Neu eingesetzte Fische krank?

ChristophH

New Member
Hallo und guten Morgen alle Miteinander.
Ich habe nach mittlerweile 3 Monaten Betriebsdauer 8 Glühlichtsalmler in mein Becken eingesetzt.

Wasserwerte:
Ph 6,5
GH 11
KH 4,5
Osmosewasser, aufgesalzen und mit Huminstoffen angereichert.

Nun habe ich aber entdeckt, dass die Fische an den Flossen leicht ausgefranst sind. Nicht alle aber einige schon.
Habe auch beobachtet, dass die Fische untereinander manchmal an den Flossen zupfen.
Mache mir jedoch jetzt sogen dass es sich evtl auch um Flossenfäule handeln könnte.
Es sind nicht alle Fische betroffen und auch nicht alle an den gleichen Stellen.
Kann mir ein erfahrener Aquarianer mal eine Einschätzung dazu geben?

Ich habe die Fische nun seit 3 Tagen. Gekauft wurden Sie in einem Fressnapf Zoogeschäft.

Viele Grüße und allen ein schönes Wochenende.

Christoph
 

Anhänge

  • IMG_4553.JPG
    IMG_4553.JPG
    1,7 MB · Aufrufe: 51
  • IMG_4555.JPG
    IMG_4555.JPG
    1,6 MB · Aufrufe: 54
  • IMG_4562.JPG
    IMG_4562.JPG
    3,3 MB · Aufrufe: 54

Damian

Active Member
Hi Christoph

Sieht für mich eher nach Verletzungen vom Transport, Fang o.Ä. aus. Ich würde für den Moment einfach für beste Hälterungsbedingungen sorgen (gute Wasserqualität, gutes Futter, evtl. Seemandelbaumblätter/Erlenzapfen ins Becken). Huminanreicherung ist auf jeden Fall schon gut und auch ansonsten sollten deine Wasserwerte grundsätzlich passen für die Fische. Dann sollte das in ein paar Wochen nachgewachsen sein.

Was mir aber auffällt: die Tiere dürfen gerne etwas zulegen. Gönne ihnen gutes Futter in Form von hochwertigem Trockenfutter, Frost-/Lebendfutter, evtl auch ein wenig Vitamine dran, dann kommt das gut. Wenn das der Erstbesatz ist in dem Becken aber eher sachte anfangen mit der Menge, nicht dass die Beckenbiologie das nicht handeln kann.

Übrigens finde ich 8 Glühlichtsalmler etwas wenig, eine ziemlich kleine Gruppe. Wie gross ist denn das Becken?

Grüsse
Damian
 

ChristophH

New Member
Vielen Dank für deine Antwort!
Es ist bis auf 7 Amano-Garnelen und ein paar Schnecken der Erstbesatz und soll auch der endgültige Besatz darstellen. ( Neocaridina waren auch mal 40-50 Stück drin, die habe ich aber zugunsten der Fische komplett abgegeben).
Das Becken ist das ADA 60P, daher wollte ich erstmal schauen wie die so zurechtkommen bevor ich auf >10 Tiere gehe. Ich hatte mich oben auch vertan. Es sind nicht 8 sondern 9 Exemplare.
Ich möchte den Kleinen bestmögliche Bedingungen bieten was das Wasser und das Futter angeht und füttere derzeit eine Kombination verschiedener Flockenfutter und weiße Mückenlarven. Artemia war leider diese Woche nicht zu bekommen.
Humin gebe ich als Liquidhumin zu und von Zeit zu Zeit ein paar Erlenzapfen und Seemandelbaumblätter in das Becken rein..
Da das Becken schon seit dem 25.06. läuft habe ich ja eine lange Vorbereitungszeit vergehen lassen bevor ich die Fische eingesetzt habe.

WW 2 mal die Woche 50%

N 15mg/l
K 8 mg/l
FE und PO nicht nachweisbar, wird aber täglich in kleinen, für die Pflanzen ausreichenden Mengen zugegeben. Algen habe ich derzeit so gut wie garkeine.

Ich hoffe ich hab jetzt nicht so richtiges Pech und die kleinen haben irgendetwas.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende allen.

Christoph
 

Matz

Moderator
Teammitglied
Hallo Christoph,
da schwimmt doch aber auch (auf dem einen Bild etwas unscharf zu erkennen) zumindest ein Nannostomus mit herum.
Ein schönes WE wünsch' ich dir noch,
bis bald,
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
R Neu eingesetzte Melanotaenia praecox sterben wie die Fliegen Fische 12
W Alles Neu :) Technik 6
S Aquarium Neu - Tipps und Hilfe benötigt Erste Hilfe 7
M Trigon 190l neu- endlich Aquarienvorstellungen 3
C Bin neu hier, sind das Algen, Bakterien oder Schimmel brauche Hilfe !! Erste Hilfe 2
Berkley CO2-Druckminderer Q Grow (neu) Biete Technik / Zubehör 0
botaniker007 Neu* Hallo aus Berlin (Südamerika-Aquascaping)-Gleichgesinnte gesucht Mitgliedervorstellungen 1
Dennis393 Neu aufgesetzes Becken / Färbung? Algen 2
MacGrey Neu und auf den Geschmack gekommen... Mitgliedervorstellungen 3
Mila Neu, aber kein Newbee Mitgliedervorstellungen 1
T Neu erworbene Fische sterben Fische 3
M Neustart nach Fadenalgen-Frust (Wie Düngung "neu" starten?) Nährstoffe 7
V CO2 mit 1-Kammer Druckminderer - Wann neu befüllen ? Technik 5
M Alles neu macht der Februar in 200l Aquarienvorstellungen 3
K Cladophora! Besatz in neu eingerichtete Aquarien umsetzen Algen 3
cmon Co2 Anlage - Neu befüllte Flasche anschließen Technik 6
E Juwel 200 Liter neu gestalten // Anfänger Aquascaping - "Aquariengestaltung" 7
mcstrong Neu-Einrichtung eines Pflanzen-Aquariums mit Fischbesatz Pflanzen Allgemein 7
E Licht neu für 430 Ltr. mit SYSTEM250 LED-TECH Beleuchtung 10
D Chihiros A601 neu gegen ? Tausche Technik / Zubehör 0

Ähnliche Themen

Oben