Verpilzung wie behandeln ohne Garnelen zu schaden ?

DanielHB

Member
Nabend ...

Leider musste ich grade Feststellen das einer meiner Ottos eine verpilzte Stelle an einer Flosse hat :-/

Wie kann man sowas behandeln ohne das die Garnelen im Becken schaden nehmen ??

Rausgefangen bekomm ich den im Leben nicht und selbst wenn habe ich keine zweites Becken bzw. könnte mit sicherheit nicht so schnell eins einfahren ...

Was ich mich natürlich auch noch frage ist wie es dazu kommen konnte ... Ich pflege das Becken eigentlich (so denke ich) sehr gut! Wasserwechsel werden wöchentlich im schnitt zwischen 40 und 50% gemacht ... Übermäßig gefüttert wird auch nicht mehr( übers letzte we gab es ne Fastenkur) und seit dem wird weiterhin eher gering gefüttert ... Einzig könnt ich mir vorstellen das er etwas unter Streß stand da ich in letzter Zeit oft mit Algenentfernen im Becken beschäftigt war. Kann gut sein das er flüchten wollte und sich dabei irgendwo verletzt hat :-/

Ich möchte dringend vermeiden das sich irgendetwas auf die anderen Bewohner überträgt und möglichst schnell handeln !

Wäre also für Hilfe sehr dankbar !!!!

Gruß Daniel
 

Beetroot

Active Member
Hallo Daniel,

ich würde es mit Seemandelbaumblättern versuchen, Seemandelbaumrinde ist noch stärker. Wenn es aber wirklich eine Verpilzung ist hilft es nicht unbedingt, gegen bakterielles funktionierts meistens gut.

Gruß
Torsten
 

DanielHB

Member
Moin Moin

Danke für den Tipp ! Hoffentlich bekomme ich die hier in Bremen irgendwo ...

Sämtliche Medikamente die ich bis jetzt gefunden habe sind Gift für Garnelen :-/

Was wär denn zur Not von Bananenblättern zu halten ? Bin da bei meiner Suche auch drüber gestolpert und die könnte es mit Glück im Bioladen/Reformhaus oder Asialaden geben ....

Gruß Daniel
 

DanielHB

Member
Moin

Erste Runde gescheitert ...

Keine Seemandelbaumblätter aufzutreiben!

Der Fisch ist schlau oder auch nicht denn er lässt sich nicht mehr blicken...

Der Aquarienladen um die Ecke hätte Eichblätter gehabt für 4 € (jetzt weiß ich was ich nächsten Herbst mache!), riet mir aber davon ab da bei meiner KH von 3-4 die KH zu sehr gesenkt würde.... Was soll ich jetzt davon halten ??

Auch meine Wasserwechselintensivität mit 1x die Woche bis zu 40% wurde dort kritisiert und max. 10 cm am besten alle 3-4 Wochen empfohlen ..... Ahhhh ja !

Was haltet ihr von der KH senkung ? Ich weiß das ist hier kein Fischforum bzgl. Krankheiten und mit Gestaltung hat das auch äußerst wenig zu tun aber hier treiben sich auch echte Kenner der Aquarienchemie rum (!) Und vielleicht weiß einer von euch dazu was zu sagen ???

Danke und Gruß,

Daniel
 

moss-maniac

Member
Hallo Daniel,

vielleicht gehts ja in einen besonders großen Eimer mit erst mal Original-Aquarienwasser und ein paar gleich mit ausquartierten Steinbrocken, damit es gemütlicher für den Fisch und auch gleich etwas Aufwuchs da ist. Ich stell sowas dann auf die Abdeckung und nutze die Abwärme der Beleuchtung zum Heizen. Hat nur leider bei meinen Perlhühnchen auch nichts mehr geholfen. Meinen Ottis gehts gottseidank bestens :D

Zum Fangen würd ich versuchen, eine "Falle" mit Welstabletten, Gurkenscheiben etc. zu bauen - Flasche mit weitem Hals oder sowas.... Wenn du Pech hast, sitzen sämtliche Bewohner des Beckens dann einträchtig drin und machen Party :D und der Otto bleibt draußen.

