan

Member
Hi Jörg ,
ich finde es sieht echt super aus Drücke dir die Daumen das es weiter so gut läuft. Schönes Teil
LG Stefan
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
P Wurzelbildung von Pflanzen Pflanzen Allgemein 0
M Erfahrungen zur Größe von Cryptocoryne walkeri 'Legroi' und Cryptocoryne x willisii Pflanzen Allgemein 1
S Probleme mit Algen und Düngung von Pflanzen Erste Hilfe 5
S Wer hat Ahnung von 3D Druckern? Betta Rucksackfilter Vorsatz Idee Bastelanleitungen 2
Zer0Fame TC420 - Probleme nach wechseln von Mode oder ausstecken Technik 7
S Grüße von der Saar vom Aquarien Neuling Mitgliedervorstellungen 4
T Kann die Finger nicht von der Aquaristik lassen Aquarienvorstellungen 2
T Wie Aquarien von bestimmten Usern finden? Kein Thema - wenig Regeln 1
A Wie den Arbeitsdruck von der CO2 Druckregelarmatur erhöhen? Technik 2
DerHerrvon22 Anfängerfragen: von Düngung, O² und assimilieren ist alles dabei! Erste Hilfe 23
gory95 Fragen zur Vermehrung von Taiwan Bees Garnelen 10
moskal Löslichkeit von Ca/Mg P Verbindungen Nährstoffe 5
B Berechnung für die Dosierung von Bittersalz Nährstoffe 3
Nightmonkey Anschluss von LED - Leisten mit Konstantstromquelle Beleuchtung 55
S Die gängigsten Größen von Aquarien für Aquascapes? Technik 17
N Bekomme die Wasserchemie nicht in den Griff nach Einbau von Entkalkungsanlage Erste Hilfe 51
gory95 Wasser von Osmosekanister ins Becken befördern. Technik 14
R Umstieg von Juwel Multilux LED auf Juwel Helialux Spectrum? Beleuchtung 5
F Biete Umkehrosmoseanalge von Osmofresh Proline X2 - 200 GPD mit integrierter Druckerhöhungspumpe Biete Technik / Zubehör 1
P Suche einen Shop in der Nähe von Kaiserslautern Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2

Ähnliche Themen

Oben