T5 vs. LED

Morgen :)

Ich bin aktuell auf der Suche nach einer guten&günstigen (finde den Fehler) Beleuchtung für das neue 220x70x70er Becken.
Ich könnte hier relativ günstig zwei Aquamedic Aquarius Plant 120 bekommen und habe mir mal die Werte angesehen bzw. auch mit anderen LED verglichen.

Was mich generell stutzig macht ist, dass zB die Aquamedic bei 128W Leistungsaufnahme 10.000 Lumen produziert. Andere LED sind den Werten nach ähnlich, 1 W = 100 Lumen.
Wenn ich jeder aber nach den T5-Werten schaue, dann sind die nahezu ähnlich. Eine 840er Osram mit 54 Watt liegt bei 4600 Lumen ungefähr.

Jetzt frage ich mich natürlich, warum ich LED für hunderte von Euro kaufen soll, wenn mir 4 T5 Röhren für 6 Euro eigentlich die gleiche Menge Licht liefern :(

Meine Frage daher: Schaue ich nach den falschen LEDs oder vergessen ich irgendeinen Wert, der die LEDs so viel besser macht? Ich hatte im Kopf, dass LEDs bei gleicher Lichtmenge ca. die Hälfte an Strom verbrauchen.

Danke für eure Hilfe :)
 

Craddoc

Active Member
Ohne bei der Thematik echter Experte zu sein, dürfte jede LED-Lampe bei gleicher Lumenzahl weniger Strom verbrauchen als T5. Es bleibt am Ende immer nur die Frage, wann die Stromrechnung dich einholt, gerade wenn die T5 Lampe sehr günstig oder sogar kostenlos (weil schon vorhanden) ist und die geplante LED-Beleuchtung eine größere Anschaffung wäre.
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo,
Nicht-weiße LED, wie die oben genannte RGBW Leuchte, haben eine geringere Effizienz bei der Ausbeute an Lumen als rein-weiße Leuchten.
Es ist eben Geschmacksache ob du RGBW brauchst oder weiß ausreicht.

Viele Grüße

Alicia
 

muffin

Member
Jetzt frage ich mich natürlich, warum ich LED für hunderte von Euro kaufen soll, wenn mir 4 T5 Röhren für 6 Euro eigentlich die gleiche Menge Licht liefern
Die Frage haben sich schon viele gestellt. Und tatsächlich, Lumen/Watt sind recht vergleichbar. Für die LED spricht ihr Abstrahlwinkel, das erzeugte Licht landet nur dort wo es hin soll, im Aquarium. Dadurch sind für ein vergleichbares Wachstum nicht mehr ganz so viele Watt nötig und es lässt sich ein wenig Strom sparen.
 

omega

Well-Known Member
Hi,

Jetzt frage ich mich natürlich, warum ich LED für hunderte von Euro kaufen soll, wenn mir 4 T5 Röhren für 6 Euro eigentlich die gleiche Menge Licht liefern
tun sie doch gar nicht. Eine gute LED-Leuchte macht 120lm/W und mehr, Schnickschnack wie farbige LEDs außen vor gelassen, gibt's bei T5 ja auch nicht. Und von einer guten LED-Leuchte gelangen wegen des eingeschränkten Abstrahlwinkels ca. 90% des Lichts ins Aquarium. Bei T5 dagegen herrscht Eigenabschattung und es gibt Verluste durch den Reflektor, womit vielleicht 70% des Lichts ins Aquarium gelangen.

Grüße, Markus
 
Hallo,

ich kann eine gute T5 Leuchte mit guten Reflektoren wie die ATI Sunpower nur empfehlen. Bekommt man relativ günstig bei Ebay, weil alle auf den LED Zug aufspringen. Ich hatte über meinem 80x40x40 Becken eine 4x24 Watt Sunpower und eine Twinstar SA 600 und die T5 hat die LED um Längen geschlagen. Die LED habe ich sofort wieder zurückgehen lassen, weil es im Vergleich zur T5 duster aussah. Wenn alle Röhren mit 6500 Kelvin Röhren an waren, hat es gesprudelt wie in einem Sektglas( Assimilation). Im Meerwasserbereich wo viel Licht benötigt wird ist T5 bei lichthungrigen Korallen immer noch klar das Beste.

Beste Grüße

Stefan
 
Hab auch nochmal weiter recherchiert und ja, die top LED (halt aber auch top Preise) schaffen 180 Lumen/Watt. Dazu dann noch den durch Omega beschrieben Abzug, ok, dann sind sie doppelt so effizient :)
Wenn ich bei meinem 220x70 Faß passende T5 Balken finden würde (4 x 54 Watt), dann wäre ich aktuell aber auch nicht gewillt die ca. 1000€ auszugeben die mich eine vergleichbare LED Beleuchtung kosten würde.
Aber auch hier bin ich dann wieder auf interessante Threads gestoßen bei denen 08/15 LED Baustrahler empfohlen wurde. Da würden mich 6 x 30 Watt ca. 120€ kosten und die liefern 100 Lumen/Watt.

Ich könnte jetzt von einem Bekannten 2 x die Aquamedic Aquarius 120 LED übernehmen. Die schluckt 158 Watt und gibt 900 Lumen ab....bei einem Neupreis je Stück von ca. 450€ :oops:
Jetzt frage ich mich wiederum, warum eine teure/namhafte LED Aquarienleuchte nicht mehr Leistung bringt, wie ein 08/15 Baustrahler. Ja, die blau/rot LED haben weniger Saft, aber über 100 Lumen/Watt wird die auch kaum kommen beim 8fachen Preis

Übersehe ich also etwas? Irgendwelche Leckerlis was die Auqarien-LED können aber die Baumarktstrahler zB nicht? Spektrum etc.
 
