P. helferie wird heller, woran kanns den liegen?

Stobbe98

Member
Ich merke das meine Pogostemon helferie auch so hell werden.

Gibts es dafür eine Erklärung?
 

Goborg

Member
hi.

ist bei mir auch so - zumindest im einen becken.

wird wohl eisenmangel sein, schätze ich (obwohl ich seit 2-3 wochen eisen zudünge)

aber vielleicht haben die experten hier noch ne meinung dazu ;)
 

Beetroot

Active Member
Hallo,

Ingrid":vm4rc0in schrieb:
hallo,
an und für sich nitratmangel. auch zuviel blaues /weißes licht.

Mit zu viel blauem Licht spekuliere ich auch noch bei meinen Sagittarien, im Ausleuchtungsbereich meiner 4000K überwiegend sattgrün, unter den 6500K + 8000K hellgrün/glasig und erinnert daher an Eisenmangel. Könnte ja bei Langerweile mal komplett 4000K einsetzten und schauen was es alleine optisch bringt, aber ich glaube durch das glasige ist es nicht nur das Erscheinungsbild vom Spektrum her.

Gruß
Torsten
 
A

Anonymous

Guest
hallo thorsten,
Mit zu viel blauem Licht spekuliere ich auch noch bei meinen Sagittarien
blaues licht und weißes licht verlangen auch schon etwas höhere *düngekonzentrationen* ...einschließlich co2.
net nur das die düngung stimmen sollte, auch die wasserwechsel sollten unabhängig vom besatz höher ausfallen um die *hemmstoffe* die die pflanzen bilden - zu entfernen ....werner, sabine macht es euch allen doch vor wie es aussehen kann - ihr müsst genau lesen was für tipps sie geben - net an 1000 schrauben drehen, magnesium, calcium und was weiß ich noch all ...puh was ist das mir egal wenn ich weiß was ich im leitungswasser ich für werte habe und dann braucht man diese tipps nur umsetzten.. so einfach :wink:
 

Beetroot

Active Member
Hallo Ingrid,

also bei mir ist im Leitungswasser von den meisten Nährstoffen kaum etwas vorhanden, da müsste ich schon täglich min. 50% wechseln um den Bedarf an so einigen, wenn überhaupt, zu decken. Z.B. Nitrat mit 0,71 mg/l, das reicht bei mir momentan nicht einmal für 5 1/2 Std. Beleuchtung, durch geringen Besatz und daraus resultierender Fütterung kommt auch nicht viel an Nährstoffen bei mir hinzu, dieses wird dann auch noch fix von den Pflanzen verbraucht.

Bezüglich Hämmstoffe kann verstärkter WW ja schon mal sinnvoll sein, die Vermutung stand für mein Aquarium auch. Ich habe diesen Tip für meinen Fall mal befolgt und bei mir bislang, nach 4 Wochen, in keinster Weise eine Verbesserung meiner Probleme feststellen können.

Erkläre mir mal bitte warum blaues Licht eine höhere Nährstoffkonzentration erfordert, das kann ich momentan in keinster Weise nachvollziehen, das bläuliche Spektrum wird doch von den Pflanzen am wenigsten benötigt/aufgenommen.

Gruß
Torsten
 

Stobbe98

Member
Danke für eure Antworten :wink:

Nitratmangel kann gut möglich bei 6,7mg/L aus der Leitung.
Eisen habe vor gestern eine E15 verwendet.
Muss aber wohl den Profito noch erhöhen :roll:
 

Kora

Member
Hallo,

Beetroot":1kva1011 schrieb:
Mit zu viel blauem Licht spekuliere ich auch noch bei meinen Sagittarien, im Ausleuchtungsbereich meiner 4000K überwiegend sattgrün, unter den 6500K + 8000K hellgrün/glasig und erinnert daher an Eisenmangel.

Einspruch Euer Ehren!

Ich habe gerade einen Lichtwechsel von 6000 K auf 4200 K hinter mir.

Meine Sagittarien waren im kalten Licht immer satt grün gewesen, die gleichen Pflanzen sind nun hellgrüne, durchsichtige Geister.

Es kann nicht beides stimmen.

Also: ich spekuliere mal, dass es weder bei Dir noch bei mir an der Lichtfarbe liegt, sondern an irgendeinem anderen Mangel.

Eisen war es bei mir übrigens auch nicht, denn Eisen gibt es bei mir satt und es ändert nichts an der Farbe der Pflanzen (sie wachsen, wenn auch nicht wie früher, eben nur ohne Chlorophyll).

Gruß,
Kora
 

diditsch

Member
Hallo,

ich bin mir sehr sicher das es nicht an einer zu hohen Lichtfarbe liegen kann. Bei mir wurden die P. helferie manchmal auch bei 2700K bei ca. 1W/l heller, bzw. fast weiß. Das Phänomen verschwand aber dann auch wieder. Jetzt bei 4000 und 6500K tritt es sporadisch manchmal auch nur an einzelnen Pflanzenteilen auf. Ich vermute eher einen Düngeeinfluss.

Gruß

Dieter
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
W Pogostemon helferie zurückschneiden Pflanzen Allgemein 5
F Pogostemon helferie Pflanzen Allgemein 4
S Ricccardia Moos wird braun Pflanzen Allgemein 6
A CO2 Dauertest wird nicht grün Nährstoffe 9
gory95 Ludwigia Palustris Superred wird weiß Pflanzen Allgemein 53
E Wird man Grünalgen auf roten Pflanzen je wieder los? Algen 3
S Didiplis Diandra wird nicht rot Pflanzen Allgemein 6
Witwer Bolte 120L 4- Kammerfilter wie wirksam mit Watte bestücken? 1. Wattekammer wird bisher nur minimal durchströmt. Technik 27
Witwer Bolte Neuer Eintrag in Datenbank Pflanzen von mir wird abgeblockt.: Schlüters Froschlöffel, Echinodorus schlueteri Ankündigungen 2
nightblue HCC wird blaß / gelb / weiß Erste Hilfe 12
Drsen CO2 Dauertest wird nicht grün Technik 4
Kai ohne CO2 Filter wird abends lauter Technik 54
W Warum wird meine Anubia so gelb? Pflanzen Allgemein 15
R Rotala H´Ra wird nicht rot trotz 52 lm/l ??? Nährstoffe 6
M Alternanthera reineckii mini als Aufsitzer: wird blass in Ei Erste Hilfe 4
L Rotala H´Ra wird nicht Rot ? Pflanzen Allgemein 10
P Eleocharis sp. "Mini" wird braun Nährstoffe 0
S Algenbekämpfung klären bevor neuer Dünger eingesetzt wird Erste Hilfe 4
A Medizin die von Garnelen vertragen wird Garnelen 6
A Anubias Wird das was ?! Pflanzen Allgemein 1

Ähnliche Themen

Oben