Was ist das für eine Alge ? Wie werde ich sie los ?

Freddy

Member
Moin,
seit dem ich vor paar Wochen meine Strömung im Aquarium ein bisschen stärker gemacht habe wächst diese eine Alge die ich vereinzelt hier und da hatte auf einmal sehr stark in dem Bereich wo fast keine Strömung ist.
Sie sieht so aus



Bepflanzung besteht nur aus javafarn, zyperus anubias und cryptos, sowie Büschelfarn.
EC hätte ich im Haus, hätte bei einer direkten Anwendung im Becken nur ein bisschen Angst um den Besatz der aus Rotkopfsalmlern, L 134, Feuerschwanz, amanos und Schnecken besteht.

Würde mich freuen wenn jemand einen Rat hätte :)

Ps: Im algenratgeber habe ich sie meiner Meinung nach nicht Gefunden


Liebe Grüße Freddy
 

Anhänge

  • ImageUploadedByTapatalk1429801454.101153.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1429801454.101153.jpg
    243,9 KB · Aufrufe: 443
  • ImageUploadedByTapatalk1429801476.064252.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1429801476.064252.jpg
    308,4 KB · Aufrufe: 443

Plantamaniac

Well-Known Member
Hallo, sieht aus wie Cladophora. Zerzeib sie mal zwischen den Fingern, ob sie riecht.
So schnell wie möglich alles davon raus. Am besten mit Schlauch im Anschlag, weil jedes kleine Stück eine neue Alge gibt.
Du kannst die 1/2 Tagesdosis EC (da passiert den Tieren nix) in eine Pipette füllen und bei Wasserwechsel direkt auf die Alge tropfen, wenn sie festgewachsen ist. Immerwieder, bei jedem Wasserwechsel.
Viel Glück
Chiao Moni
 

Biotoecus

Active Member
Hallo,

jepp, Cladophora sp.

Ist ne miese Sache.
Absammeln was geht und direkt draufhauen.
Easy Life AlgExit oder Femanga Algen Stopp haben hier in insgesamt 6 Aquarien definitv Schluß gemacht mit dem Gesoxe ohne andere Pflanzen oder Fische zu schädigen.
Dauert aber ne Weile, so 6-8 Wochen Anwendung sollten es schon sein.

Bon Chance
Martin
 

Ähnliche Themen

Oben