Osmoseanlage ja/nein

Wuestenrose

Well-Known Member
Hallo Bernhard,

8,2 mg Natrium pro Liter pro Grad Gesamthärte.

Grüße
Robert
 

Benjo

Member
Danke Robert,

dann habe ich zusätzlich 41mg/L Natrium im Wasser, wenn bei mir die GH um 5Grad abgesenkt wird.
4mg/L sind laut Wasseranalyse im Trinkwasser
Ist das viel?
 

Wuestenrose

Well-Known Member
'N Abend Bernhard,

mir wär's zuviel. Natrium wird zwar in Spuren von den Pflanzen benötigt, stört aber in Massen die Aufnahme anderer Nährstoffe. Das Calcium:Natrium-Verhältnis sollte für zweikeimblättrige Pflanzen bei mindestens 10:1 liegen, für einkeimblättrige sogar bei 20:1 (BARKER).

Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, daß andere Forenmitgleder das anders sehen.

Viele Grüße
Robert
 

Benjo

Member
Guten Morgen Robert,

vielen Dank für deine Einschätzung. Ich werde jetzt vorerst versuchen die Wasserwerte zu optimieren. Mir war lange nicht bewusst dass wir eine Enthärtungsanlage eingebaut haben bzw. habe ich es auch ignoriert und hab mich nur gewundert warum die Pflanzen so schlecht wachsen wollen.
Bis jetzt habe ich immer nur die KH mit einem schwach sauren Kationentauscher abgesenkt, das hat bis zum Umzug super funktioniert. Hoffentlich wird es jetzt wieder besser :smile:
 

Ähnliche Themen

Oben