Veralgte Gräser runterschneiden oder raus?

Blubberquatsch

New Member
Nach einer ausgedehnten Sommerpause packt mich wie immer zum Herbst der AQ-Rappel.
Div Vordergrundgräser (Nadelsimse, Neuseelandgras usw) kommen ziemlich algig aus der Sommernichtfrische. Bodeneben abschneiden, oder Algenmittel kaufen oder rausreißen.., bitte Ideen.
Wenn ich so einen ganzen Büschel Neuseelandgras abschneide, wie schnell kommt der wieder?

Zu den Becken,
großes Edge mit Red Bee Sand, kruschtel-verkrautet mit Hemionthus, Valisneren, einer Gitterblattpflanze, 30% Gräsern und schmalen kleine Echinodorussen.
Neugekaufte Cabomba (noch im Topf : :irre: :) & Papyrus zwecks Algenreduktion
Wurzel mit Fadenalgenchristmasmoos Javafarn grad rausgeschmissen, ich möchte im lebenden System reshapen mit Steinen.

Daneben die Katzentränke, der lütte 10l Cube mit Redbeesand, Steinen, Moos, flachen Minigräsern, und einer stabilen Redbeepopulation. Der sieht trotz Katzenspucke und totaler Ignorierung immer Bombe aus, nie Algen, nie trübes Wasser. da Fülle ich alle 2 Tage einen Liter auf ..


Leider habe ich Ende der Woche wichtigen Besuch, und möchte das AQ in Bestform präsentieren. ha. Ha.
 

Blubberquatsch

New Member
Hi, noch schnell eine Vorstellung eingefügt,
ich bin saisonaler Aquarianer, ich habe immer mal den Rappel und will alles perfekt haben, und dann läuft wieder alles monatelang von selbst, und ich kann mich meinen anderen Hobbies (Arbeit, Kinder, Haus, Garten, Pony) widmen. Und jedes Jahr im Herbst wird dann das AQ wieder frischgemacht. Nach 1 verschenkten 60l-Becken wegen Baby, und dann zwei geplatzten Nanocubes mit Garnelen, habe ich jetzt 1 großes Edge und 1 Pfütze 10l Cube, der (bei den gepflatzen Becken jeweils als Übergangsbecken) als Katzentränke enen guten Job macht.
Wohne mit 2 Kids Haus&Garten bei HH, habe nie viel Zeit, aber mache wenn, dann was richtig nett.
Bin Pflanzen- und Garten-affin. Habe auch Wasserchemie, CO2, Dünger, Licht, Wachstum-- ausreichend verstanden, um eine gepimpte Sparversion der ästhetischen Aquaristik für mich ok zu finden.
 
Hallo,

weiß ja nicht, ob das noch aktuell ist aber du könntest veralgte Pflanzen auch entnehmen und einer Easy Carbo Kur in einem externen Glas unterziehen-ebenso die Moose.

Allgemein mußte dir nat. Gedanken machen wo die Algen herkommen, was sie bedingt....

Grüße!
 

Blubberquatsch

New Member
Erfolgsmeldung:
Easy Carbo als ordentliche Düngung wiederaufgenommen, eine fette Cabomba mitten ins AQ gepflanzt, 3 Fische und 10 Minifische und 3 Amanos eingesetzt. Beleuchtungspause über Mittag.

Sieht jetzt wiede SCHICK aus. So bleiben...
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
D HCC vor Umstellung auf submers runterschneiden? Emers 0

Ähnliche Themen

Oben