Zuletzt bearbeitet:

muffin

Member
Das Einzige ist die Ausfallsicherheit. Die Baustrahler haben bei mir auch eine Weile HQI ersetzt. Funktionierte recht gut, aber viel länger als 6 Monate haben die Teile nicht gehalten, dann war die verbaute Elektronik defekt.
Seit mehreren Jahren tun jetzt Luxima LED-Röhren Dienst und funktionieren immer noch tadellos. Über meinen 220x50x50 kommen 2 Premium White+ und eine Premium RGB+ zum Einsatz. Aktuell gibt es sie immer noch, aber die Auswahl ist deutlich grösser geworden, bei https://www.meduza6.de oder direkt vom Hersteller https://zoolight.eu .
 
Hey Muffin, die Röhren sind ja utopisch gut angegeben von der Leistung her :)
35w = 12000 Lumen :)

Hast du auch die 195cm Varianten? Wie ist bei dir mit drei Leuchten der Pflanzenwuchs?
 

muffin

Member
Ja, nutze ebenfalls die 195cm Varianten. 35w = 12000 Lumen? sicher ein Phantasiewert. Als ich meine erworben habe 2015 waren sie noch mit 120L/W angegeben.
Der Wuchs ändert sich natürlich über die Jahre immer mal, aber ich bin zufrieden. An mangelndem Licht liegts aber mit Sicherheit nicht, sondern eher an Zeit und Lust zur Pflege.


Gruss Mario
 
Zuletzt bearbeitet:
Sieht echt toll aus :)
Mir werden vermutlich die 20cm mehr Tiefe zum Verhängnis, aber habe auch bei dem Becken nicht den Anspruch auf durchgehenden Bodendecker etc
 

muffin

Member
Nein, Bodendecker sind auch nicht so mein Spezialgebiet. Das liegt einerseits daran, dass ich den Bodengrund wartungsarm haben möchte, die Altum sonst ihr Futter nicht finden und andererseits schatten die anderen Pflanzen für echte Bodendecker zu sehr ab.
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Mahlzeit…

Was mich generell stutzig macht ist, dass zB die Aquamedic bei 128W Leistungsaufnahme 10.000 Lumen produziert. Andere LED sind den Werten nach ähnlich, 1 W = 100 Lumen.
Wenn ich jeder aber nach den T5-Werten schaue, dann sind die nahezu ähnlich. Eine 840er Osram mit 54 Watt liegt bei 4600 Lumen ungefähr.

Ich hab mal eine Osram TL5 HO 24W/840 (4000 K, CRI 80) gegen diesen LED-Streifen 50cm Alustreifen mit 98x Samsung LM301B (4000 K, CRI 90) verglichen. Fazit: Der LED-Streifen ist, von der Steckdose bis zur Wasseroberfläche gemessen, doppelt so effizient wie die Leuchtstofflampe und besitzt mit CR90 auch noch die bessere Lichtqualität! Dabei habe ich den LED-Streifen auch noch kastriert, d. h. mit einer 8 % schluckenden PMMA-Scheibe davor gemessen.


I.d.S.
Robert
 
Höhere Anschaffungskosten aber nach gut einem Jahr lohnt es sich :)
Ich versuche mal die 50W LED Baustrahler und berichte nach, wie lange sie halten und was die Pflanzen so sprechen.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
F HeliaLux Spectrum LED Spiegelung Beleuchtung 2
T Biete extrem starke Chihiros A801+ PLUS LED Beleuchtung 12.500 Lumen für 80-90cm Breite Biete Technik / Zubehör 1
N LED Rückwand Technik 0
T Hat jemand Erfahrung mit True-Light LED Roehren? Beleuchtung 0
R LED Netzteil LDD Beleuchtung 8
J DIY LED mit TC420 und Samsung LM301B Beleuchtung 44
J LED und Linsen luftdicht verkleben - besser nicht? Beleuchtung 3
Nightmonkey Anschluss von LED - Leisten mit Konstantstromquelle Beleuchtung 55
B Schwache LED Suche Technik / Zubehör 0
R Umstieg von Juwel Multilux LED auf Juwel Helialux Spectrum? Beleuchtung 5
A Biete Juwel LED Novolux 60 Biete Technik / Zubehör 0
B LED blitzt neuerdings beim Ausschalten Beleuchtung 4
S LED Beleuchtungs SET Beleuchtung 1
Lipfl ADA Cube Garden 90p inkl. Unterschrank, JBL LED Beleuchtung und weiterem Zubehör Biete Technik / Zubehör 0
A Juvel Lido LED 120 Zusatzbeleuchtung Beleuchtung 5
J Biete Chihiros A ll 451 LED Aquarium Lampe Biete Technik / Zubehör 0
K Dennerle trocal led Aquarienvorstellungen 4
T 2 chihiros led A 601 zusammen steuern Beleuchtung 4
F Chihiros LED WRGB II 120cm für ein 400 Liter Aquarium Beleuchtung 4
A LED Sonnenuntergang Beleuchtung 1

Ähnliche Themen

Oben