Platz an der Sonne

Hallo Flowgrowers!!

Seit Anfang August habe ich jetzt mein 112l neu aufgesetzt und die Beleuchtung frisiert. Es sind 70W HQI drüber, Osram-D-Brenner. In einer auf EVG umgebauten Aqua Medic Starlight Future 150.
CO2-Anlage mit 2kg-Flasche. Der Außenreaktor ist in Planung, da der Dennerle-Flipper die benötigten Mengen einfach nicht gelöst bekommt und auch so einige Zicken macht.
Filterung: Fluval 204MSF, schon einigermaßen ausgeräumt und Schaumstoff auf dem Ansaugstutzen.
Düngung momentan: 3/4 dosis PPS pro, 2ml Ferrdrakon pro Tag (muss ich wohl hochfahren) und 1ml EC pro Tag.
Eine Besonderheit: Die Moosrückwand ist aus "hübschem" blauen Armierungsgewebe gemacht. Ist hoffentlich bald nicht mehr zu sehen.

Am Layout ist noch was zu tun, es gefällt mir noch nicht so recht. Ich habe zwar schon so einige Ideen im Kopf, die sage ich jetzt aber erstmal nicht, sondern warte auf eure Vorschläge.

Hier mal ein Bild:


Wie gesagt, der Flipper kommt da weg.Der ist nur unter dem Ausströmer, um die maximal mögliche CO2-Menge zu lösen.
Und wer sich wundert, dass die Pflanzen ne Tendenz nach links haben: Die Leuchte ist bewusst außermittig aufgehängt, da ich den rechten Bereich gern etwas dunkler hätte.
Also, her mit euren Verbesserungsvorschlägen!! (Ich hoffe ich kanns ertragen :D )


Gruß, Jo
 

Andric F.

Member
Hi Jo

Sieht toll aus dein Becken! Schlicht und trotzdem spannend!

`nen Tipp: Beschneide deine Pflanzen, das können die gut vertragen!
Die Stengel kannst du richtig derb runterschneiden, Heteranthera und Rotala sind da gut zu geeignet, dadurch verzweigen die sich schön und du kriegst tolle Büsche hin! Mehr musst du eigentlich nicht tun, denn dann siehts bald auch nicht mehr "stengelig" aus!

Weiter so
 
Danke, Flo. Den Beschnitt hate ich sowieso vor. Die Heteranthera habe ich zuletzt vor 1,5Wochen ganz neu gesteckt, die Triebe waren da ca.7-10cm lang.
Einfach abschneiden wie bei ner Hecke oder?

Gruß, Jo
 

Mark1

Member
Hi,

sieht schick aus!

Nachdem ich mit 70 Watt HQI ein 50 x 35 x 30 Becken beleuchtet hatte, stelle ich mir jetzt ein 80 x 60 x 40 unter den HQI Brenner...klappt sicher besser!

LG Mark.
 
Danke Mark.
Ein schönes Maß hast du dir da ausgesucht!! Welche Leuchte verwendest du?

Hat sonst niemand mehr nen Verbesserungsvorschlag? Kann ich mir fast nicht vorstellen ;)

Gruß, Jo
 

Andric F.

Member
Hi Jo

Freshwater Jo":3peugpzq schrieb:
Einfach abschneiden wie bei ner Hecke oder?

....Ja, genau so! Einfach runter damit, wie bei einer Hecke. Da kannst du dann dem Busch auch schonmal `ne Form geben. Rund, geschwungen, ganz wie du magst und wie es ins Layout passt, da machen gerade solche Stengelpflanzen alles mit und du wirst sehen: Sie danken es dir mit herrlichem Wuchs und toller Optik!

Weiter so und keine Angst vorm "Schneiden". ;)
 

Tefe

Member
Hey jo,

sieht echt richtig gut aus - aber ein paar konstruktive Verbesserungsvorschläge hätte ich schon..

Ersetze die Anubias mit Anubia var. nana, ein paar von den Steinen mehr (wichtig wären auch ein paar kleinere) und die einen Tick weiter an die Pflanzen setzen (also nach links => goldener Schnitt) und beleuchte den rechten Bereich noch etwas - dann sieht das Becken aus wie 300l denke ich.

MfG Ivo
 
Hallo Ivo,
danke für deine Kritik, hatte gehofft es kommt noch mehr.
Am WE habe ich vor die H.z. weiter nach links zu setzen und sie kontinuierlich als Busch zu schneiden. Ich habe schon ein bisschen geübt und das klappt wirklich gut! Die Wurzel kommt auch weiter nach links.
Mittlerweile ist die Glosso auch recht gut gewachsen und ich werde sie links vorn stutzen können. Da wo die H.z. platz machen wird, kommt Glosso hin. Die Blyxa wird vor die H.z. verteilt. Mit den Steinen hatte ich eine ähnliche Idee und werde es so machen.
Dann ist das Layout von links nach rechts abfallend, die H.z. wird Blickfang im Drittelpunkt sein.
Die Anubias ist eine nana, aber eben nicht die ganz kleine, glaub die würde sich zusätzlich noch spec mini oder so nennen.
Wer jetzt nen Knoten im Kopf hat, kann warten bis ich neue Bilder einstelle ;)

Gruß, Jo
 

Hardy

Active Member
danke für deine Kritik, hatte gehofft es kommt noch mehr.
Moin Jo
Nimm den "Mangel" an Kritik als Anerkennung, von mir und sicher den meisten anderen. :top:
Aber wo wir schon dabei sind: Heizer verstecken!
 