Ich fange keine Welse mehr mit dem Kescher, sie verhaken sich viel zu leicht. Wenn das Becken relativ leer ist , geht es besonders gut mit so duchsichtigen eckigen Gefrierdosen, finde ich.

Alles gute deinem Otto - Achtung: Ottis vertragen auch kein Kupfer!

Und guck mal, in dem Thread wird auch eine super Medikamentenliste erwähnt, die kann man sowieso immer gut brauchen:
http://www.aquaristik-talk.de/krankheiten/54113-flossenfaeule.html Schwarztee?? Keine Ahnung...

Viele Grüße
Ev
 

DanielHB

Member
Hallo

Vielen Dank für den Link !! So etwas kann nie schaden, denn erst zu gucken was man machen kann wenn es soweit ist ist leider auch viel zu spät ....

Wie ich ja grade Feststellen kann!

Die Idee mit dem Eimer ist gut ! Hab sogar noch 2 Eimer mit Wechselwasser auf dem Balkon stehen(war für meine Chillis und Tomaten gedacht) und war vorhin im Keller gucken in welchen Untiefen sich wohl die Pumpe meines ehemaligen Innenfilters verbirgt .... Ein Heizstab und etwas Bodengrund hab ich auch noch da. Damit müsste er es ne Zeitlang gut aushalten können...

Schwarztee muss ich mal googlen, hatte schonmal sowas gehört.... Salzbäder sollen auch helfen aber da muss ich mich auch noch schlauer machen..

Bio Meersalz hab ich da, das sollte dafür gehen... Bio Schwarztee könnte meine Freundin haben.

Ich bastel mal den Eimer zusammen, vielleicht lässt er sich ja gegen Abend mal blicken und dann mit viel Glück auch fangen...

Für die Zukunft werd ich mir bei günstiger Gelegenheit mal ein gebrauchtes 54er und nen Luftheber hinstellen - sicher ist sicher und kostet nicht die Welt.

Danke und Gruß,

Daniel
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
J Bakterienpräparate wie Special Blend Erfahrungen Nährstoffe 2
ron1991 Wie viel Licht? Beleuchtung 17
W Wie Fe und PO4 düngen bei Osmosewasser Pflanzen Allgemein 6
nik Lean Dosing - oder wie Soil funktioniert. Nährstoffe 17
gory95 Stromverbrauch Aquarium, oder auch: Wie viel bringt eine Abdeckung? Technik 23
S Wie heißen diese Pflanzen? Artenbestimmung 7
Sommer78 Wie weit muss ich den Dünger denn noch erhöhen? Nährstoffe 9
V Erstes Aquarium, wie geht es meinen Pflanzen? Pflanzen Allgemein 1
Alexander H 15 mg/ l im Osmosewasser, wie kann das sein? Nährstoffe 22
B Wie auf Eisenmangel reagieren? Nährstoffe 2
T Wie heisen diese pflanzen Artenbestimmung 1
T Pflanzen schneiden,wann und wie Pflanzen Allgemein 1
T Wie Aquarien von bestimmten Usern finden? Kein Thema - wenig Regeln 1
M Welche Alge ist es und wie bekämpfe ich sie? Algen 3
A Wie den Arbeitsdruck von der CO2 Druckregelarmatur erhöhen? Technik 2
CAP Neues Aquarium (700 Liter): Filterung und automatischer Wasserwechsel wie planen? Technik 19
Peter47 Wie oft werden Dosiergeräte z.B. für Flüssigdünger undicht? Technik 17
Skippy Brauche Hilfe, Düngen aber wie? Nährstoffe 16
T Wie heisst diese pflanze? Artenbestimmung 2
Kobi79 Wie soll ich Düngen in meinem Aquarium ? Nährstoffe 2

Ähnliche Themen

Oben