"Moosarium"

fischmutti

Member
hallo Pflanzenfreunde,
habe mein erstes "Moosarium" kreiert. Inspiriert wurde ich durch die hübschen Layouts von Evelyn :wink: . Das Behältnis ist nicht sonderlich groß. Werde schauen ob es funktioniert. Im Wald gibt es ja eine Menge zu finden und so habe ich heute, am Himmelfahrts-Tag, mal eine Radtour durch unsere wunderschöne Natur gemacht. Wir haben hier viel Wald und einige Moorgebiete. Habe aber leider kaum Pflanzenkenntnisse :roll: , so lerne ich also noch dazu. Werde später mal pics von der netten Landschaft bei uns machen. Und wenn noch jemand Ideen hat ... Nehme ich dankend an.
So hier nun mein "Moosarium":
 

Anhänge

  • CIMG8432.JPG
    CIMG8432.JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 1.660
  • CIMG8431.JPG
    CIMG8431.JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 1.660

moss-maniac

Member
:top: :top: :top:
Hey super Manuela,
freu mich riesig, dass ich nicht mehr alleine mit den Moosbecken bin. Gefällt mir sehr gut, dein Moosarium, da paßt auch das Sechseckbecken sehr gut dafür.

Moose gibts auch in Terraristikgeschäften zu kaufen. Tolle Sachen gibts da: z. B. Sphagnum-Moos, um dich mal noch ein bißchen anzufixen ;-)

Guck mal auch da:
kein-thema-wenig-regeln/aquascaping-ohne-aqua-t10901.html
und da:
http://www.wirbellotse.de/moose/evelyns ... -t249.html

Deine Moose sehen teilweise noch etwas trocken aus, mit destilliertem Wasser ansprühen und Deckel drauf, damit die Feuchtigkeit drin bleibt. Der Boden kann gut feucht sein. Ab und an lüften. Wirst sehen, es ist sehr pflegeleicht.

Toll - ich bin total gespannt, wie es sich weiter entwickelt :bier:

Guts Nächtle und viel Spaß mit dem Moosarium
und viele Grüße
Evelyn
 
Hallo Manuela,

hübsches Teil hast du da geschaffen. :top:
Da muss ich am WE meine alten Knochen wohl auch mal auf´s Rad´l setzen und die umliegenden Wälder aufsuchen. :biker:
 

Aniuk

Active Member
Huhu,

ich finde das Moosarien Projekt sehr spannend. Berichte auf jeden Fall wie es weitergeht :)

Gibt ja so schöne emerse Moose.. Vielleicht versuche ich mich auch mal an einem kleinen Moosarium. Muss das draußen stehen oder gibt es auch Moose, die sich für drinnen eignen? Oder schimmelt / fault das dann?
 

fischmutti

Member
bin noch am testen. Aber denke, wenn man die Moose und Pflanzen feucht hält, ab und an mal lüftet und nicht zu sonnig stellt dürfte es wohl funktionieren. Die Natur macht es ja auch nicht anders. Wir werden sehen. Ich habe vor es in meine Kiga-Gruppe als Projekt einzustellen. So könnten zeitweise auch mal ein paar Krabbeltierchen drin verweilen. Werde weiter berichten über meine Erfahrungen. Lasse es derzeit draußen stehen.
 

moss-maniac

Member
fischmutti":xv6gikay schrieb:
....So könnten zeitweise auch mal ein paar Krabbeltierchen drin verweilen. Werde weiter berichten über meine Erfahrungen. Lasse es derzeit draußen stehen.

Ja Tausendfüssler und Waldschnecken sind zum Beispiel geeignet, wenn das Becken kühl genug steht Manuela :D Kurzzeitig gehen bestimmt auch Schnirkelschnecken und Weinbergschnecken.

Ich habe auch ein Becken im Haus überwintert: humose Erde schimmelt leichter, Seramis und lehmige Erde schimmelt bei mir nicht... aquarium_becken.php?mode=view_vehicle&VID=333

Viele Grüße
Ev
 
Oben