Mark1

Member
Hallo Jo,

Danke Mark.
Ein schönes Maß hast du dir da ausgesucht!! Welche Leuchte verwendest du?

ich verwende einen Eigenbau im Gehgäuse eines 500 Watt Halogenstrahlers mit Tief-Breit-Reflektor, frage mich im Moment noch ob der eine Atrahler 80 x 60 Grundfläche ausreichend ausstrahlt, schliesslich sollen die Pflanzen ja nicht zu sehr zur Lichtquelle hinwachsen?

Wie sind da deine Erfahrungen?

LG Mark.
 
Hi Mark,

Bei meiner Aqua Medic kann ich schon beobachten, wie die Pflanzen zum Licht streben. Find ich aber nicht so schlimm. Musst dein Layout eben geschickt anpassen, dass die Stängels ziemlich direkt unter der Leuchte stehen.
Aus dem Grund habe ich meine Leuchte nicht zentral über dem Becken hängen, sondern nach links versetzt.

Bei meinem Layout hat sich übrigends was getan. Werde noch einen Tag warten bis das Wasser richtig klar ist, dann gibts ein aktuelles Bild.

Gruß, Jo
 
Hallo zusammen,

ich habe das Layout etwas verändert, mir gefällts so, was meint ihr?



Den Bodengrund werde ich komplet mit Glosso zuwachsen lassen.

Gruß, Jo
 

Mark1

Member
Hi Jo,

gefällt mir sehr gut, definitiv besser als vorher, für meinen Geschmack! Ich würde die Moosrückwand durch eine bewachsene Wurzel ersetzen, dann käme es meiner Idee noch näher ;)!

LG Mark.
 

Stobbe98

Member
Hey Jo,

schönes Foto!
Welche Kamera ist das?

Ich finds auch schön dein Becken!
Die Glosso sollte sich noch weiter ausbreiten :wink:
 
Ich würde die Moosrückwand durch eine bewachsene Wurzel ersetzen

Kann ich mir jetzt nicht so recht vorstellen, wie meinst du das? Eine Wurzel ragt mir dann ja doch ein großes Stück ins Becken.

Das Foto ist mit ner Eos400D gemacht, mit der ich allerdings nicht wirklich gut umgehen kann. Von der Glosso hab ich nen Großteil rausgeschmissen, wegen Fadenalgen und einen anderen Teil hat ein anderer Forianer gekriegt. Der Teppich war mittlerweile zu dick, weil ich das Beschneiden versäumt habe. Der Boden wird bestimmt bald bedeckt sein.

Gruß, Jo
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
J endlich Platz für neues Aquarium geschaffen Technik 1
GeorgJ mehr Platz im Unterschrank Bastelanleitungen 1
W 34cm x 7cm Platz für Beleuchtungsupgrade ????? Beleuchtung 14
GreenEcoSpace Rettung der folgenden Pflanzen in unserem Hobby Neue und besondere Wasserpflanzen 0
R Aquaristik Neuling braucht Hilfe bei der Algenbekämpfung bzw. Ursachenfindung. Erste Hilfe 38
T Eheim 5e Tuning der Filterbestückung Technik 29
Alexander H Staubalgen oder doch nur Bakterienfilm auf der Scheibe?? Algen 7
P Was passt der Macrandra nicht? Pflanzen Allgemein 5
Y Probleme nach Veränderung der Bepflanzung Erste Hilfe 2
S Grüße von der Saar vom Aquarien Neuling Mitgliedervorstellungen 4
R Der neue aus Hamburg sucht Hilfe Mitgliedervorstellungen 1
J Hilfe bei der Düngung 450l Nährstoffe 13
T Kann die Finger nicht von der Aquaristik lassen Aquarienvorstellungen 2
S Fluval "Vorfilter" der 07 Serie Technik 2
MariaS Wann ist der TÜV für meine Co2 Anlage fällig? Technik 2
P Durchsichtiger, sehr dünner Belag an der Scheibe Algen 2
D Hilfe, bei der Geschlechts Erkennung. (Blaupunktbarsch Electric blue) Fische 0
A Wie den Arbeitsdruck von der CO2 Druckregelarmatur erhöhen? Technik 2
M Hallo aus der Region Hannover Mitgliedervorstellungen 2
D Hilfe bei der Aquarium Beleuchtung (180l 100x45x50) Beleuchtung 3

Ähnliche Themen

Oben