Stahlhelmschnecken

ESSWS

Member
Hi,

ich hab doch noch eine spezifische Frage:

Einziger Nachteil sind die Eier: M. E. n. legen sie aber nur Eier wenn M und W im Becken sind. Wenn ich also nur M oder W einsetze, dürfte es keine Eier geben. Hat das schonmal wer ausprobiert? Ich weiß, dass sie noch einige Wochen nach Trennung Eier legen können...

Danke
 
Hallo Andy,

ich habe mir vor ca. einer Woche eine einzelne Stahlhelmschnecke für ein 84L-Becken geholt. Ob Männlein oder Weiblein kann ich nicht sagen. Bis jetzt habe ich nirgendwo Eier gesehen; das heißt natürlich nicht, daß nicht irgendwo welche versteckt sein könnten.
Was ich allerdings unglaublich fand, war die gründliche und fast schon systematsche Art, mit der diese Schnecke meinen Kieselalgenbelag direkt obehalb des Bodengrundes gesäubert hat - bis in die Ecken.
Ich hoffe, das Foto zeigt den Unterschied - rechts wurde geputzt, links geht es gerade weiter. :putzen:


 

Mummbel

Member
Hi Andy,

Ich habe seit 2 Monaten auch nur eine Stahlhelmschnecke in meinem 80 Liter AQ. Bisher sind keine Eier zu sehen. Und ich glaube auch die brauchen Salzwasser bzw. Brackwasser um sich zu vermehren.

LG René
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Valiantly Stahlhelmschnecken / Geweihschnecken Schnecken 0
S Stahlhelmschnecken Schnecken 5

Ähnliche Themen

Oben